The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

KARLSTRASSE 10-12, 80333 MÜNCHEN, GERMANY
Tel:
Work +49 89 23714 0
Fax:
Fax +49 89 23714 110
Email:
Web:
www.luther-lawfirm.com

Deutschland 2017: Arbeitsrecht

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht - ranked: tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Arbeitsrechtspraxis ist mit 14 Partnern an neun deutschen Standorten ‘gut aufgestellt’. Einen Schwerpunkt bilden Restrukturierungen und die insolvenznahe Beratung, jedoch ist das Team auch auf streitiger Ebene erfahren: So vertrat man zuletzt die Charité in einem einstweiligen Verfügungsverfahren zur Streikabwehr und bei der Erhebung einer Schadensersatzklage gegen ver.di. In einem weiteren Highlight betreute man die Deutsche Bahn im Rahmen eines Interessenausgleichs und mehrerer Sozialpläne vor dem Hintergrund der Stilllegung des Nachtreisezugverkehrs. Zu den Kernmandanten zählen außerdem Amazon, die Fluggesellschaft TUIfly und das Verlagshaus Axel Springer. Praxisleiter Axel Braun und Robert von Steinau-Steinrück werden empfohlen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Bank- und Finanzrecht

Kreditrecht
Kreditrecht - ranked: tier 7

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit einem Schwerpunkt auf den gehobenen Mittelstand berät Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Kreditnehmer und Kreditfonds, sowie zu einem geringeren Umfang Banken mit besonderer Expertise bei Konsortialkreditverträgen. Die Kanzlei ‘arbeitet auf einem vergleichbaren Niveau wie Großkanzleien, kann allerdings durch eine besonders günstige Kostenstruktur punkten’. Der ‘pragmatische, freundliche und lösungsorientierteChristoph Schauenburgbehält stets den organisatorischen Überblick, so dass die Transaktion reibungslos abläuft’. Er beriet TRIMET Aluminium bei der vorzeitigen Refinanzierung ihres internationalen €125 Millionen Konsortialkreditvertrags, Idinvest bei einer Mezzaninefinanzierung für FEUER Powertrain und jüngst Steadfast Capital bei einer Unitranche-Finanzierung.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Branchenfokus

Energie
Energie - ranked: tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Das ‘sehr breit aufgestellte’ Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH um Holger Stappert und Guido Jansen ist für eine Vielzahl von Akteuren im Energiesektor tätig. Man berät beispielsweise Energieversorger zu Kraftwerksstilllegungen, die öffentliche Hand zu Rekommunalisierungsvorhaben sowie Industrieunternehmen, insbesondere in energieintensiven Branchen, zur Eigenversorgung. Auch im Prozessbereich ist die Energierechtspraxis profiliert, unter anderem wenn es um Schadensersatzforderungen durch Netzanschlussverzögerungen geht. Zu den Mandanten zählen E.ON, Thyssengas und Gas-Union.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Gesellschaftsrecht und M&A

Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht - ranked: tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine gefragte Größe auf dem deutschen Gesellschaftsrechtsmarkt. Die Praxisgruppe mit 23 Partnern ist schwerpunktmäßig in der laufenden Beratung von deutschen Gesellschaften und ihren Organen, sowie in der Strukturberatung und in gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten tätig. In jüngsten Mandatierungen nahm man die Gruppenreorganisation für den privaten Kabelnetzbetreiber PrimaCom vor, war für die Deutsche Kreditbank im Rahmen der Verschmelzung mit der SKG Bank tätig und Arndt Begemann und ein Team von fünf weiteren Partnern vertraten die Familie Deichmann und weitere Oppenheim/Esch-Investoren in einer andauernden Auseinandersetzung im Bereich des Kapitalanlegerechts, in der man einen Teilvergleich mit Sal. Oppenheim erzielte. Thomas Weidlich und ein Team aus Köln nahmen die gesellschaftsrechtliche Restrukturierung von ALSCO Berufskleidungs-Service im Anschluss an die Übernahme des Textil-Leasing Unternehmens Larosé vor und des Weiteren war man für einen großen deutschen Energieversorger in der Umstrukturierung aller vier deutschen Verteilnetzbetreiber tätig. Ulf Gibhardt verstärkte das Team als Notar und Partner von Göring, Schmiegelt & Fischer und Oliver Krall wurde zum Partner ernannt.

