Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Deutschland 2018 > Streitbeilegung > Produkthaftung

Redaktionelle Abschnitte

Tabellenverzeichnis

  1. Produkthaftung
  2. F├╝hrende Namen
  3. Namen der n├Ąchsten Generation

F├╝hrende Namen

  1. 1
    • Ina Brock - Hogan Lovells International LLP
    • Sebastian Polly - Hogan Lovells International LLP

Namen der n├Ąchsten Generation

  1. 1

Umfasst Beratungsmandate zu Compliance-Themen und Produktr├╝ckrufen sowie die Vertretung in Prozessen bei Produkthaftungsf├Ąllen.

Hogan Lovells International LLP kann auf eine umfangreiche Liste an namhaften Mandanten verweisen und ist fortlaufend in komplexe Produkthaftungs-, Produktsicherheits- und Produkt-Compliance-Verfahren involviert. Hinzu kommt eine breite Branchenexpertise, die f├╝r Sebastian Polly zu zahlreichen Instruktionen durch Unternehmen der Automobil-, Chemie-, Elektronik-, Energie- und Konsumg├╝terbranchen f├╝hrt, w├Ąhrend Ina Brock und der im Januar 2017 zum Partner ernannte Matthias Schweiger im Life Sciences-Bereich, insbesondere in den Segmenten Arzneimittel und Medizinprodukte, sehr versiert sind. Demonstration fand diese Expertise unter anderem in der weltweiten Verteidigung der T├ťV Rheinland und ihrer verbundenen Unternehmen gegen Haftungsklagen aus der angeblich unsachgem├Ą├čen Zertifizierung des franz├Âsischen Brustimplantate-Herstellers Poly Implant Proth├Ęse (PIP).

Noerr genie├čt im Bereich Produkthaftung einen ├Ąu├čerst guten Ruf am Markt und setzt insbesondere im Automotive-Bereich starke Akzente: So vertrat Praxisgruppenleiter Michael Molitoris beispielsweise die deutschen sowie die EMEA-Unternehmen eines international agierenden Automobilzulieferers in einem Produkthaftungsverfahren, einschlie├člich Verhandlungen ├╝ber R├╝ckrufe und Regressforderungen, im Zusammenhang mit Insassenschutzsystemen. Des Weiteren beriet und vertrat das Team einen weiteren weltweit operierenden Automobilzulieferer in au├čergerichtlichen Verhandlungen sowie einer Mediation gegen einen Automobilhersteller wegen Produktfthaftungs- und Gew├Ąhrleistungsanspr├╝chen bei Kondensatoren f├╝r Klimaanlagen und ebenso im Segment des produzierenden Gewerbes unterst├╝tzten Thomas Klindt und Associated Partner Susanne Wende einen Haushaltsger├Ątehersteller bei einem weltweiten Produktr├╝ckruf. MAN Diesel & Turbo wurde zu den beiden Gesch├Ąftsbereichen Truck & Bus und Diesel & Turbo zu produkthaftungsrechtlichen Belangen einschlie├člich Produktr├╝ckrufe betreut und ein gro├čer deutscher Spielwarenhersteller wurde bei der Abwehr von R├╝ckrufanforderungen gegen├╝ber deutschen und franz├Âsischen Markt├╝berwachungsbeh├Ârden wegen vermeintlich gef├Ąhrlichen Spielzeugs vertreten.

Bach Langheid Dallmayrs Team setzt seine versicherungsvertragsrechtliche Expertise gekonnt in in- und ausl├Ąndischen Produkthaftungsverfahren ein, in denen man haupts├Ąchlich auf der Seite der Versicherer auftritt. Martin Alexander und Marcel Hohagen verteidigten einen Haftpflichtversicherer im Zusammenhang mit diversen Produkthaftungsf├Ąllen aus der Lebens- und Futtermittelindustrie und gemeinsam mit Rainer B├╝sken beriet Hohagen au├čerdem einen Industrieversicherer zu international vertriebenen Medizinprodukten. Weitere Mandatierungen betrafen Dioxin-kontaminiertes Futtermittel und die Beratung bei R├╝ckrufen.

