The Legal 500

Deutschland 2016

Deutschland 2016 > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Hessen

Share this page

Redaktionelle Abschnitte

Das Bundesland Hessen ist geprägt vom Standort Frankfurt (siehe gesondertes Kapitel), wobei die weiteren größeren hessischen Städte Wiesbaden, Gießen, Kassel und Darmstadt in weiten Teilen als davon unabhängige Rechtsmärkte betrachtet werden. Insbesondere in Wiesbaden ist die Beratungstätigkeit von Kanzleien geprägt durch die Mandatierung von alteingesessenen Familien und familiengeführten Unternehmen und generell gilt, dass nicht ortsansässige Kanzleien einen vergleichsweise schwierigen Zugang zum Markt haben. Generell ist der Markt abseits vom Bank- und Finanzplatz Frankfurt weniger von Veränderungen gekennzeichnet und wird vielfach von Kanzleien mit jahrzehntelanger Tradition am jeweiligen Standort dominiert.

Im Regionalteil Hessen werden bedeutende Kanzleien in der Region sowie deren besondere Spezialisierungen und Stärken in allen Aspekten des Wirtschaftsrechts dargestellt. Großkanzleien und Boutiquen finden Sie in unseren bundesweiten Bewertungen, untergliedert nach Praxisbereichen.

Die Darmstädter Kanzlei v. Keussler Rechtsanwälte liefert ‘weitaus mehr, als man erwarten könnte’ und gilt als ‘sehr empfehlenswert für den international ausgerichteten Mittelstand’. Das Team berät umfassend im Wirtschaftsrecht, hat jedoch eine besondere Spezialisierung in der Beratung von Unternehmen der Chemie-, Pharma- und Biotechnologie-Branche. Die Kanzlei kann einige beachtliche Mandate vorweisen, darunter die Dauerberatung von Bayer CropScience, jüngst bei Investitionsprojekten im In- und Ausland. Zu den weiteren Mandanten zählen Bayer Health Care, ein weltweit führender Textildiscounter sowie ein Entwickler von Bezahlsystemen. Namenspartner Johann von Keussler gilt als ‘sehr wirtschaftlich denkend’ und als ‘guter Verhandler mit guter Marktkenntnis’. Die ‘schnelle und zuverlässige’ Angela Harth bietet ‘hohe Qualität’.

Die alt eingesessene Wiesbadener Kanzlei Andreä & Partner vertritt insbesondere mittelständische Unternehmen, gilt jedoch auch als gute Empfehlung für die Vertretung von Privatpersonen. Geschätzt wird die arbeitsrechtliche Expertise der Kanzlei, die umfassend im Wirtschafts- und Verwaltungsrecht berät und Mandanten auch strafrechtlich vertritt. Empfohlen werden die Arbeitsrechtler Lutz Hoppe und Thomas Menzel, beide ein Beweis dafür, dass die traditionsreiche Kanzlei sich auch dem Thema Nachwuchs gestellt hat. Peter Scholz spezialisiert sich auf Immobilien- als auch Steuerstrafrecht.

Buschlinger, Claus & Partner GbR Rechtsanwälte & Notare ist eine der bekanntesten Wiesbadener Adressen mit Spezialisierungen im Gesellschaftsrecht und einem geschätzten Notariat. Mittelständler und unternehmerisch tätige Einzelpersonen mandatieren das Team, welches auch den streitigen Bereich abdeckt. Friedel Maul spezialisiert sich auf Arbeits- und Immobilienrecht, Reinhard Claus auf Steuerrecht und Michael Magel auf Immobilien- und Mietrecht.

Die Wiesbadener Traditionskanzlei De Faria & Partner deckt wirtschaftsrechtliche Fragen umfassend ab, hat jedoch ausgewiesene Schwerpunkte im Gesellschafts- und Arbeitsrecht, in denen teils auch international tätige Unternehmen zu den Mandanten zählen. Silvia Schrade spezialisiert sich auf Arbeitsrecht, während Thomas Röskens Gesellschafts- und Handelsrecht abdeckt. Röskens und Andreas Riedel sind zudem als Notare zugelassen.

Der Wiesbadener Standort von Fuhrmann Wallenfels gilt als besonders stark, ist personenbezogen größer als der benachbarte Frankfurter Standort und zählt zudem zu den ältesten ortsansässigen Kanzleien. Viele Mandanten werden seit Jahrzehnten vertreten und kommen insbesondere aus dem mittelständischen Bereich; Fragen des Gesellschaftsrechts, der IP-Bereich sowie das starke Notariat dominieren das Beratungsangebot. Eine Vielzahl von Verlagen mandatiert die Praxis in urheber- und verlagsrechtlicher Hinsicht, insbesondere beim Abschluss von Verlags- und Lizenzverträgen, eine regionale Bank in Fragen des Kreditwesens und Kapitalanlagerechts, und zwei Wiesbadener Versicherungen in versicherungs- und wettbewerbsrechtlichen Fragen. Der Medien- und IP-Rechtler Christian Russ sowie der Gesellschafts- und Steuerrechtler Stefan Rutkowsky werden empfohlen.

Die Darmstädter Kanzlei Kucera spezialisiert sich auf Gesellschafts- und Steuerrecht, kann jedoch insbesondere aufgrund der Expertise des Namenspartners Stefan Kucera auch umfassende immobilienrechtliche Kenntnisse vorweisen. Internationale Investoren, Hotelgesellschaften und Projektentwickler mandatieren das Team, welches regelmäßig auch steuerliche Beratung im Rahmen von Transaktionen liefert. Matthias Frank verfügt über besondere Erfahrung in der Beratung von Mandanten aus der Hotelbranche. Rolf Krauß leitet den steuerrechtlichen Bereich, mit einer besonderen Expertise im Immobiliensteuerrecht.

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing Deutschland 2016

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beiträge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2016

The latest news direct from law firms. If you would like to submit press releases for your firm, send an email request to