[von unten nach oben]

M&A: internationale mittelgroße Deals (€100m – €500m)
M&A: internationale mittelgroße Deals (€100m – €500m) - ranked: tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die 24 spezialisierten M&A-Partner bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH begleiten, neben dem regen nationalen Transaktionsgeschäft, auch eine Vielzahl an internationalen Übernahmen, Unternehmenskäufen und -verkäufen und dies vornehmlich für chinesische, US-amerikanische und auch deutsche Mandanten, wobei man mit dem China-Desk um Thomas Weidlich, Philipp Dietz und Michael Krömker einen klaren Fokus auf Inbound-Transaktionen aus China gelegt hat. Die Bereiche Life Sciences und produzierendes Gewerbe bilden dabei einen Schwerpunkt der Praxis. Ein Kölner Team um Weidlich, Dietz, Katja Neumüller und Yuan Shen berät China Chemical Fibers bei der geplanten Mehrheitsbeteiligung an einem deutschen Automobilzulieferer, inklusive Legal Due Diligence und Transaktionsberatung, ebenso wie Röchling SGT Spritzgießtechnik beim Verkauf verschiedener Vermögenswerte innerhalb des Konzerns in China.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Gewerblicher Rechtsschutz

Marken- und Wettbewerbsrecht
Marken- und Wettbewerbsrecht - ranked: tier 6

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat eine etablierte Stellung im Markt für Marken- und Wettbewerbsrecht, unter anderem aufgrund beachtlich langjährigen Beziehungen zu Dauermandanten wie Harley-Davidson, Hyundai, Kamps, Reemtsma und Same Deutz-Fahr. Außerdem konnte die Tätigkeit für Warsteiner deutlich ausgeweitet werden, so dass man jetzt für sämtliche neue Marken- und Designanmeldungen der Unternehmensgruppe zuständig ist. Geert Johann Seelig in Hamburg und Detlef Mäder in Köln werden empfohlen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Handels- und Vertriebsrecht

Handels- und Vertriebsrecht
Handels- und Vertriebsrecht - ranked: tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH werden Mandanten wie Harley-Davidson und Saint-Gobain ‘ergebnisorientiert und pragmatisch’ in sämtlichen Vertriebsfragen betreut. Besondere Expertise besteht im Onlinevertrieb von Finanzprodukten wobei das Team sowohl Banken als auch FinTech-Unternehmen berät. Im Bereich Logistik überzeugt der in Essen tätige Maximilian Dorndorf durch sein ‘großes Fachwissen sowie kaufmännisches und logistisches Verständnis’; aktuell ist er im Bezug auf das Outsourcing zweier Geschäftsprozesse von ThyssenKrupp tätig. Der Stuttgarter Steffen Gaber wurde zum Partner ernannt und betreut Decathlon in einem Logistikprojekt. Empfehlenswerte Vertriebsrechtler sind der ‘serviceorientierte’ Kölner Volker Steimle und der ‘ergebnisorientierte’ Stuttgarter Frank Gutsche, während die in Düsseldorf tätige Anne Wegner Spezialistin im Vertriebskartellrecht ist. Das Düsseldorfer Team betreibt außerdem einen aktiven Italien-Desk.

Führende Namen

Anne Wegner - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Immobilien- und Baurecht

Baurecht (einschließlich Streitbeilegung)
Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) - ranked: tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH spezialisiert sich baurechtlich zum Großteil auf Klinikprojekte, allerdings wird die Kanzlei auch in den Bauklassen Kraftwerke, Messen und Wohnungen mandatiert. So berät Henner-Matthias Puppel die Hochtaunuskliniken in zwei ÖPP-Projekten und vertritt sie außerdem in einigen Verfahren. Außerdem unterstützt er E.ON bei der Gestaltung eines internationalen Turbinenlieferungs- und Wartungsvertrages für Azerbaijan. Praxisgruppenleiter Achim Meier begleitet die Messe Essen bezüglich ihres Neubaus. Auf personeller Ebene konnten Projektentwicklungsexperte und ehemaliger Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf Gerd-Ulrich Kapteina und Bauplanungsrechtler Martin Fleckenstein von Sammlerusinger Rechtsanwälte Partnerschaft mbB als neue Partner gewonnen werden.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Informationstechnologie und Outsourcing

