Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Deutschland 2018 > Compliance > Interne Untersuchungen

Redaktionelle Abschnitte

Tabellenverzeichnis

  1. Interne Untersuchungen
  2. F√ľhrende Namen
  3. Namen der nächsten Generation

F√ľhrende Namen

  1. 1
    • Heiner Hugger - Clifford Chance
    • Norbert Nolte - Freshfields Bruckhaus Deringer

Namen der nächsten Generation

  1. 1
    • Jan Ehling - AGS Legal

Umfasst praxis√ľbergreifende Kapazit√§ten in der Begleitung von internen Untersuchungen bei wirtschaftsstrafrechtlichen Vorw√ľrfen.

Freshfields Bruckhaus Deringers Team profitiert von der engen Zusammenarbeit mit Kollegen aus den wirtschaftsstraf-, gesellschafts-, kartell-, steuer- und arbeitsrechtlichen Praxen, die h√§ufig bei der Begleitung von internen und externen Untersuchungen zum Tragen kommt. So beispielsweise auch bei der Durchf√ľhrung einer internen Untersuchung bei mehreren Konzerngesellschaften eines Unternehmens der Kunststoffindustrie zu abgabe- und steuerstrafrechtlichen Themen, an der insgesamt f√ľnf Partner aus verschiedenen Praxisbereichen mitwirkten. Ebenso hervorzuheben ist die Beratung von Airbus unter der Federf√ľhrung von Norbert Nolte, Tobias Larisch und David Beutel bei einer Strafanzeige des √Ėsterreichischen Bundesministeriums f√ľr Landesverteidigung und Sport und der darauffolgenden internen Untersuchung der Vorw√ľrfe. Marius Berenbrok und Christian Duve sind weitere zentrale Figuren des Teams, das jedoch Ferdinand Fromholzer bereits im Juni 2016 an Gibson Dunn verlor.

Hogan Lovells International LLP begleitet zahlreiche namhafte Mandanten aus dem Transport- und Bauwesen sowie Produktionsunternehmen und Konzerne aus der Automobilbranche bei ‚Äď oftmals grenz√ľberschreitenden ‚Äď internen Untersuchungen zu unterschiedlichen Themenfeldern und ist zudem in der prozessualen Verteidigung erfahren. Besonders gut positioniert ist man unter anderem im Umwelt-Bereich. Hier besch√§ftigt man sich beispielsweise mit Vorw√ľrfen zu Verst√∂√üen gegen Umweltgenehmigungsanforderungen, wie auch in den Segmenten Produkthaftung, Verzollung, Industriespionage und Vergaberechtsverletzungen. Au√üerdem begleitet das Team um Sebastian Lach regelm√§√üig interne Untersuchungen im Rahmen von Bestechungs-, Untreue- und Korruptionsvorw√ľrfen. Dorina Bruns wurde Anfang 2017 zum Counsel ernannt, w√§hrend man Counsel Markus Burkhardt Ende 2016 an eine Inhouse-T√§tigkeit bei Amazon verlor.

Baker McKenzies ‚Äėsehr gutes und zielorientiertes‚Äô Team wird regelm√§√üig von deutschen und internationalen Mandanten bei internen Untersuchungen zu Sanktionsverst√∂√üen sowie den Bereichen Antikorruption, Bestechung, Betrug und Zollvergehen mandatiert. Im erstgenannten Segment betreute der ‚Äėsehr erfahrene, praxisorientierte Pragmatiker‚Äô Thomas Gr√ľtzner einen Hersteller bei internen Ermittlungen; er begleitete auch ein DAX30-Unternehmen bei einer internen Untersuchung im Bereich Antikorruption betreffend ein R√ľstungsprojekt, w√§hrend Andreas Lohner ein deutsches Unternehmen bei internen Ermittlungen zu einigen Compliance-Verst√∂√üen, einschlie√ülich Bestechung und Rechnungslegungsunstimmigkeiten, betreute. Ebenso hervorzuheben ist Franz Clemens Leischs Begleitung eines deutschen Herstellers aus der Konsumg√ľterindustrie bei der internen Untersuchung von Zollvergehen, Steuerhinterziehung und Betrug.

