The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Osborne Clarke

INNERE KANALSTR 15, 50823 KÖLN, GERMANY
Tel:
Work +49 221 5108 4000
Web:
www.osborneclarke.com

Konstantin Ewald

Tel:
Work +49 221 5108 4160
Email:
Osborne Clarke

Work Department

IT

Position

Konstantin Ewald is a Partner and Head of Digital Business at Osborne Clarke, Germany. He advises leaders in the digital media and software industry throughout Europe and the US on all matters of digital media and IT law as well as IP/technology-related transactions. Konstantin's practice focuses on advising on technology related matters with a particular emphasis on SaaS and PaaS cloud deployment models, complex software implementation and licensing projects, distribution agreements and white labelling strategies that safeguard IP.

Career

He is a specialist in E- and M-commerce law, as well as data protection issues. A large part of his practice is working with clients in the digital media/video game/mobile sector. Konstantin regularly acts for major computer and mobile games developers and publishers as well as other rights owners who are licensing rights for use in interactive software products. He regularly counsels clients during the product development phase, providing advice about how to design games/apps and other digital media products to avoid claims for infringement and to comply with privacy and youth protection regulations. Konstantin has published the first legal handbook on mobile apps and is editor-in-chief of Germany’s leading blog about legal aspects of games www.onlinegameslaw.com.

Languages

English, German


Deutschland 2017: Informationstechnologie und Outsourcing

Informationstechnologie (einschließlich Verträge)

Within: Informationstechnologie (einschließlich Verträge)

Osborne Clarkes ‘pragmatisch und kommerziell denkendes’ IT-Team überzeugt durch ‘schnelle Reaktionszeiten, die proaktive Information über neue Entwicklungen’ und ‘hohe Kompetenz’ auf dem gesamten Spektrum IT-rechtlicher Belange: Mit sechs Partnern und zwei Counseln wartet die Gruppe mit langjähriger und vielfältiger Erfahrung sowohl im klassischen EDV- und Softwarevertriebsrecht als auch im Kernbereich Industrie 4.0, sowie zu Themen wie Cloud-Computing und IT-Sicherheit auf. Zuletzt beriet man so unter anderem den Langzeitmandanten Ferrero zu IT-rechtlichen Fragestellungen hinsichtlich der rechtskonformen Umsetzung diverser Marketingmaßnahmen der einzelnen Marken; begleitete Vorwerk bei der Einführung von connected devices, Apps und Online-Plattformen im Consumer-Bereich sowie zu den Themen E-Commerce und internationaler Rollout; und berät A.T.U. Auto Teile Unger bei einer IT-Systemeinführung. Des Weiteren betreut man den Cloud-Anbieter Cornerstone on Demand unter anderem bei einem großvolumigen Projekt mit einem deutschen DAX30-Konzern und berät Kathrein Werke bei der konzernweiten SAP-Einführung. Zum Mandantenportfolio gehören außerdem giropay, Google sowie diverse namhafte Konzerne aus dem Healthcare- und Versicherungsbereich. Ulrich Baumgartnererfasst die Eigenheiten und Herausforderungen eines Unternehmens und zeigt mögliche Lösungswege schnell und kompetent auf’ und der als ‘Experte für IT-Verträge aller Art’ anerkannte Ulrich Bäumer ‘schafft es, auch technische Spezialthemen an Verhandlungspartner zu vermitteln, die keine IT-Spezialisten sind’. Konstantin Ewald ist ebenfalls angesehen.

[von unten nach oben]

Deutschland 2017: Medien

Entertainment

Within: Entertainment

Osborne Clarke berät im Rahmen der Industriegruppe Digital Business zum elektronischen Mediengeschäft auf einem ‘Top-Level’ und ist hier insbesondere aufgrund ihrer ‘tiefgehenden Kenntnis’ der Gamingindustrie ‘klar zu empfehlen’. Das ‘sehr gute’ Team berät unter anderem Electronic Arts und den Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware laufend zu branchenrelevanten Themen und wurde zuletzt von Gameforge neben gesellschaftsrechtlichen Belangen ebenso in streitigen Angelegenheiten mandatiert. Doch auch abseits des Gamingsektors erhöht die Sozietät langsam aber sicher ihre Sichtbarkeit im Bereich digitale Medien und digitale Inhalteverbreitung: Das Team um den ‘herausragendenKonstantin Ewald berät so diverse hochkarätige, internationale Medienunternehmen zu onlinerechtlichen Themen, E-Commerce und regulatorischen Fragestellungen. Zu den Kernmandanten gehören Airbnb, Facebook und Turtle Entertainment; letzteren Mandanten, der führende europäische E-Sports-Anbieter, begleitete man Ende 2015 bei der Akquisition durch die Modern Times Group Sweden. Benjamin Monheim wurde zum Partner ernannt.

[von unten nach oben]


Back to index

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an