Datenschutz
Datenschutz - ranked: tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Das ‘uneingeschränkt empfehlenswerte’ IT-Team von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zeichnet sich durch ‘breite Kenntnisse im Datenschutzrecht’ aus und berät mittelständische nationale Unternehmen, die öffentliche Hand sowie zahlreiche börsennotierte Konzerne mittlerweile von allen zehn deutschen Standorten auf dem gesamten Spektrum datenschutzrechtlicher Belange. Die anerkannte Silvia Bauer beriet jüngst E.ON bezüglich der Datenschutzkonformität von diversen IT-Systemen und erstellte ebenso datenschutzrechtliche Stellungnahmen im Bereich Terrorlistenscreening und Direktmarketing für das Energieunternehmen; man begleitete ThyssenKrupp datenschutzrechtlich im Rahmen eines IT-Outsourcing-Projekts sowie zum weltweiten Datentransfer; und betreute Evonik Industries zu datenschutzrechtlichen Aspekten der Umstrukturierung der Evonik-Gruppe. In einem weiteren Highlight beriet Michael Rath, mit dem ‘die Zusammenarbeit stets Freude bereitet’, Miele zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Apps für die intelligente Haussteuerung. Weitere Kompetenzen bestehen im Hinblick auf datenschutzrechtliche Compliance, internationalen Datentransfer, digitale Vernetzung sowie Cloud-Computing.

[von unten nach oben]

Informationstechnologie (einschließlich Verträge)
Informationstechnologie (einschließlich Verträge) - ranked: tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mandanten erhalten bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHerstklassige Beratung zu einem überdurchschnittlich fairen Preis’ und profitieren von den ‘stets pragmatischen, umsetzbaren Lösungsansätzen’. Das ‘durch die Bank sehr kompetente und versierte’ IT-Team berät zu Lizenzen, Verträgen und komplexen IT-Projekten, E-Commerce sowie häufig an der Schnittstelle zum Telekommunikations- und Vergaberecht. In einem besonderen Highlight begleitete Michael Rath, der für seine ‘juristische Sachkompetenz und sein technisches Verständnis’ hervorgehoben wird, arvato Systems in diversen IT-Projekten, wie beispielsweise zu Infrastrukturfragen der elektronischen Gesundheitskarte, und Maximilian Dorndorf vertrat NetCologne in mehreren Verfahren zur Speicherung von IP-Adressen. Des Weiteren konnte man Bayer als Mandant hinzugewinnen, den man nun fortlaufend umfassend zu IT- und datenschutzrechtlichen Belangen berät.

[von unten nach oben]

Outsourcing
Outsourcing - ranked: tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Abgesehen von einem ‘Premiumservice der Extraklasse’ beeindruckt Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Outsourcingmandaten vor allem durch ‘überdurchschnittlichen Geschäftssinn und Branchenexpertise’ sowie durch ‘Hintergrund- und Marktkenntnisse, die nicht nur für den Mandanten, sondern ebenso für den Dienstleister unerlässlich sind’. ‘Erstklassige Beratung’ mittelständischer Unternehmen und auch internationaler Großkonzerne wird in einer Vielzahl nationaler und grenzüberschreitender IT-Outsourcings, BPOs und Infrastruktur-Auslagerungen geleistet: Zu den Highlights gehören die fortlaufende Betreuung von beispielsweise E.ON in IT-Outsourcingprojekten, die Begleitung von InfoSys im Rahmen der Ausschreibung eines IT-Outsourcings der RWE, sowie die Beratung von Oras Oy hinsichtlich eines IT-Outsourcings mit dem Dienstleister Atea Finland Oy. Zudem beriet man Kernmandant ThyssenKrupp zu zwei verschiedenen weltweiten BPOs sowie bei den Vertragsverhandlungen mit Accenture und NGA Human Resources. Aus dem ‘sehr kompetenten und versierten’ Team wird Michael Rath besonders häufig empfohlen, doch auch Senior Associate Christian Kuß ‘ist in seinem Verhandlungsgeschick nicht zu toppen’ und agiert ‘stets strategisch und mit Überzeugungskraft’.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Kartellrecht

