The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon
GÄNSEMARKT 45, 20354 HAMBURG, GERMANY
Tel:
Work 49 40 43 20 80 0
Fax:
Fax 49 40 43 20 80 400
Email:
Web:
reimer-rae.de

Werte erhalten – Perspektiven schaffen – Respektvoll handeln

Reimer Rechtsanwälte ist eine auf Insolvenzrecht und Wirtschaftsrecht spezialisierte Kanzlei mit mehr als 70 Mitarbeitern. Die Partnergesellschaft zählt zu den größten und versiertesten Insolvenzrechtskanzleien in Norddeutschland. Reimer Rechtsanwälte ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung, GOI.

Reimer Rechtsanwälte Partnergesellschaft: Die Ursprünge der Kanzlei gehen zurück auf die Gründung durch Rechtsanwalt Burkhardt Reimer im Jahr 1998. Seit 2012 firmiert die Kanzlei für Insolvenzverwaltung sowie Sanierungsberatung und Restrukturierungsberatung als Reimer Rechtsanwälte an sechs norddeutschen Standorten. Zu den hervorragend ausgebildeten und engagierten mehr als 70 Mitarbeitern zählen 20 Rechtsanwälte und Fachanwälte, ein Notar, Wirtschaftsjuristen, Betriebswirte, Bilanzbuchhalter und zertifizierte Insolvenzsachbearbeiter.

Ob Insolvenzverfahren, Insolvenzplanverfahren, Schutzschirmverfahren, Sachwaltung, Restrukturierung oder Beratung: Reimer Rechtsanwälte besitzt langjährige insolvenzrechtliche und betriebswirtschaftliche Kompetenz und Erfahrung sowie ein hervorragendes Netzwerk aus unabhängigen und renommierten Experten unterschiedlicher Fachrichtungen. Dadurch kann die Kanzlei selbst bei extrem komplexen und schwierigen Verfahren stets individuell zugeschnittene Lösungen finden und umsetzen.

Reimer Rechtsanwälte lebt den Team-Gedanken – intern, aber auch gegenüber Schuldnern, Gläubigern und Netzwerkpartnern. Unabhängig von einer individuellen Bestellung als Insolvenzverwalter bearbeiten die Reimer-Anwälte Insolvenzverfahren beispielsweise jeweils so, als wären sie höchstpersönlich dafür verantwortlich und tauschen sich fortwährend untereinander aus. Dadurch erhalten Schuldner, Gläubiger und Stakeholder stets kompetente und eingearbeitete Gesprächspartner auf Augenhöhe.

Der respektvolle Umgang untereinander, mit Schuldnern und mit Gläubigern zählt zu den zentralen Werten von Team Reimer. Das Ziel einer Verwaltung, Sanierung und Beratung besteht nach Möglichkeit darin, das vorhandene Know-how und die Strukturen der Unternehmen zu erhalten.

Tätigkeitsbereich im Detail

Die Schwerpunkte der Arbeit von Reimer Rechtsanwälte liegen im Insolvenzrecht sowie im Bereich der Sanierungsberatung und Restrukturierungsberatung. Am Standort Kiel betreibt die Kanzlei mit Rechtsanwalt und Notar Reinhold Schmid-Sperber zudem ein eigenes Notariat.

Die Partner der Sozietät werden regelmäßig von 17 norddeutschen Insolvenzgerichten als Insolvenzverwalter bestellt. Bei Schutzschirmverfahren nach dem ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterung zur Sanierung von Unternehmen) übernimmt Reimer Rechtsanwälte die Sachwaltung sowie die Beratung der betroffenen Unternehmen. Dies gilt auch in Fällen der Eigenverwaltung.

Reimer Rechtsanwälte besitzt zudem ausgewiesene Expertise bei der Erstellung und Überwachung von Insolvenzplanverfahren. Ein solches Verfahren ermöglicht den Abschluss eines Insolvenzverfahrens und die Sanierung eines Unternehmens innerhalb kürzester Zeit durch einen Vergleich mit den Gläubigern.

Zu den größten und prominentesten Insolvenzverfahren von Reimer Rechtsanwälte gehörten in den vergangenen Jahren:

  • Wölbern Group KG mit mehreren Untergesellschaften. Zehntausende Gläubiger, überwiegend Kapitalanleger. Insolvenzverwalter: Dr. Tjark Thies.
  • MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH („Das Traumschiff“). Rund 2.000 Gläubiger, überwiegend Erwerber von Mittelstandsanleihen. Insolvenzverwalter: Reinhold Schmid-Sperber.
  • Imtech Deutschland GmbH & Co. KG mit mehreren Untergesellschaften. Rund 150 Mio. € Verbindlichkeiten, 4.000 Mitarbeiter an 60 Standorten. Insolvenzverwalter: Peter-Alexander Borchardt.
  • Magellan Maritime Services GmbH. Rund 9.000 Gläubiger, überwiegend Kapitalanleger (ca. 340 Mio. € Anlagevolumen). Insolvenzverwalter: Peter-Alexander Borchardt.

Die Kanzleipartner und Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt und Dr. Tjark Thies tragen als Bearbeiter des Insolvenz-Standardwerks „Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht“ regelmäßig sehr maßgeblich zur Weiterentwicklung des Insolvenzrechts bei.

Sprachen Deutsch, Englisch, Kroatisch Standorte Hamburg, Kiel, Lübeck, Flensburg, Hannover, Rostock Anzahl der Anwälte 20 Aufzählung der Arbeitsbereiche Insolvenzrecht, Insolvenzplanverfahren, Sanierungs- und Restrukturierungsberatung, Wirtschaftsrecht, Schutzschirmverfahren, Beratung, Notariat

Genanntes Material geliefert von Reimer Rechtsanwälte.

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an