Clifford Chance betreut einen breit gef√§cherten Mandantenstamm, darunter Unternehmen aus den Technologie-, Telekommunikations- und Versicherungsbranchen, bei internen Untersuchungen, die sich um die Themenfelder Korruption, Missbrauch und Betrug drehen. Die Schl√ľsselfigur ist Heiner Hugger, der unter anderem ein Unternehmen f√ľr Wassertechnik bei der Durchf√ľhrung einer internen Untersuchung im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen Korruptionsverdachts bei einem ausl√§ndischen Projekt begleitete und ein Technologieunternehmen zum Verdacht auf Missbrauch des EDV-Systems durch ein Betriebsratsmitglied, einschlie√ülich der Aufkl√§rung des Verdachts, beriet. Au√üerdem wurde man von einem weiteren Mandanten aus der Technologiebranche zu Fragestellungen rund um den Verdacht auf Submissionsbetrug mandatiert und betreute ein Telekommunikationsunternehmen bei der Durchf√ľhrung einer internen Untersuchung bez√ľglich Betrugsvorw√ľrfen im Rahmen eines Vergabeverfahrens. David Pasewaldt wurde im Mai 2017 zum Counsel ernannt.

Das ‚Äėeingespielte und fokussierte‚Äô Team von Noerr hat erhebliche Erfahrungen in der Begleitung von grenz√ľberschreitenden internen Untersuchungen und z√§hlt so j√ľngst unter anderem Lars Kutzners Beratung eines deutschen b√∂rsennotierten Unternehmens bei einer internationalen internen Untersuchung und Christian Pelzs Betreuung eines deutschen Maschinenbauers bei einer internen Untersuchung im Zusammenhang mit dem Verdacht auf Kartellverst√∂√üe und Submissionsbetrug sowie dem Verrat von Betriebs- und Gesch√§ftsgeheimnissen zum Mandatsportfolio. Ebenso nennenswert ist die Begleitung eines Unternehmens bei einer beh√∂rdlichen Zoll- und Energiesteuerpr√ľfung, zu der das Team um den h√§ufig empfohlenen Torsten Fett gerufen wurde. Die Partnerriege konnte durch die beiden Ernennungen von Sophia Habbe und Fabian Badtke im Januar 2017 weiter aufgestockt werden; Senior Associate Laura G√∂rtz wird auch gesch√§tzt.

Auf White & Case LLP vertraut ein breit gef√§cherter Mandantenstamm, darunter Finanzdienstleister, Industriekonzerne und Unternehmen aus den IT-, Unterhaltungs- und Dienstleistungsbranchen, bei nationalen und grenz√ľberschreitenden Ermittlungen, die unter anderem Themenfelder wie Schmiergeldzahlungen und Bestechung sowie steuerrechtliche Belange abdecken, wobei dem Team die strafrechtliche und prozessuale Expertise zugute kommt. Das Team um Karl-J√∂rg Xylander, dem auch Nils Clemm und der Anfang 2017 zum Local Partner ernannte Constantin Lauterwein angeh√∂ren, musste jedoch einige schmerzhafte Verluste hinnehmen: So machte sich der Wirtschaftsstrafrechtler J√ľrgen Klengel im Februar 2017 mit der Kanzlei Klengel selbstst√§ndig, w√§hrend Local Partner Ole M√ľckenberger bereits im Jahr 2016 die Kanzlei verlie√ü, um das Frankfurter B√ľro f√ľr die K√∂lner Strafrechtsboutique Tsambikakis & Partner Rechtsanw√§lte zu er√∂ffnen. B√∂rries Ahrens wechselte zudem im August 2016 zu Allen & Overy LLP.

DLA Piper verfolgt bei der Beratung zu internen Untersuchungen einen praxis√ľbergreifenden Ansatz, dem eine enge Zusammenarbeit mit Kollegen aus den Kartell-, IT-, Steuer-, Arbeits- und Wirtschaftsstrafrechtsteams zugrunde liegt. Die Praxis von Ludger Giesberts, die sich j√ľngst durch den Zugang von Counsel Florian Gero Kirstein Verst√§rkung aus der Staatsanwaltschaft Hamburg holte, z√§hlt zahlreiche Mandanten aus dem produzierendem Gewerbe zum Portfolio, die man bei internen Untersuchungen im Rahmen von au√üenwirtschaftsrechtlichen Verst√∂√üen, Kartellrechtsverletzungen und Subventionsbetr√ľgen sowie auch bei Korruptions-, Bestechungs- und Steuerhinterziehungsvorw√ľrfen betreut. J√ľrgen Taschke und Christian Schoop werden empfohlen.

