Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Pressemitteilungen und Co-Publishing

Diese Seite dient dazu, unsere Leser über die neuesten Nachrichten und innovative Ideen von Kanzleien weltweit auf dem Laufenden zu halten.

Sollte Ihre Kanzlei Pressemitteilungen oder Artikel auf unserer Seite veröffentlichen wollen, kontaktieren Sie bitte Richard Henley unter +44 (0)207 396 5678 oder via richard.henley@legal500.com

 

Baker & McKenzie berät Feintool beim Verkauf von Tochtergesellschaft an Chinesen Joyson

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt/ Zürich, 18. Juni 2014 – Die globale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat den international tätigen Schweizer Technologiekonzern Feintool AG beim Verkauf ihrer Tochtergesellschaft IMA Automation Amberg GmbH an den zur chinesischen Joyson-Gruppe gehörenden Automobilzulieferer Preh GmbH beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Read more…

Baker & McKenzie berät Gruner + Jahr beim Verkauf der Entertainment Media

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 13. Juni 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat Gruner + Jahr bei dem Verkauf des Münchner Fachverlags Entertainment Media beraten. Käufer ist der Kölner Fachverlag Busch Business Media des Verlegers Timo Busch.

Read more…

Hengeler Mueller berät Banken bei Emission einer Hybridanleihe der Würt

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller hat die Deutsche Bank AG, London Branch und die UniCredit Bank AG bei der Begebung einer Hybridanleihe durch die Württembergische Lebensversicherung AG im Gesamtnennbetrag von EUR 250 Mio. (ISIN: XS1064049767) und einem Rückkaufangebot der ausstehenden 20NC10-Nachranganleihe (ISIN: XS0244204003) beraten. Die Entscheidung zum Rückkauf stand unter dem Vorbehalt der Begebung der neuen Hybridanleihe.

Read more…

Hengeler Mueller berät STRABAG bei Refinanzierung durch Konsortialkredit

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

STRABAG SE, ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen, hat einen neuen syndizierten Avalkredit in Höhe von € 2 Mrd. mit einer Laufzeit von 5 Jahren mit zweimaliger Verlängerungsoption um je ein Jahr abgeschlossen. Der Kreditrahmen ersetzt die bestehende Linie in gleicher Höhe. Sie steht allen STRABAG Konzerntochtergesellschaften zur Verfügung und wird von diesen für Avale (Bankgarantien) im Rahmen der Ausübung der allgemeinen Geschäft stätigkeit verwendet.

Read more…

Hengeler Mueller berät Lone Star bei Kauf von spanisch-portugiesischem Immobilienkredit

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hypothekenbank Frankfurt hat ein Portfolio von gewerblichen Immobilienkrediten in Spanien und Portugal im Gesamtnennbetrag von € 4,4 Mrd. an Lone Star und JPMorgan verkauft. Der Kaufvertrag unterliegt deutschem Recht.

Read more…

Hengeler Mueller berät American & Efird Global und KPS Capital Partners

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

KPS Capital Partners (KPS) hat gestern bekannt gegeben, dass ihr Beteiligungsunternehmen American & Efird Global (A&E) den wesentlichen Teil des Industrie- und Endverbraucher-Nähfadengeschäfts der Gütermann Holding SE (Gütermann) erwirbt. Der Abschluss der Transaktion, die den üblichen Vollzugsbedingungen unterliegt, wird am 30. Juni 2014 erwartet.

Read more…

Baker & McKenzie berät Meibah International in Rahmen der öffentlichen Übernahme von Schumag

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt am Main, 11. Juni 2014 - Baker & McKenzie berät Meibah International GmbH, ein von Miaocheng Guo, CEO der Meikai Gruppe (Hauptsitz in Hangzhou, China), kontrolliertes Akquisitionsvehikel, bei der öffentlichen Übernahme der Schumag AG. Die öffentliche Übernahme erfolgt im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle Aktionäre der Schumag AG, was am 10. Juni 2014 bekannt gegeben wurde.