Kartellrecht
Kartellrecht - ranked: tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs zwölfköpfiges ‘sehr fähiges Team’ besticht durch ‘fundierte Kenntnisse im Kartell- und EU-Beihilfenrecht’ und ‘gute praxisübergreifende Zusammenarbeit’. Unter der Leitung des ‘sehr umtriebigen und erfahrenenThomas Kapp ist man insbesondere für mittelständische Unternehmen tätig, vorrangig in Bußgeldverfahren, Kartellschadenersatzverfahren und in der Compliance-Beratung. In einem Bußgeldverfahren des Bundeskartellamts im Zusammenhang mit kartellrechtswidrigen Preisabsprachen vertrat man so beispielsweise Carcoustics International, einen Hersteller schallschluckender Autobauteile; der Fall endete mit einem Vergleich. Auch in Mandate rund um die Edelstahl- und Sanitärkartelle war man involviert. Holger Stappert, Anne Caroline Wegner und Guido Jansen werden empfohlen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Restrukturierung und Insolvenz

Restrukturierung
Restrukturierung - ranked: tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Trotz der derzeit relativ geringen Anzahl an kriselnden Unternehmen konnte Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH einige namhafte Mandate in der Restrukturierungsberatung gewinnen. Die Praxisgruppe um Reinhard Willemsen und Marcus Backes liefert ‘hervorragenden Service’ und Bearbeitungszeiten, Geschäftssinn sowie Branchenkenntisse werden als ‘sehr gut’ eingestuft. Ein Highlight war die Sanierungs- und Restrukturierungsberatung im Zusammenhang mit der Insolvenz einer Tochtergesellschaft von Transport Capital. Christoph Schauenburg wird für seine ‘rechtliche Expertise’ und den ‘organisatorischen Überblick über die Mandate’ empfohlen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Steuerrecht

Steuerrecht
Steuerrecht - ranked: tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH spezialisiert sich auf die steuerliche Begleitung von Transaktionen sowie auf Due Diligence-Projekte und Strukturierungsmandate. Jens Röhrbein begleitete die Stadt Frankfurt am Main beim Zusammenschluss des Klinikums Frankfurt Höchst und der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in eine gemeinsame Muttergesellschaft. EMERAM Capital Partners beriet man bei einem Due Diligence-Projekt und AWO Hannover bei mehreren Reorganisations- und Umstrukturierungsvorgängen. Ebenso zu den Mandanten zählen das Agrarhandelsunternehmen Getreide und Genstar Capital.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Streitbeilegung

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)
Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) - ranked: tier 3

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat Erfahrung mit Schiedsverfahren im Energiesektor sowie in Verfahren mit Auslandsbezug. In einem laufenden Mandat vertritt man Vattenfall gegen die Bundesrepublik Deutschland in einem ICSID-Schiedsverfahren um den Atomausstieg. Hervorzuheben sind Richard Happ, der ausgeprägte Erfahrung mit Investitionsschiedsverfahren hat, sowie Karl von Hase, der besondere Italien-Expertise vorweisen kann.

[von unten nach oben]

Handelsrechtliche Konflikte
Handelsrechtliche Konflikte - ranked: tier 5

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vertritt noch immer Fiat in einem Verfahren um angeblich überhöhte Transportkosten sowie ein privates Eisenbahnunternehmen wegen Mängel an gelieferten Triebfahrzeugen. Anne Wegner, Frank Gutsche und Volker Steimle werden empfohlen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Transport

