The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Baker McKenzie

FRIEDRICHSTRASSE 88, UNTER DEN LINDEN, 10117 BERLIN, GERMANY
Tel:
Work +49 30 2 20 02 810
Fax:
Fax +49 30 2 20 02 81 199
Web:
www.bakermckenzie.com
Berlin, Dusseldorf, Frankfurt, London, Munich

Pressemitteilungen und Co-Publishing

Diese Seite dient dazu, unsere Leser über die neuesten Nachrichten und innovative Ideen von Kanzleien weltweit auf dem Laufenden zu halten.

Sollte Ihre Kanzlei Pressemitteilungen oder Artikel auf unserer Seite veröffentlichen wollen, kontaktieren Sie bitte Richard Henley unter +44 (0)207 396 5678 oder via richard.henley@legal500.com

 

Baker & McKenzie berät Flowserve Corporation beim €298 Millionen Angebot zum Erwerb der SIHI-Grup

November 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 19. November 2014 – Die globale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat die Flowserve Corporation, ein an der NYSE börsennotierten, führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Medienfluss für die weltweiten Infrastrukturmärkte, beim Angebot zum Erwerb der SIHI-Gruppe, einem international tätigen Pumpenhersteller, von der Thyssen-Bornemisza-Gruppe beraten.

Read more…

Baker & McKenzie hat Heidelberger Druckmaschinen beim Partnerschaftsvertrag mit chinesischem Maschin

November 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Baker & McKenzie hat Heidelberger Druckmaschinen beim Partnerschaftsvertrag mit chinesischem Maschinenbauer beraten

Frankfurt, 12. November 2014 - Die globale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) umfassend bei der Veräußerung des Postpress Packaging Business an Masterwork Machinery Co., LTD. (Tianjin, China) beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät Mercedes-Benz Bank bei 1 Milliarde Euro ABS-Transaktion "Silver Arrow 5"

November 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 3. November 2014 – Die internationale Kanzlei Baker & McKenzie hat die Mercedes-Benz Bank AG als Lead Counsel im Rahmen der fünften öffentlichen ABS-Transaktion der Mercedes-Benz Bank AG beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät Citigroup bei €973 Millionen Auto Loan Verbriefung für Toyota‬‬‬‬

October 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 28. Oktober 2014 – Die internationale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat die Citigroup bei der Verbriefung von Autodarlehen der Toyota Kreditbank GmbH im Wert von € 973 Millionen beraten. Die Transaktion wurde am 22. Oktober 2014 von den Aufsichtsbehörden genehmigt.

Read more…

JUVE überreicht Baker & McKenzie Award für ‚Kanzlei des Jahres 2014 für Kartellrecht‘ und zei

October 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

JUVE überreicht Baker & McKenzie Award für ‚Kanzlei des Jahres 2014 für Kartellrecht‘ und zeichnet Sozietät als ‚Kanzlei des Jahres 2014 für Vergaberecht' aus

Deutschland, 24. Oktober 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die begehrten Auszeichnungen ‚Kanzlei des Jahres 2014 für Kartellrecht‘ und ‚Kanzlei des Jahres 2014 für Vergaberecht‘ des juristischen Verlags JUVE erhalten. Der Award für Kartellrecht wurde gestern Abend feierlich auf der Veranstaltung ‚JUVE Awards 2014' in der Alten Oper in Frankfurt überreicht. Die Auszeichnung im JUVE Handbuch 2014/2015 zur Vergaberechtskanzlei des Jahres wurde bekanntgegeben.

Read more…

Baker & McKenzie hat Telefonica beim Erwerb von E-Plus erfolgreich im Zuge der Restrukturierung bera

October 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Düsseldorf, 1. Oktober 2014 - Die globale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat die Telefónica Deutschland Holding AG umfassend in kartellrechtlicher, regulatorischer und arbeitsrechtlicher Hinsicht bei der Restrukturierung im Rahmen des Erwerbs des Wettbewerbers E-Plus beraten. Der Zusammenschluss, mit dem der nach Mobilfunk-Kundenzahlen größte deutsche Mobilfunkanbieter entsteht, ist gestern (am 30. September 2014) vollzogen worden.

Read more…

Baker & McKenzie berät Montagu bei Euromedic-Ausstieg

October 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Düsseldorf, 1. Oktober 2014 - Die internationale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat Montagu Private Equity ("Montagu") umfassend bei dem Verkauf ihrer vollständigen Beteiligung an Euromedic International ("Euromedic") an Ares Life Sciences (“Ares”) beraten. Ares ist eine zu Waypoint Capital gehörende Investmentgesellschaft und war schon bisher der Mehrheitseigner von Euromedic. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen regulatorischen Genehmigungen und wird noch in 2014 erwartet.