CMS betreut Mandanten in Produkthaftungsf├Ąllen vorwiegend in den Bereichen Medizin, Pharmazie, Lebensmittel und Industrie. Jens Wagner beriet und vertrat den Medizinproduktehersteller DePuy im Zusammenhang mit dem freiwilligen R├╝ckruf der ADEPT- und ASR-H├╝ftimplantate und ein weiteres R├╝ckrufsmandat aus der Lebensmittelindustrie wird zudem von Counsel Patrick M├╝ller-Sartori betreut. Harald Potinecke leitet die Praxis, die mit dem Wechsel von Thomas Gr├╝nvogel zu Osborne Clarke einen Verlust auf Counsel-Ebene hinnehmen musste.

Industrieunternehmen mandatieren Freshfields Bruckhaus Deringer in grenz├╝berschreitenden Produkthaftungsf├Ąllen. Zu den Highlights z├Ąhlt unter anderem die Vertretung von Volkswagen einschlie├člich einiger Konzernt├Âchter in mehreren produktbezogenen Zivilklagen und des Weiteren ber├Ąt man weltweit operierende Unternehmen zu Fragen der Cyber-Security und der Produkthaftung im Zusammenhang mit ihrer Digitalisierungsstrategie. Thomas Kreifels und Moritz Becker sind hervorzuheben.

Der Produkthaftungsbereich von Friedrich Graf von Westphalen & Partner profitiert von der versicherungsrechtlichen Expertise der Kanzlei und beinhaltet zudem einige Mandatierungen zu Produktr├╝ckrufen, h├Ąufig mit internationalem Bezug. Carsten Laschet vertrat ein Unternehmen in einer produkthaftungsrechtlichen Auseinandersetzung mit einem Zulieferer im Rahmen von zahlreichen Bauvorhaben und der ÔÇśsehr erfahreneÔÇÖ Tobias Lenz vertrat ein Unternehmen bei einer weltweiten R├╝ckrufaktion.

Gleiss Lutz wird von zahlreichen deutschen Industrieunternehmen und Mandanten aus der Gesundheitsbranche bei Fragen zu Medizinprodukten und Industrieg├╝tern mandatiert. H├Ąufig handelt es sich hierbei um Produktr├╝ckrufe und die Durchsetzung von produkthaftungsrechtlichen Regressanspr├╝chen, die unter der Federf├╝hrung des in diesen Bereichen besonders versierten Eric Wagner bearbeitet werden.

Unter Taylor Wessings Mandanten befinden sich insbesondere Unternehmen aus dem Konsumg├╝tersektor, dem Pharma- und Medizintechnikbereich und der Automobilindustrie. Philipp Behrendt vertritt beispielsweise einen deutschen Hersteller von Textilausr├╝stungsgegenst├Ąnden in einem ICC-Schiedsverfahren wegen mutma├člicher M├Ąngel an Textilausr├╝stungsgegenst├Ąnden im Non-Woven-Produkte-Bereich. Und ebenfalls hervorzuheben ist Henning Moelles Mandatierung als internationaler Lead Counsel des Pharmaunternehmens Gr├╝nenthal bei der internationalen Verteidigung gegen Produkthaftungsklagen wegen angeblicher Geburtssch├Ąden durch Thalidomid; Moelles Expertise umfasst zudem Produktr├╝ckrufe.

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH kann auf besondere Branchenexpertise in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Elektronik, Chemie, Textil und Logistik verweisen. Zu den j├╝ngsten Highlights z├Ąhlen Volker Steimles Vertretung eines international t├Ątigen Herstellers von Traktoren und M├Ąhdreschern in einer Produkthaftungsklage sowie die Vertretung eines Herstellers von Elektrowerkzeug f├╝r Handwerker vor der Produktaufsichtsbeh├Ârde im Zusammenhang mit produktsicherheitsrechtlichen Auflagen. Au├čerdem beriet er einen Motorradhersteller in Fragen zur Produkthaftung und -sicherheit.

Interview with...

Law firm partners and practice heads explain how their firms are adapting to clients' changing needs

Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an

Pressemitteilungen in Deutschland 2018

Aktuelle Meldungen unmittelbar von den Kanzleien. Wenn Sie Pressemitteilungen Ihrer Kanzlei einreichen wollen, schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an