Read more…

Hengeler Mueller führt „Best Lawyers 2014“-Rangliste

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller hat 2014 mit insgesamt 148 Nennungen erneut die Spitzenposition im „Best Lawyers“ Ranking eingenommen. Der amerikanische Fachverlag „Best Lawyers“ veröffentlicht jedes Jahr in Kooperation mit dem Handelsblatt eine umfassende Anwalt-Empfehlungsliste. Im Rahmen der Recherche befragt „Best Lawyers“ im „Peer-to-Peer-Verfahren“ deutsche Juristen, welche Kollegen sie empfehlen würden, sofern sie selbst das Mandat nicht übernehmen können. Die Liste umfasst in diesem Jahr 1.800 Anwälte aus 63 unterschiedlichen Fachgebieten des Wirtschaftsrechts, u.a. für die Rechtsgebiete Finanz-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht Litigation und Private Equity.  Der Spitzenplatz für Hengeler Mueller spiegelt die große Wertschätzung wieder, die wir bei Mandanten und Wettbewerbern gleichermaßen genießen.

Read more…

Hengeler Mueller berät Aalberts Industries bei öffentlichem Kaufangebot

June 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Aalberts Industries N.V. hat bekanntgegeben, ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Aktionäre der Impreglon SE zu richten und mit wesentlichen Aktionären deren Teilnahme an dem Kaufangebot vereinbart zu haben. Dem Kaufangebot liegt eine Bewertung des ausstehenden Aktienkapitals von ca. € 119 Mio. zugrunde.

Read more…

Baker & McKenzie berät Wicor beim Verkauf der Automobil-Sparte

June 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 2. Juni 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Wicor-Gruppe bei dem Verkauf ihrer Sparte Automotive & Industrial beraten. Käuferin ist die amerikanische Techniplas Group, die vor allem nordamerikanische Fahrzeughersteller mit Kunststoffkomponenten beliefert.

Read more…

Hengeler Mueller berät Shiloh Industries beim Erwerb von Finnveden Metal Structures AB

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Shiloh Industries, Inc., ein globaler Anbieter von Lösungen zur Reduzierung von Gewicht, Lärm und Vibrationen, hat einen Vertrag mit FinnvedenBulten AB über den Kauf von 100 Prozent der Aktien von Finnveden Metal Structures AB (FMS), Göteborg, Schweden, unterzeichnet. Die Übernahme im Wert von SEK 372,3 Mio. (ca. US$ 56,6 Mio.) wird voraussichtlich Ende Juni vollzogen.

Read more…

Baker & McKenzie berät Giesecke & Devrient bei Joint Venture mit Bundesdruckerei

May 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München/Berlin, 22. Mai 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat Giesecke & Devrient bei dem Joint Venture mit der Bundesdruckerei GmbH beraten.

Read more…

ITR European Tax Awards 2014: Hengeler Mueller als European und German Tax

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller wurde am Mittwoch bei der Verleihung der European Tax Awards in London vom Fachmagazin International Tax Review (ITR) in der Kategorie „Germany Tax Firm of the Year“ ausgezeichnet. Zudem wurde die „Best-Friends“-Gruppe, der Hengeler Mueller angehört, zur „European Tax Firm of the Year“ und „European Tax Policy Firm of the Year“ gekürt.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Konsortialbanken bei Kapitalerhöhung der Deutsche Bank AG

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller berät die Konsortialbanken unter Führung der UBS Limited (Sole Process Bank), Banco Santander, S.A., Barclays Bank PLC, COMMERZBANK Aktiengesellschaft, Goldman Sachs International und J.P. Morgan Securities plc bei der Kapitalerhöhung der Deutsche Bank AG mit einem angestrebten Volumen von rund € 6,3 Mrd. (rund € 8 Mrd. einschließlich einer vorgelagerten Privatplatzierung).

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Banken bei Kapitalerhöhung der Symrise AG

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Symrise AG hat erfolgreich 11.150.000 neue Aktien aus genehmigtem Kapital im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) bei institutionellen Anlegern platziert. Durch die Transaktion fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös von rund € 400 Mio. zu, der als Teil der Refinanzierung der Brückenfinanzierung für den geplanten Erwerb der französischen Diana-Gruppe eingesetzt werden soll. J.P. Morgan Securities plc begl eitet die Platzierung als Bookrunner und die COMMERZBANK Aktiengesellschaft als Co-Bookrunner. Rabobank International und SEB fungieren als Co-Manager.