Linklaters ber√§t Banken und Kreditinstitute sowie nationale und internationale Unternehmen bei internen Untersuchungen und Ermittlungsverfahren und vertritt sie in Verfahren betreffend Steuerhinterziehungsvorw√ľrfe und Sanktionsverst√∂√üe. Auf Klaus Saffenreuther vertrauen Mandanten zudem auch bei Vorw√ľrfen auf Insiderhandel und der Manipulation interner Budgetierungs- und Reportingsysteme. Frederik Winter betreute einen Mandanten zu Fragestellungen mit Geldw√§sche-Bezug. Hans-Ulrich Wilsing leitet das Team.

Zu den Mandanten von CMS z√§hlen zahlreiche nationale und internationale Unternehmen aus der Automobilbranche, Finanzdienstleister und DAX30-Konzerne, wie beispielsweise die beiden Autohersteller Volkswagen und Audi, die man bei der Aufarbeitung der Diesel-Thematik, einschlie√ülich einer √úberpr√ľfung der Compliance-Governance-Strukturen, betreute. Ebenso medienwirksam sind die Begleitung eines ehemaligen Vorstandsmitglieds der HypoVereinsbank (HVB) bei Cum/Ex-Themen und Harald Potineckes Beratung der Augustinum Seniorenresidenz bei einer internen Untersuchung betreffend Immobilientransaktionen. Implenia mandatierte das Team bei der Durchf√ľhrung einer Compliance-Due Diligence-Pr√ľfung hinsichtlich einer M&A-Transaktion. Daneben stellen die strafrechtliche Vertretung und Beratung zu kartell- und arbeitsrechtlichen Themen sowie die Durchf√ľhrung von Geldw√§sche-Pr√ľfungen weitere Kompetenzfelder dar. Florian Block wurde zu Jahresanfang 2017 zum Partner ernannt und man holte sich zudem schon im August 2016 Thomas Sonnenberg von Sal. Oppenheim.

Das Team von Gibson Dunn verteidigt Unternehmen, F√ľhrungskr√§fte und Amtstr√§ger bei nationalen und internationalen Untersuchungen und konnte seine Schlagkraft durch die beiden Zug√§nge von Ferdinand Fromholzer im Juni 2016, zuvor bei Freshfields Bruckhaus Deringer, und Finn Zeidler von Latham & Watkins LLP im Mai 2017 weiter verst√§rken. Auch die Begleitung bei Ermittlungsverfahren gilt als besondere St√§rke, in dessen Rahmen Michael Walther eine internationale Hotelkette begleitete. Benno Schwarz, den man h√§ufig bei Fragen mit Russland-Bezug mandatiert, und Mark Zimmer geh√∂ren ebenso dem Kernteam an.

Gleiss Lutz ist in der Betreuung von grenz√ľberschreitenden Untersuchungen √§u√üerst gut positioniert, und das insbesondere an der kartellrechtlichen Schnittstelle. Hier betreute der ‚Äėgut vernetzte‚Äô Christian Steinle, der seine Mandanten mit ‚Äėpragmatischen L√∂sungen‚Äô zur Seite steht, Siemens bei einer internen Untersuchung im Zusammenhang mit dem Kartellverfahren der griechischen Wettbewerbsbeh√∂rde zu Infrastrukturprojekten und Petra Linsmeier unterst√ľtzte einen internationalen Elektronikhersteller bei einem Kartellrechts-Audit in europ√§ischen Tochtergesellschaften. Jacob von Andreae ist zudem in der Begleitung von Compliance-Untersuchungen im Bereich der Scheinselbstst√§ndigkeit erfahren. Ebenso hervorzuheben sind der ‚Äėunkomplizierte‚Äô Eike Bicker, der seit Juli 2016 Teil der Partnerriege ist, Hansj√∂rg Scheel und Michael Arnold.

Das ‚Äėkompetente und professionelle‚Äô Team von Pohlmann & Company √ľberzeugt durch ‚Äėeine ausgewiesene Compliance-Expertise‚Äô und ‚Äėliefert hohe Qualit√§t‚Äô, wenngleich die Mandanten ebenso die ‚Äėsehr erfreulichen Antwortzeiten‚Äô sch√§tzen. Der h√§ufig empfohlene Andreas Pohlmann betreute Petrobras bei der Koordinierung einer internen Compliance-Untersuchung, w√§hrend Horst Schlemminger bei Umwelt-Compliance-Themen, einschlie√ülich der Vertretung in Strafverfahren, sehr erfahren ist. Thomas Preute wird ebenso empfohlen. Stephan Petri trat im September 2017 dem Team von der Bochumer Gea Group bei.