Read more…

Baker & McKenzie zum fünften Mal stärkste Kanzleimarke weltweit

October 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Global, 1. Oktober 2014 – Die Marke der internationalen Anwaltssozietät Baker & McKenzie bleibt laut dem von Acritas veröffentlichten Sharplegal 2014 Global Elite Brand Index weiterhin die stärkste und bekannteste Marke unter den weltweit tätigen Anwaltskanzleien. Zum fünften Mal in Folge wurde der Kanzlei die Spitzenposition von dem auf Recht spezialisierten internationalen Marktforschungsunternehmen verliehen. Seit 2007 führt Acritas Befragungen unter den Entscheidungsträgern der weltweit agierenden Unternehmen durch.

Read more…

Baker & McKenzie überträgt deutschen Partnern globale Positionen

September 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt/Düsseldorf, 2. September 2014 - Das Executive Committee von Baker & McKenzie hat mit Wirkung zum neuen Geschäftsjahr den ehemaligen Managing Partner Deutschland, Günther Heckelmann, zum globalen Leiter der Praxisgruppe Arbeitsrecht bestellt. Zugleich wurde der deutsche Corporate Partner Dr. Sönke Becker zum Head M&A der EMEA-Region ernannt.

Read more…

Baker & McKenzie berät Serviceplan-Tochter Plan.Net beim Erwerb der hmmh multimediahaus AG

August 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 28. August 2014 - Die globale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Plan.Net Gruppe für digitale Kommunikation GmbH & Co. KG beim Erwerb der E-Commerce-Agentur hmmh beraten. Das Bundeskartellamt hat heute die Freigabe für die Transaktion erteilt.

Read more…

Baker & McKenzie meldet für 2014 einen Rekordumsatz von USD 2,54 Milliarden

August 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).
  • Erste Kanzlei, die nach der Finanzkrise weltweit mehr als USD 2,5 Mrd. Umsatz erzielt
  • Weltweit größte Kanzlei gemessen an Umsatz, globaler Präsenz und Personalstärke
  • Anstieg des durchschnittlichen Gewinns pro Equity Partner um 7 % auf USD 1,29 Mio.
  • Wachstum des weltweiten Umsatzes um 5 %

Read more…

Baker & McKenzie berät DZ BANK AG bei der Weiterentwicklung des CORAL Capital ABCP Programmes

July 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 31. Juli 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die DZ BANK AG bei der Weiterentwicklung des ABCP Programmes CORAL Capital Limited beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät Schweizer Holding Conzzeta AG beim Verkauf ihrer Automations-Gruppe ixmation

July 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt/Zürich, 30. Juli 2014 – Baker & McKenzie hat die international tätige Schweizer Holding Conzzeta AG beim Verkauf ihrer Automation-Gruppe ixmation mit Werken in den USA, Malaysia und China sowie einem Vertriebsstandort in der Schweiz an die BBS Automation GmbH beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät KSPG bei Joint Venture mit chinesischem HASCO Konzern

July 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt am Main, 24. Juli 2014 - Die globale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die KSPG AG bei einem Joint Venture mit der mehrheitlich zur chinesischen SAIC Gruppe gehörenden HUAYU Automotive Systems Co., Ltd. (HASCO) beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät HOCHTIEF bei Verkauf des Property Management Geschäfts

July 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Düsseldorf, 21. Juli 2014 – Die internationale Anwaltssozietät Baker & McKenzie hat HOCHTIEF bei der Veräußerung des Property Management Geschäfts an die vincitag Gruppe beraten.

Read more…

Baker & McKenzie ernennt drei neue Partner in Deutschland

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt/Main, 26. Juni 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat in Deutschland mit Wirkung zum 1. Juli 2014 insgesamt drei neue Partner ernannt.

Read more…

Baker & McKenzie berät Dynamique beim Verkauf von zehn balladins Hotels in Deutschland

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Berlin/Frankfurt, 8. Juli 2014 – Die globale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die französische Dynamique Hotels-Gruppe bei dem Verkauf ihres in Deutschland belegenen Hotelportfolios beraten. Das Portfolio besteht aus zehn Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie und umfasst über 1200 Gästezimmer. Baker & McKenzie hat dabei zu allen transaktionsrelevanten Rechtsfragen sowie zum Steuerrecht umfassend beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät Feintool beim Verkauf von Tochtergesellschaft an Chinesen Joyson

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt/ Zürich, 18. Juni 2014 – Die globale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat den international tätigen Schweizer Technologiekonzern Feintool AG beim Verkauf ihrer Tochtergesellschaft IMA Automation Amberg GmbH an den zur chinesischen Joyson-Gruppe gehörenden Automobilzulieferer Preh GmbH beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Read more…

Baker & McKenzie berät Gruner + Jahr beim Verkauf der Entertainment Media

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 13. Juni 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat Gruner + Jahr bei dem Verkauf des Münchner Fachverlags Entertainment Media beraten. Käufer ist der Kölner Fachverlag Busch Business Media des Verlegers Timo Busch.