 

Read more…

Hengeler Mueller erneut Gastgeber der Venture Capital-Konferenz "Capital On Stage"

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Am Dienstag, 27. Mai 2014, findet zum zweiten Mal die „Capital On Stage“ Konferenz in Deutschland statt. Wie bereits 2013 ist Hengeler Mueller auch in diesem Jahr Gastgeber der Veranstaltung, die in Berlin erstklassige Investoren und Gründer von Technologie-Start-ups zusammenbringt.

 

Read more…

Hengeler Mueller wählt neue Managing Partner

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Partner der führenden Wirtschaftskanzlei Hengeler Mueller haben Dr. Dirk Bliesener (47) und Dr. Georg Seyfarth (48) mit Wirkung zum 1. Juli 2014 in den geschäftsführenden Verwaltungsausschuss gewählt.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät LANXESS bei Kapitalerhöhung

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Der Vorstand der LANXESS AG hat am 7. Mai 2014 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der LANXESS AG um rund 10 % des derzeitigen Grundkapitals gegen Ausgabe von neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Gesellschaft zu erhöhen und das Bezugsrecht auszuschließen. Die Emission wurde über ein sogenanntes „Accelerated Bookbuilding“-Verfahren prospektfrei bei internationalen institutionellen Investoren erfolgreich platziert. Ins gesamt erzielte LANXESS einen Bruttoerlös in Höhe von rund € 430 Mio.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Fresenius zu Joint Venture in Russland

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Fresenius Kabi startet ein Joint Venture mit CJSC Binnopharm, einem in Russland tätigen pharmazeutischen Unternehmen. Fresenius Kabi wird sein bestehendes Geschäft in Russland und den GUS-Staaten in das neu gegründete Unternehmen einbringen und 51 Prozent der Anteile halten.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Axel Springer beim Verkauf von Regionalzeitungen sow

May 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Zum Ende April 2014 wurde der Verkauf von Regionalzeitungen sowie Programm- und Frauenzeitschriften der Axel Springer SE an die FUNKE MEDIENGRUPPE (FMG) vollzogen. Zuvor hatte das Bundeskartellamt der Übernahme der Programmtitel durch die FMG unter Auflagen zugestimmt. Zur Erfüllung dieser Auflagen, hat FMG einige eigene sowie einige der von Axel Springer erworbenen TV-Programmzeitschriften an die Mediengruppe Klambt veräußert.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Orpea S.A beim Erwerb der Silver Care-Gruppe von Che

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Orpea S.A. hat gestern bekannt gegeben, dass sie die im Jahre 2006 gegründete Silver Care-Gruppe von Chequers Capital erwirbt.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät GlaxoSmithKline bei mehrteiliger Transaktion mit Nov

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller berät GlaxoSmithKline (GSK) zu deutschen gesellschafts- und immobilienrechtlichen sowie zu deutschen arbeits- und pensionsrechtlichen Aspekten in zwei Bereichen der großen, miteinander verbundenen dreiteiligen Transaktion mit Novartis. Die Transaktion wurde am 22. April 2014 bekannt gegeben. Die beiden Teile der Transaktion beinhalten zum einen die Zusammenlegung der Geschäftsbereiche Consumer Healthcare von GSK und Novartis, wodurch eine weltweit führende Firma für Gesundheitsprodukte entsteht, sowie zum zweiten die Akquisition der globalen Impf-Sparte von Novartis durch GSK (unter Ausschluss der Grippeimpfstoffe) für eine anfängliche Barabgeltung von US$ 5,25 Mrd. mit späteren potentiellen Meilensteinzahlungen von bis zu US$ 1,8 Mrd. und fortlaufenden Lizenzgebühren.

 

Read more…

Hengeler Mueller begleitet mit der Talanx AG erstes Zweitlisting einer deuts

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Talanx AG hat heute erfolgreich ihr Listing an der Warschauer Börse abgeschlossen. Nach dem Börsengang in Deutschland im Jahr 2012 sind die Aktien von Talanx (mit einer Marktkapitalisierung von knapp € 6,9 Mrd.) nunmehr auch in Warschau handelbar. Talanx ist die erste deutsche Gesellschaft mit einem Zweitlisting an der Warschauer Börse. Die Transaktion erfolgte über eine besondere Transaktionsstruktur hinsichtlich der Handelbarkeit und Verbriefung der Aktien.

