The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

KPMG Law

THEODOR-HEUSS-STRASSE 5, 70174 STUTTGART, GERMANY
Tel:
Work +49 711 781923 400
Fax:
Fax +49 711 781923 455
Email:
Web:
www.kpmg-law.com

Mathias Oberndörfer, Geschäftsführer

Talente und Technologie – Rechtsberatung 4.0

Mathias Oberndörfer, Geschäftsführer von KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law), über die Zukunft des Anwaltsberufs, Technologie und den Blick über den Tellerrand

Herr Oberndörfer, Sie haben bei KPMG Law einige Veränderungen angestoßen – warum?

In den nächsten fünf bis zehn Jahren wird sich der Anwaltsberuf massiv verändern. LegalTech und Multi-disciplinary Practices (MDP) sind die Zukunftstreiber der Branche. Mandanten verlangen zunehmend Plug-and-Play-Services und einen verlässlichen Zeit- und Kostenrahmen in der Zusammenarbeit mit Beratungs- und Rechtsanwaltsgesellschaften.

Ist LegalTech nicht eher ein Thema fĂĽr Start-Ups?

Ganz im Gegenteil: Mit der technologischen Vernetzung zwischen Kanzlei und Mandant steigen Schlagzahl und Transparenz der Beratung. Jeder Anwalt wird Technologie nutzen mĂĽssen, will er nicht zu langsam und ineffizient werden.

Gleichzeitig gibt es in einer so verflochtenen Welt auch immer weniger isolierte Rechtsfragen. Anwälte müssen flexibel mit Fachleuten aus Finanzen, Steuer, Management, IT etc. zusammenarbeiten und mögliche Auswirkungen auf verschiedene Unternehmensbereiche mit einbeziehen. Dies erfordert auch neue multidisziplinär denkende Talente.

Und wie wollen Sie das Schiff KPMG Law auf neuen Kurs bringen?

Der Kurswechsel fällt für uns weniger radikal aus als für andere Kanzleien – wir profitieren von unserer Kooperation mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG). Technologisch hat sich die KPMG schon früh den neuen Möglichkeiten geöffnet. Datenbanken, Shared Service Center und andere IT-Lösungen sind bei KPMG längst eingespielt – und bei KPMG Law nutzen wir diese Anwendungen mit. Gleichzeitig gelingt es uns in Kooperationen mit Fachleuten aus der IT-Branche, neue und spezifisch rechtliche Lösungen zur Marktreife zu bringen und integrieren diese in unseren Rechtsberatungsalltag.

Trotzdem haben Sie der Kanzlei eine neue Struktur verpasst – war das nötig?

Im Rahmen unserer Kooperation mit KPMG stehen unsere Anwälte täglich im Austausch mit Wirtschaftsprüfern, Beratern, Steuerfachleuten und anderen Experten. Darauf aufbauend gliedern wir jetzt unser Angebot in vier Solution Lines, die konsequent von den Anforderungen unserer Mandanten her gedacht sind und zugleich mit der internen KPMG-Struktur harmonieren.

Wie kann man sich das vorstellen?

Legal Public Sector und Legal Financial Services orientieren ihr Angebot an zentralen Mandantenbranchen. Legal Deal Advisory fokussiert sich auf die Transaktionsberatung, und Legal Operations spricht ein groĂźes Spektrum von Fragestellungen wie etwa Compliance oder Steuern an, die in der UnternehmensfĂĽhrung eine Rolle spielen.

Der Umbruch hat gerade erst begonnen, und wir wollen ihn aktiv mitgestalten.

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an