Read more…

Baker & McKenzie berät Meibah International in Rahmen der öffentlichen Übernahme von Schumag

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt am Main, 11. Juni 2014 - Baker & McKenzie berät Meibah International GmbH, ein von Miaocheng Guo, CEO der Meikai Gruppe (Hauptsitz in Hangzhou, China), kontrolliertes Akquisitionsvehikel, bei der öffentlichen Übernahme der Schumag AG. Die öffentliche Übernahme erfolgt im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle Aktionäre der Schumag AG, was am 10. Juni 2014 bekannt gegeben wurde.

Read more…

Baker & McKenzie berät Wicor beim Verkauf der Automobil-Sparte

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 2. Juni 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Wicor-Gruppe bei dem Verkauf ihrer Sparte Automotive & Industrial beraten. Käuferin ist die amerikanische Techniplas Group, die vor allem nordamerikanische Fahrzeughersteller mit Kunststoffkomponenten beliefert.

Read more…

Baker & McKenzie berät Giesecke & Devrient bei Joint Venture mit Bundesdruckerei

May 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München/Berlin, 22. Mai 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat Giesecke & Devrient bei dem Joint Venture mit der Bundesdruckerei GmbH beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät NIBC Bank im Zuge des Erwerbs der Gallinat Bank

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 22. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die niederländische NIBC Bank N.V. bei der Restrukturierung bestehender Finanzierungstransaktionen für die Leasinggesellschaften der Albis Gruppe im Zuge des Erwerbs der Gallinat Bank beraten. Die Transaktion wurde vor Ostern von den Aufsichtsbehörden genehmigt.

Read more…

Baker & McKenzie berät MAT Holdings Inc. beim Erwerb der „Fräger-Gruppe“

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 7. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die MAT Holdings Inc. beim Erwerb des insolventen Automobilzulieferers „Fräger-Gruppe“ durch ihre Tochtergesellschaften MAT Machining Europe GmbH und MAT Foundries Europe GmbH beraten. MAT Holdings Inc., Illinois/USA, hat Produktions- und Vertriebsstandorte in Asien, Europa und den USA.

Read more…

Baker & McKenzie holt namhafte Vergaberechtspartnerin samt Team ins Berliner Büro

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Berlin, 15. April 2014. Die internationale Anwaltssozietät Baker & McKenzie baut ihre öffentlich-rechtliche Praxisgruppe in Deutschland mit einer der führenden Vergaberechtlerinnen weiter aus. Dr. Susanne Mertens, LL.M., wechselt zum 1. Mai 2014 nach 13 Jahren bei der renommierten Infrastrukturboutique HFK Rechtsanwälte als Partnerin in das Berliner Büro von Baker & McKenzie. Sie wird u.a. begleitet von dem erfahrenen Bau- und Vertragsrechtler Dr. Stephan Götze, der Baker & McKenzie als Counsel beitritt.

Read more…

Baker & McKenzie berät HOCHTIEF bei Umstrukturierung des Europageschäfts

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Düsseldorf/Frankfurt/München, 2. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat HOCHTIEF bei der Umstrukturierung der HOCHTIEF Solutions AG beraten. Die HOCHTIEF Solutions AG ist die Führungsgesellschaft der Division HOCHTIEF Europe, in der das Kerngeschäft des Konzerns in Europa und in ausgewählten Regionen weltweit gebündelt ist.

Read more…

Baker & McKenzie sieht Vorteile für Frankfurt als Renminbi Clearingstelle‬‬‬‬‬

March 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 28. März 2014 – Anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Präsident Xi Jinping in Berlin unterzeichnete heute die Bundesbank und die Peoples Bank of China die Absichtserklärung eine Renminbi Clearingstelle in Frankfurt am Main einzurichten. Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie beschäftigt sich schon intensiv mit dem Thema und hat eine Initiative ins Leben gerufen, die gemeinsam mit dem deutschen Mittelstand die Vorteile einer solchen Clearingstelle herausarbeiten soll. Dabei wird es vor allem um die besonderen Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen im Handels- und Transaktionsgeschäft mit China gehen.