 

Read more…

Baker & McKenzie berät NIBC Bank im Zuge des Erwerbs der Gallinat Bank

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 22. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die niederländische NIBC Bank N.V. bei der Restrukturierung bestehender Finanzierungstransaktionen für die Leasinggesellschaften der Albis Gruppe im Zuge des Erwerbs der Gallinat Bank beraten. Die Transaktion wurde vor Ostern von den Aufsichtsbehörden genehmigt.

Read more…

Hengeler Mueller berät GEA Group beim Verkauf des Segments Heat Exchange

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Der Düsseldorfer Maschinenbaukonzern GEA Group hat einen Vertrag über den Verkauf des Segments Heat Exchangers (HX) an von Triton beratene Fonds geschlossen. Der Vollzug der Transaktion wird für die zweite Jahreshälfte 2014 erwartet.

 

Read more…

Baker & McKenzie berät MAT Holdings Inc. beim Erwerb der „Fräger-Gruppe“

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 7. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die MAT Holdings Inc. beim Erwerb des insolventen Automobilzulieferers „Fräger-Gruppe“ durch ihre Tochtergesellschaften MAT Machining Europe GmbH und MAT Foundries Europe GmbH beraten. MAT Holdings Inc., Illinois/USA, hat Produktions- und Vertriebsstandorte in Asien, Europa und den USA.

Read more…

Baker & McKenzie holt namhafte Vergaberechtspartnerin samt Team ins Berliner Büro

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Berlin, 15. April 2014. Die internationale Anwaltssozietät Baker & McKenzie baut ihre öffentlich-rechtliche Praxisgruppe in Deutschland mit einer der führenden Vergaberechtlerinnen weiter aus. Dr. Susanne Mertens, LL.M., wechselt zum 1. Mai 2014 nach 13 Jahren bei der renommierten Infrastrukturboutique HFK Rechtsanwälte als Partnerin in das Berliner Büro von Baker & McKenzie. Sie wird u.a. begleitet von dem erfahrenen Bau- und Vertragsrechtler Dr. Stephan Götze, der Baker & McKenzie als Counsel beitritt.

Read more…

Hengeler Mueller berät CVC bei Verkauf der Flint Group

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Goldman Sachs Merchant Banking Division und Koch Industries haben eine Vereinbarung über den Erwerb der Flint Group von durch CVC Capital Partners (CVC) beratene Fonds geschlossen. Der Vollzug der Transaktion wird für die zweite Jahreshälfte 2014 erwartet.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Bundesverband deutscher Banken zu Musterbedingung

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 10. April 2014 die steuerliche Behandlung von Additional Tier 1 Kapitalinstrumenten, insbesondere von sogenannten „CoCo“-Bonds, auf Grundlage der Musterbedingungen des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) bekanntgegeben. Namentlich wurde die lange erwartete steuerliche Abzugsfähigkeit der Zinszahlungen auf diese Additional Tier 1 Kapitalinstrumente bestätigt.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät J.P. Morgan zur Finanzierung der geplanten Übern

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Symrise AG (Symrise) beabsichtigt die Diana Gruppe, einen führenden Anbieter von natürlichen, funktionalen Lösungen im Bereich Ernährung, Heimtiernahrung, Nahrungsergänzungsmitteln, Aquakulturen und Kosmetik, für € 1,3 Mrd. zu übernehmen. Symrise finanziert den Erwerb durch einen von J.P. Morgan arrangierten Konsortialkredit.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Brenntag bei Refinanzierung durch Konsortialkredi

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Brenntag, ein führender Chemiedistributeur, hat eine neue syndizierte Kreditlinie in Höhe von € 1,6 Mrd. mit einer Laufzeit bis März 2019 abgeschlossen. Gleichzeitig wurden die Zinsmargen deutlich gesenkt und die Kreditlinie um € 100 Mio. erhöht. Der neue Kreditrahmen dient der frühzeitigen Refinanzierung der bisherigen Kreditlinie, die im Juli 2016 abgelaufen wäre. Die syndizierte Kreditlinie dient der Finanzierung der Brenntag Gruppe. Brenntag konnte sich deutlich bessere Konditionen sichern.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Dürr bei Refinanzierung durch Konsortialkredit

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Dürr AG (Dürr), ein führender Maschinen- und Anlagenbaukonzern, hat eine neue syndizierte Kreditlinie in Höhe von € 300 Mio. mit einer Laufzeit bis 2019 abgeschlossen. Der neue Kreditrahmen dient der frühzeitigen Refinanzierung der bisherigen Kreditlinie und besteht aus einer Barlinie über € 100 Mio. und einer Avallinie über € 200 Mio.

