Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Deutschland 2017

Deutschland 2017 > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Nürnberg und Franken

Redaktionelle Abschnitte

Franken umfasst die Bezirke Oberfranken, Unterfranken und Mittelfranken in Bayern, den nordöstlichen Bereich der Region Heilbronn-Franken in Baden-Württemberg, das Gebiet Südthüringen sowie kleinere Teile Hessens. Zahlreiche bedeutende Großunternehmen haben ihren Ursprung in der Region, darunter der Lebensmittel-Discounter NORMA und die Systemgastronomie-Kette L’Osteria, die beide ihren Hauptsitz in Nürnberg haben. Die Stadt Nürnberg gehört neben den Städten Würzburg, Schweinfurt, Fürth und Erlangen zu den größten Wirtschaftsstandorten Frankens und zählt mit der Messe Nürnberg zu einem der bedeutendsten Kongress- und Messestandorte Deutschlands. Darüber hinaus ist die Stadt mit der Produktionsstätte des Druckdienstleisters Prinovis ein großer deutscher Druckstandort und Sitz des Olympia-Verlags, der unter anderem das Sportmagazin kicker herausgibt. Ortsansässige Kanzleien wie beispielsweise die im mittelfränkischen Raum sehr präsente Kanzlei Meyerhuber Rechtsanwälte passen ihr Beratungsportfolio dementsprechend an und widmen sich oftmals presserechtlichen Themen. Daneben bildet die Mittelstandsberatung das Kernstück zahlreicher örtlich ansässiger Sozietäten. Mittelständische Unternehmen wie Faber-Castell und Staedtler bilden das Rückgrat der fränkischen Wirtschaft, wodurch Kanzleien wie etwa Beisse & Rath Partnerschaft von Rechtsanwälten und Fries Rechtsanwälte umfassende Expertise in gesellschaftsrechtlichen Themen wie der Strukturierungs-, Reorganisations- und Sanierungsbegleitung aufweisen und diese durch angrenzende Themen wie das Steuer- und Arbeitsrecht komplementieren. Im streitigen Bereich ist man in der Begleitung von Gesellschafterstreitigkeiten und Geschäftsführerhaftungen versiert, während vermögende Privatpersonen häufig Rat im stiftungsrechtlichen Rahmen und bei der Nachfolge- beziehungsweise Vermögensplanung suchen.

Im Regionalteil Nürnberg und Franken werden bedeutende ortsansässige Kanzleien sowie deren besondere Spezialisierungen und Stärken in allen Aspekten des Wirtschaftsrechts dargestellt. Großkanzleien und Boutiquen finden Sie in unseren bundesweiten Bewertungen, untergliedert nach Praxisbereichen.

Beisse & Rath Partnerschaft von Rechtsanwälten gehört im Gesellschaftsrecht und der Transaktionsbegleitung zu den geschätzten Kanzleien am Markt. Mandatiert wird man von mittelständischen Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Konzernen und deren Gesellschaftern. Man berät bei Strukturierungen, Reorganisationen und der Sanierung von Unternehmen sowie bei Fragestellungen zur Nachfolge und zu stiftungsrechtlichen Themen. Unternehmensleiter und Aufsichtsorgane betreut man bei Fragen zum Dienst- und Haftungsrecht sowie bei Corporate Governance-Belangen. Zu den namhaften Mandanten zählen der Bauelement- und Leistungselektronik-Hersteller SEMIKRON, die Staedtler-Stiftung sowie die Schöller-Stiftung. Die steuerrechtliche Beratung als weitere Kernkompetenz des Teams befindet sich häufig an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht. Zudem weist man mit Gisela Friedrich und Michael Eglau Expertise im Arbeits- beziehungsweise im Immobilien- und Baurecht auf. Hier wurde man beispielsweise von DialogFeld Communication und LUXHAUS mandatiert. Peter Rath wird empfohlen.