Der Schwerpunkt von Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLPs Corporate Governance- und Compliance-Team liegt auf der vorstands- und aufsichtsratsnahen Beratung zu Fragestellungen in den Bereichen Betrug, Korruption, Bestechung, Geldw√§sche sowie Ausfuhrkontrollen und damit zusammenh√§ngenden Sanktionen. Praxisgruppenleiter Bernd Mayer begleitet den Aufsichtsrat der UniCredit Bank in einer internen Pr√ľfung im Zusammenhang mit Aktientransaktionen, einschlie√ülich steuerlicher und strafrechtlicher Aspekte. Ebenso nennenswert sind die Beratung des Aufsichtsrats eines deutschen Industrieunternehmens zu Bestechungsvorw√ľrfen und die Beratung eines US-amerikanischen Pharmazie- und Biotechnologieunternehmens bei internen Untersuchungen in den Bereichen Verkauf und Distribution in Europa.

Allen & Overy LLPs Team, das unter der Leitung von Wolf Bussian und dem im Mai 2017 zum Partner ernannten Jan Erik Windthorst steht, verst√§rkte sich schon im August 2016 mit zwei Zug√§ngen erheblich: B√∂rries Ahrens kam von White & Case LLP und Alexander Behrens wechselte von Mayer Brown LLP. Zu den Markenzeichen der Praxis z√§hlen grenz√ľberschreitende Untersuchungen in Bezug auf m√∂gliche Marktmanipulationen, Kartellverst√∂√üe und Steuerbetrug, wobei man bei steuerlichen Untersuchungen das Augenmerk auf den Finanzsektor legt. Magnus M√ľller wurde im Mai 2017 zum Counsel ernannt.

Hengeler Muellers Expertise umfasst Themenfelder wie Betrug und Korruption, Kartellrechts- und Sanktionsverst√∂√üe sowie die Begleitung von Geldw√§sche-Pr√ľfungen und Untersuchungen zum sozialversicherungsrechtlichen Status. Ein besonders prominentes Mandat ist die Begleitung von Robert Bosch bei einer internen Untersuchung zu Vorw√ľrfen von Abgasmanipulation bei Dieselfahrzeugen, die straf- und produktrechtliche Aspekte aufweist. Au√üerdem beriet man einen internationalen Anbieter von Ingenieur- und Planungsdienstleistungen bei einer Compliance-Untersuchung zu vergaberechtlichen Verst√∂√üen und Korruptionsthemen und betreute einen weiteren Mandanten bei der Untersuchung der Weltbank zu Korruption und Submissionsbetrug. Zum Kernteam z√§hlen Vera Jungkind und Dirk Uwer sowie der im Januar 2017 zum Partner ernannte Fabian Alexander Quast.

Die Praxis von Herbert Smith Freehills Germany LLP legt ihren Schwerpunkt auf die strafrechtliche Schnittstelle, an der Dirk Seiler beispielsweise ein internationales Unternehmen bei internen Ermittlungen zur Aufkl√§rung krimineller Handlungen begleitete. Er beriet au√üerdem einen namhaften Mandanten zu von Mitarbeitern, Zulieferern und Subunternehmern begangenen Wirtschaftsstraftaten, wie Bestechung, Untreue, Korruption und Geldw√§sche. Helmut G√∂rling betreute einen Finanzdienstleister bei internen Untersuchungen im Zusammenhang mit Subventionsbetrugsvorw√ľrfen, sowie ein deutsches Unternehmen aus der Automobilbranche im Zusammenhang mit dem Verrat von Gesch√§fts- und Betriebsgeheimnissen.

Reed Smith LLP verfolgt einen interdisziplin√§ren Ansatz und betreut nationale und internationale Unternehmen, darunter Mandanten aus dem Pharmazie- und Gesundheitsbereich und der Energiewirtschaft, bei Betrugs- und Untreuevorw√ľrfen, h√§ufig gegen Mitglieder des Managements. Rolf H√ľnermann ist der zentrale Ansprechpartner.

Interview with...

Law firm partners and practice heads explain how their firms are adapting to clients' changing needs

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2018

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an