Read more…

Baker & McKenzie berät Mercedes-Benz Bank bei 1 Milliarde Euro ABS-Transaktion

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 7. Januar 2014 – Die internationale Kanzlei Baker & McKenzie hat die Mercedes-Benz Bank AG, die Société Générale Corporate, Investment Banking (Société Générale), die Landesbank Baden-Württemberg, die Commerzbank AG, die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, und die HSBC Bank plc als Lead Counsel im Rahmen der vierten öffentlichen ABS-Transaktion der Mercedes-Benz Bank AG beraten. Zusätzlich übernahm Dr. Matthias Eggert in dieser Transaktion die Position des Trustee Counsel. Die Zentral Bank Luxemburg hat gestern Abend die Compartment 4-Schuldverschreibungen der Gattung A als geeignete Sicherheit für die Geldpolitik des Eurosystems und entsprechende Innertags-Kreditgeschäfte genehmigt.

Read more…

Baker & McKenzie berät Sulzer bei Verkauf der Metco-Division

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 3. Februar 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Schweizer Sulzer AG beim Verkauf der Metco-Division an OC Oerlikon beraten. Sulzer Metco ist ein führender Anbieter von Oberflächenlösungen mit weltweiter Präsenz und erzielte 2012 mit rund 2400 Mitarbeitenden einen Umsatz von etwa CHF 700 Millionen. Die Transaktion bedarf noch der kartellrechtlichen und behördlichen Freigabe. Die Parteien rechnen mit einem Vollzug im 3. Quartal 2014.

Read more…

Baker & McKenzie berät Knorr-Bremse Systeme beim Kauf zweier Zulieferunternehmen

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 3. Februar 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH, München, simultan beim Kauf von zwei Unternehmen aus dem Schienenverkehr-Zulieferbereich beraten: dem Erwerb der PCS Power Converter Solutions GmbH, Berlin, von der PCS AG und der Transtechnik GmbH & Co. KG aus dem bayerischen Holzkirchen von INDRO GmbH & Co. Industriebeteiligungs KG.

Read more…

Baker & McKenzie berät Société Générale bei ABS-Transaktion im Wert von 1 Milliarde Euro

December 2013. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

 Frankfurt, 12. November 2013 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Société Générale Corporate, Investment Banking (Société Générale) als Arranger Counsel bei der zweiten öffentlichen ABS-Transaktion für die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH ("BDK") in Deutschland beraten.

Read more…

Baker & McKenzie berät Airesis bei Verkauf von Boards & More

December 2013. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

 München, 28. November 2013 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die börsennotierte Schweizer Beteiligungsholding Airesis S.A. bei dem Verkauf der Boards & More-Gruppe an EMERAM Capital Partners beraten. Die Boards & More-Gruppe ist mit den Marken Fanatic, ION und North ein führender Sportartikelhersteller im Bereich Kite- und Windsurfing, Stand Up Paddling und Fahrradbekleidung. Der Jahresumsatz der Boards & More-Gruppe beträgt ca. 45 Millionen Euro.

Read more…

Baker & McKenzie erstreitet Urteil in urheberrechtlichem Musterverfahren vor BGH

December 2013. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 4. Dezember 2013 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat gemeinsam mit dem BGH-Anwalt Axel Rinkler für den Alfred Kröner Verlag ein Grundsatzurteil vor dem Bundesgerichtshof (BGH) wegen der Zurverfügungstellung von Werkteilen im universitären Intranet erwirkt (Urteil vom 28. November 2013, Az. I ZR 76/12). Der BGH hat festgestellt, dass Universitäten ihren Studenten nur bis zu 12 Prozent eines Buches, höchstens jedoch 100 Seiten, digital zur Verfügung stellen dürfen. Eine Zugänglichmachung ist allerdings nicht zulässig, wenn der Rechteinhaber der Hochschule eine angemessene Lizenz für die fragliche Nutzung angeboten hat. Im vorliegenden Fall hatte der klagende Verlag ein Lizenzangebot ausgesprochen. Der BGH hat die Sache an das Berufungsgericht zurückverwiesen, das nun die Angemessenheit des Lizenzangebots zu prüfen hat.