Mit insgesamt fünf Standorten in Bayern ist Meyerhuber Rechtsanwälte insbesondere im mittelfränkischen Raum sehr präsent. Im Fokus liegt die Mittelstandsberatung zu gesellschaftsrechtlichen Themen wie der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen. Komplementiert wird dieser Bereich oftmals durch die arbeitsrechtliche Betreuung. An dieser Schnittstelle befindet sich beispielsweise die Beratung der Fränkischen Landeszeitung, die man zudem bei presserechtlichen Themen betreut. Den Betriebsrat von AVON Cosmetics berät man dauerhaft bei kollektiv-arbeitsrechtlichen Themen im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen. Zudem gehören eine Reihe von Automobilzulieferern und Kliniken dem Mandantenportfolio an. Klinik-Kompetenz-Bayern beriet man beispielsweise im Bereich Medizincontrolling und bei der Abrechnung von Gesundheitsleistungen der Mitgliedskliniken. Weitere Expertise demonstriert das Team bei der Begleitung von Steuerstrafverfahren insbesondere im Zusammenhang mit Geldtransfers in die Schweiz sowie bei umsatzsteuerlichen Themen. Alfred Meyerhuber wird empfohlen.

Bissel + Partner ist als eine der größten Kanzleien Nordbayerns umfassend im Wirtschaftsrecht tätig. Man berät national und international tätige Unternehmen und Unternehmer vorwiegend im Gesellschafts-, Bau- und Immobilienrecht, wobei man auch über steuerrechtliche Kapazitäten verfügt. Im erstgenannten Bereich sind Carsten Bissel und Frank Ebbing anerkannt. Man begleitet Unternehmen bei Umwandlungen, Konzernstrukturierungen, Insolvenzen und der Unternehmensgründung im In- und Ausland sowie bei Gesellschafterstreitigkeiten und Geschäftsführerhaftungen. Daneben verfügt das Team über hohe Expertise in der Gestaltung geschlossener Immobilien- und Private Equity-Fonds sowie bei mezzaninen Finanzierungsinstrumenten, Immobilientransaktionen und PPP-Modellen. Versiert ist man zudem im Vergabe- und Arbeitsrecht. Unter den namhaften Mandanten befinden sich Siemens und die Tucher Stiftung. Den Technologiekonzern berät man zu Compliance-Fragen.

Mit insgesamt vier Standorten in Nürnberg, Würzburg, Bamberg und Schweinfurt ist Fries Rechtsanwälte gut regional vernetzt, wodurch man oftmals von regional ansässigen mittelständischen Unternehmen mandatiert wird. Zudem betreut man einige Großkonzerne, wie den Lebensmittel-Discounter NORMA im Arbeitsrecht. Zusätzliche Stärken des Teams lassen sich im Gesellschafts-, Steuer-, Transport- und Vertriebsrecht verorten. Man begleitet Gesellschaften bei der Gründung, Umstrukturierungen und der Insolvenz. Außerdem vertritt man Organe, die für eine Gesellschaft handeln, bei Haftungsthemen. Gut aufgestellt ist man daneben im privaten und öffentlichen Bau-, Immobilien-, Vergabe- und gewerblichen Mietrecht.

Thorwart ist regional mit Standorten in Nürnberg, Bayreuth und Neumarkt vertreten. Die umfassende wirtschaftsrechtliche Beratung richtet sich insbesondere auf mittelständische Unternehmen, wobei das Mandantenportfolio auch Banken, Sparkassen und öffentlich-rechtliche Auftraggeber aufweist. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der gesellschaftsrechtlichen Betreuung. Daneben mandatieren Unternehmen und Freiberufler das Team in Steuerfragen sowie bei der Organisation der Unternehmensnachfolge, einschließlich familien- und erbrechtlicher Aspekte. Abgerundet wird der Beratungsansatz durch Kapazitäten im Marken- und Wettbewerbsrecht, Transaktions- und IT-Bereich, Immobilien- und Vertriebsrecht, sowie in der Insolvenzverwaltung.

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2017

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an