See- und Schifffahrtsrecht
See- und Schifffahrtsrecht - ranked: tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wird von Reedereien, Werften und Emissionshäusern mandatiert, wenn diese in Fragen zum Bau, An- und Verkauf von Handelsschiffen und zur Gestaltung von Finanzierungsverträgen beraten werden möchten. Ein weiterer Fokus liegt auf der Vertragsgestaltung für Offshore-Windparks. Zuletzt kümmerte man sich für diverse Schiffseigentümer um die Beratung beim An- und Verkauf von insgesamt 40 Seeschiffen. Benjamin Hub und Florian Schulz leiten das Team.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Wirtschaftsstrafrecht

Beratung von Unternehmen
Beratung von Unternehmen - ranked: tier 4

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Unter der Leitung des ‘sehr starken AnwaltsAndré Große Vorholt baut Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH die Präsenz am wirtschaftsstrafrechtlichen Markt zunehmend aus und ist regelmäßig für Verbände, mittelständische Unternehmen, Großkonzerne und die öffentliche Hand präventiv und reaktiv beratend tätig. Neben einem generellen Anstieg an Unternehmens- und Individualmandatierungen, insbesondere im Gesundheitssektor, konnte man zudem zuletzt insbesondere eine erhöhte Beratungstätigkeit im Rahmen von grenzüberschreitenden Ermittlungsverfahren verzeichnen. In jüngsten Highlights wurde man so unter anderem durch das Bundesministerium für Gesundheit mandatiert, umstrittene Immobiliengeschäfte rund um illegale Baufinanzierungen bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) aufzuarbeiten. Des Weiteren ist der ‘sehr kooperative’ Praxisgruppenleiter häufig als Ombudsmann tätig, so wie zuletzt für Merz Pharma und den Flughafen Stuttgart.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Öffentliches Recht

PPP
PPP - ranked: tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gilt als Spezialist in Hochbau-PPPs; so beriet man das Land Hessen im Rahmen der Vergabe für den Neubau des Polizeipräsidiums Südosthessen, das Bundesministerium für Bildung und Forschung beim Bau des Hauses der Zukunft und das Bundesministerium der Gesundheit bei der Generalsanierung des Ministeriumssitzes. Die zentrale Figur ist Praxisgruppenleiter Henner-Matthias Puppel, der bau- und immobilienrechtliche Expertise mit langjähriger Erfahrung im Vergaberecht vereint und PPP-Projekte häufig von der Vergabe bis zur baulichen Fertigstellung begleitet.

[von unten nach oben]

Umwelt- und Planungsrecht
Umwelt- und Planungsrecht - ranked: tier 2

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die industrienahe Praxis der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bietet ‘schnelle, praxis- und zielorientierte Beratung’. Zum Mandantenstamm zählen eine beachtliche Zahl führender Stahl- und Papierhersteller sowie Unternehmen aus anderen Industriezweigen und deren Verbände. Dass man zuletzt verstärkt auf atomrechtliche Themen setzte zahlt sich nun mit konkreten Mandatierungen aus. So konnte ein Unternehmen der Atomindustrie als Mandant gewonnen werden, das beim Genehmigungsverfahren für ein neues atomares Zwischenlager sowie allgemein zu atomrechtlichen Themen beraten wird. Auch im Rahmen der Verfassungsbeschwerde von Vattenfall gegen den Atomausstieg ist man beratend tätig. Das Emissionshandelsrecht ist ein weiterer bedeutender Bestandteil der Praxis, in der zahlreiche Klage- und Widerspruchsverfahren zur Zuteilung von Emissionszertifikaten geführt werden. Insbesondere anderkannt sind der Düsseldorfer Partner Stefan Altenschmidt, der ‘immer bestens informiert’ ist und mit Spezialexpertise im Emissionshandels- und Immissionschutzrecht punkten kann, sowie Claudia Schoppen in Essen. Stefan Kobes leitet das Team von Berlin aus, wo auch Spezialexpertise in öffentlich-baurechtlichen Themen besteht. Hier steht die Begleitung von innerstädtischen Projektentwicklungen im Vordergrund, beispielsweise die Schaffung sozialen Wohnungsbaus und sozialer Infrastruktur, bei der Heidestraße Invest und Taurecon Real Estate Consulting beraten werden.

Führende Namen

Stefan Altenschmidt - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

[von unten nach oben]


Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an