Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Deutschland 2017 > Gesellschaftsrecht und M&A > Marktüberblick

Redaktionelle Abschnitte

Im Rahmen der gesellschaftsrechtlichen Beratung generierten neben der zunehmenden Bedeutung von umfassender Compliance-Betreuung zuletzt diverse regulatorische Änderungen einen erhöhten Beratungsbedarf bei Unternehmen jeglicher Größe, so etwa die Richtlinie zur Europäisierung der Corporate Social Responsibility der Europäischen Kommission, die bis zum Dezember 2016 umgesetzt werden soll. Auch hinsichtlich der Umsetzung der Marktmissbrauchsverordnung sahen sich Kanzleien weiterhin mit einem erhöhten Mandatsaufkommen konfrontiert, da bis zur Anwendbarkeit am 3. Juli 2016 Unklarheit darüber herrschte, wie die Behörden das neue Recht anwenden würden. Als eines der besonders öffentlichkeitswirksamen Mandate im Jahr 2016 kristallisierte sich der Abgasskandal heraus, der diverse Kanzleien am deutschen Markt beschäftigte: So berät eine Gesellschaftsrechtsgruppe von Freshfields Bruckhaus Deringer beispielsweise den Volkswagen-Konzern bei seinem weltweiten Rückruf im Zusammenhang mit der Emission von Stickoxiden durch Dieselfahrzeuge und ein Team von Gleiss Lutz untersucht die Abgasthematik im Auftrag des Aufsichtsrats.

Nach einem besonders starken M&A-Jahr 2015, begünstigt durch die Belastbarkeit des Kapitalmarktes und die damit verbundene Refinanzierung von M&A-Transaktionen, war der M&A-Markt des ersten Halbjahres 2016 etwas weniger belebt, auch wenn Strategen aufgrund der günstigen Preise generell in Kauflaune waren. Doch die Unsicherheit hinsichtlich des anstehenden Brexit-Votums im Juni 2016 war auf dem Markt deutlich zu spüren. So blieben einige Transaktionen vorerst auf Halt oder wurden gar nicht erst in Angriff genommen; jedoch beleben die starken US-amerikanischen und chinesischen Märkte das Inbound-Geschäft weiterhin.

Von der Brexit-Unsicherheit ausgenommen war das rege Transaktionsgeschäft der Mittelständer im nationalen Bereich, ebenso wie der durch Carve-Out-Strukturen und ausländische Käufer immer komplexer werdende Käufermarkt, der durch die anhaltende Investitionswelle aus China ein aktives Pflaster bleibt. In weiteren Entwicklungen konnte eine solide Zunahme an M&A-Streitbeilegung verzeichnet werden, sowie eine Renaissance des Public-M&A, in dem zuletzt diverse öffentliche Übernahmen vollzogen wurden.

Interview with...

Law firm partners and practice heads explain how their firms are adapting to clients' changing needs

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2017

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an