Read more…

Co-Publishing von:
Baker McKenzie LLP

  • The New Turkish Code of Obligations: Important Changes for Leases of Residential & Business Premises

    For decades, the primary Turkish laws governing leases of residential and business premises have been the Law on Leasing Real Property dated May 27, 1955 (the “Lease Law”) and the Turkish Code of Obligations No. 818 dated April 22, 1926 (the “Obligations Code”). Both of these laws, however, will be repealed and replaced with the new Turkish Code of Obligations No. 6098 dated January 11, 2011 (the “New Obligations Code”), which will enter into force on July 7, 2012.
    - Esin Attorney Partnership

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an
  • China Drug Registration Regulation - Public consultation on amendment closes - March 2014

    In February 2014, the China Food and Drug Administration (“CFDA”) invited second-round comments from the public regarding proposed amendments to the China Drug Registration Regulations (“DRR”). One of the proposed amendments touches upon patent protection for drugs in China.
  • Revised NDRC Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects - April 2014

    The National Development and Reform Commission ( NDRC ) released a new set of Management Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准和备案管理办法) ( New Measures ) on 8 April 2014. The New Measures take effect on 8 May 2014 and will replace the Interim Management Measures for Approval of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准暂行管理办法) ( Original Measures ) which have been in force since 9 October 2004.
  • Insurance Update - CIRC Issues Insurance M&A Measures: What are the impacts and applications?

    On 21 March 2014, CIRC issued the Administrative Measures on the Acquisition and Merger of Insurance Companies (the Insurance M&A Measures ) which will take effect from 1 June 2014. The Insurance M&A Measures apply to M&A activities whereby an insurance company is the target for a merger or acquisition. The target insurance company could be either a domestic or a foreign invested insurer. However, the Insurance M&A Measures will not apply to any equity investment by insurance companies in non-insurance companies in China or in overseas insurance companies.
  • China issues new rules to regulate medical devices - May 2014

    The Regulations on Supervision and Administration of Medical Devices (in Chinese《医疗器械监督管理条例》, State Council Order No. 650) (the Medical Device Regulations) were amended by China's State Council on 31 March 2014 and will come into effect on 1 June 2014. This is the first amendment in more than a decade since the Medical Device Regulations were first promulgated in 2000, even though the amendment was initiated eight years ago in 2006. The 2014 amendment unveils reforms on the regulatory regime for medical devices market in China from various aspects.
  • Hong Kong: The evolving role of independent non-executive directors - May 2014

     In a recent speech given by Mr. Carlson Tong, Chairman of the Securities and Futures Commission, Mr. Tong pointed out that companies can improve corporate governance by attaching higher importance to the role of their board of directors as an internal gatekeeper. Mr. Tong said that this can be done more easily by having effective independent non-executive directors (INEDs) on the board.
  • Walking a fine line in China:Distinguishing between legitimate commercial deals and commercial bribe

    China in the 21st century exemplifies an atmosphere of great opportunity and intense competition. Against this backdrop, it has become increasingly common for businesses to adopt a variety of practices in order to make their products and services competitive. Such practices may include paying middle-men to promote sales and giving incentives to buyers directly. However, whilst revenue spikes are undoubtedly welcome, businesses should bear in mind the potential backlash arising out of these commercial arrangements. The risk that such arrangements may not comply with anti-bribery and corruption laws and therefore cause business significant damage in the long term should not be underestimated.
  • Competition law developments in East Asia - May 2014

    Authorities in Hong Kong have taken further steps in their deliberate approach to enforcing the Competition Ordinance. A little over a year after it was appointed, the Competition Commission released a report in which it provides a brief introduction to the Ordinance as well as a roadmap leading to its full entry into force. The report also explains how the Commission will prioritise its enforcement activities, and identifies the guidelines, policies and compliance tools which it plans to release before the Ordinance is enforced. Currently only some of the institutional provisions of the Ordinance are effective, allowing the Commission and the Competition Tribunal to prepare for enforcement.
  • Rise of the private healthcare sector - July 2014

    As of 2013, China had 9,800 private hospitals, representing almost half of the total number of hospitals in the country 1 . However, private hospitals still severely lag behind their public peers due to low utilisation, talent shortages and incomplete social insurance coverage. As part of China's ongoing healthcare reform initiatives, the Chinese government has set a goal to increase the share of patients treated by private hospitals to 20% by the end of 2015 2 .
  • Walking a Tightrope in Singapore - July 2014

    The world has no borders and distance is negligible for the technologically savvy criminal. Individuals with illicit funds to launder or terrorist activities to finance can, with the latest technology, transfer high volumes of money around the globe almost instantaneously and seek to conceal the origin or the destination of the funds.
  • Indonesia banking bill: proposed restrictions on foreign investment - July 2014

    Indonesia's House of Representatives is currently considering a new draft banking bill (the Banking Bill ) which, if passed into law in its current form, will: