Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Deutschland 2017

Deutschland 2017 > Gesellschaftsrecht und M&A > M&A: nationale Großdeals (€500m+)

Redaktionelle Abschnitte

Tabellenverzeichnis

  1. M&A: nationale Großdeals (€500m+)
  2. Führende Namen

Führende Namen

  1. 1
    • Hans Diekmann - Allen & Overy LLP
    • Andreas Fabritius - Freshfields Bruckhaus Deringer
    • Thomas Meyding - CMS
    • Ralph Wollburg - Linklaters LLP
    • Hans-Jörg Ziegenhain - Hengeler Mueller

Der Bereich M&A ist aufgeteilt in nationale und internationale, sowie große und mittelgroße Transaktionen. Die vorgenommene Unterteilung erlaubt eine genauere Abbildung der strategischen Positionierungen und besonderen Stärken der in diesem Segment aktiven Sozietäten.

Die deutsche Sozietät Gleiss Lutz ist weiterhin für ihre Transaktionsexpertise bei großvolumigen Deals angesehen und besetzt bei nationalen Transaktionen eine führende Position. Aus sechs deutschen Standorten steht die mit 30 Partnern üppig aufgestellte Praxisgruppe um Christian Cascante und Ralf Morshäuser typischerweise MDAX- und DAX30-Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Life Sciences, Gesundheitswesen, Technologie und Energie sowie aus der Automobilbranche, in allen Fragen rund um Unternehmenskäufe, -verkäufe und Joint Ventures zur Seite. Besondere Stärken der Praxis liegen im Distressed- und Public-M&A. Man war für eine deutsche Verlagskette bei der geplanten Übernahme einer Gruppe im Bereich der Buchhandels- und Servicegesellschaften tätig und beriet die Gesellschafter des Getriebe-Systemlieferanten Getrag bei der Veräußerung der Anteile an Getrag an eine deutsche Tochter der börsennotierten kanadischen Magna International. Patrick Mossler in Hamburg begleitete zudem Ökostrom-Marktführer LichtBlick beim Erwerb des Energieanbieters Tchibo Energie. Stefan Mutter verließ die Kanzlei um Mutter & Kruchen Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB zu gründen.

Die M&A-Praxis von Hengeler Mueller wird als ‘weit überdurchschnittlich’ angesehen und das traditionell im großvolumigen Transaktionsgeschäft starke Team besticht mit breiter Expertise über verschiedene Industriesektoren hinweg, so etwa in den Bereichen Energie, Telekommunikation und Gesundheitswesen. Die Beratung erstreckt sich von Unternehmenszusammenschlüssen und -übernahmen bis zu Unternehmensverkäufen und Joint Ventures. Man konnte eine Reihe an unaufgeforderten öffentlichen Übernahmen am Markt begleiten; im Immobilienbereich beriet der am Markt hoch angesehene Maximilian Schiessl unter anderem LEG Immobilien bei der geplanten Übernahme durch Deutsche Wohnen für knapp €4,6 Milliarden. Daniela Favoccia vertrat das Büroimmobilienunternehmen DO Deutsche Office beim öffentlichen Übernahmeangebot von alstria office REIT im Wege eines Umtauschangebots. Andreas Hoger im Frankfurter Büro wurde zum Partner ernannt.

Das ‘sehr kompetente’ M&A-Team bei Latham & Watkins LLP punktet bei Mandanten mit ‘sehr sorgfältiger Beratung und Balance von Einsatz und Kosten’ und konnte sich mit dem Zugang des erfahrenen Rainer Traugott von Linklaters LLP deutlich verstärken. Er übernimmt nun gemeinsam mit Harald Selzner die Praxisgruppenleitung. Eine Stärke der Praxis liegt in den ‘guten Branchenkenntnissen’, insbesondere in den Bereichen der Finanzdienstleistungen, Energie sowie in der Gesundheitswirtschaft und der Automobilindustrie. So berieten Markus Krüger und Axel Schiemann in Frankfurt die Management Shareholder der Frankfurter Handels-Platform 360T bei der Veräußerung von 360T an die Deutsche Börse für €725 Millionen und Rainer Wilke übernahm die federführende Beratung von Daimler im Zusammenhang mit dem Joint Venture Toll Collect zwischen Daimler und der Deutschen Telekom im Zuge der Einführung der LKW-Maut in Deutschland. Volkmar Bruckner wechselte zu Weil, Gotshal & Manges LLP.

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP ist eine angesehene Kraft auf dem internationalen Transaktionsmarkt und auch innerhalb Deutschlands konnte man sich erneut mit einer Reihe an bedeutenden Großdeals beweisen. Neben einem Fokus auf die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, ist man auch in der Gesundheitswirtschaft gut vernetzt; so berät Stephan Rau am Münchner Standort Labor Berlin Charité-Vivantes beim Erwerb verschiedener Labore in Berlin. In Düsseldorf begleitet Matthias Kampshoff SIGNA Retail in Bezug auf die abgebrochene Übernahme von GALERIA Kaufhof im Wert von €2,5 Milliarden und Gregor Lamla wurde zum Partner ernannt, während Konstantin Günther in den Ruhestand ging.

Sullivan & Cromwell LLP nimmt zweifellos eine der führenden Positionen im Bereich der öffentlichen Übernahmen am deutschen Wirtschaftsmarkt ein. Das sechs Partner umfassende in Frankfurt ansässige Team verfügt über breite Branchenkenntnisse in den Bereichen Immobilien, Industrie, Medien, Technologie, Life Sciences und E-Commerce und man konnte die Expertise erneut mit zwei marktführenden Mandaten unter Beweis stellen: So waren Carsten Berrar, York Schnorbus und Konstantin Technau für Deutsche Wohnen bei ihrer erfolgreichen Abwehr der angestrebten feindlichen Übernahme durch Vonovia mit einem Transaktionsvolumen von €14 Milliarden tätig und begleiteten zudem ZF Friedrichshafen bei der Übernahme von TRW Automotive mit einem Transaktionsvolumen von $12,4 Milliarden.

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2017

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an