 

Read more…

Baker & McKenzie berät HOCHTIEF bei Umstrukturierung des Europageschäfts

April 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Düsseldorf/Frankfurt/München, 2. April 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat HOCHTIEF bei der Umstrukturierung der HOCHTIEF Solutions AG beraten. Die HOCHTIEF Solutions AG ist die Führungsgesellschaft der Division HOCHTIEF Europe, in der das Kerngeschäft des Konzerns in Europa und in ausgewählten Regionen weltweit gebündelt ist.

Read more…

Hengeler Mueller berät Atlas Mara bei Übernahmeangebot an ADC-Aktionär

April 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Atlas Mara Co-Nvest Limited (Atlas Mara) hat bekannt gegeben, Vereinbarungen über eine Mehrheitsbeteiligung an der im subsaharischen Afrika tätigen Bank ABC Holdings Limited getroffen zu haben und einen Vertrag mit der ADC African Development Corporation AG (ADC) über die Abgabe eines freiwilligen Übernahmeangebots im Wege eines Tauschangebots für alle Aktien der ADC abgeschlossen zu haben. Die Gegenleistung, die durch Atlas Mara in den Transaktionen angeboten wird, beträgt ca. $ 265 Mio. in bar und Atlas Mara Aktien (abhängig von der Annahmequote).

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Morgan Stanley zur Finanzierung der geplanten Üb

March 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die SAP AG beabsichtigt Fieldglass zu übernehmen, einen Technologieführer für das Zeitarbeit-Management in der Cloud. SAP finanziert den Erwerb teilweise durch einen von Morgan Stanley arrangierten Konsortialkredit. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Der Abschluss der Akquisition wird für das zweite Quartal 2014 erwartet.

 

Read more…

Baker & McKenzie sieht Vorteile für Frankfurt als Renminbi Clearingstelle‬‬‬‬‬

March 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 28. März 2014 – Anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Präsident Xi Jinping in Berlin unterzeichnete heute die Bundesbank und die Peoples Bank of China die Absichtserklärung eine Renminbi Clearingstelle in Frankfurt am Main einzurichten. Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie beschäftigt sich schon intensiv mit dem Thema und hat eine Initiative ins Leben gerufen, die gemeinsam mit dem deutschen Mittelstand die Vorteile einer solchen Clearingstelle herausarbeiten soll. Dabei wird es vor allem um die besonderen Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen im Handels- und Transaktionsgeschäft mit China gehen.

Read more…

Hengeler Mueller berät RWE bei Veräußerung der RWE Dea

March 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Am 16. März 2014 hat RWE AG bekanntgegeben, dass sie sich mit LetterOne Group auf den Verkauf der RWE Dea AG zu einem Enterprise Value von rund € 5,1 Mrd. geeinigt hat. Die Transaktion soll kurzfristig abgeschlossen werden und wird unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats und verschiedener behördlicher Genehmigungen stehen.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Merkur Bank bei der Begebung von Additional Tier

March 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Merkur Bank, eine Privatbank mit Sitz in München, hat ihr zusätzliches Kernkapital erhöht. Das Institut hat als eine der ersten Banken in Deutschland Additional Tier 1-Anleihen nach den in der EU seit Anfang des Jahres geltenden regulatorischen Anforderungen gemäß der neuen Kapitaladäquanzrichtlinie (Capital Requirement Directive, CRD IV) und der zugehörigen Verordnung (Capital Requirement Regulation, CRR) begeben, mit der u.a. die schär feren Eigenmittelanforderungen nach Basel III umgesetzt wurden. Besondere Merkmale der AT1-Kapitalinstrumente sind eine "ewige" Laufzeit sowie die Umwandlung in hartes Kernkapital bei Absinken der harten Kernkapitalquote unter 5,125%. Über die Ausgabe der Anleihen hat die Merkur Bank in einem ersten Schritt € 4 Mio. aufgenommen. Die Anleihe soll im Laufe des Jahres noch um bis zu € 2,5 Mio. aufgestockt werden. Das Kernkapital würde mit den insgesamt € 6,5 Mio. auf € 52 Mio. gesteigert.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät SMA Solar Technology AG bei Kooperation mit Danfo

March 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S92) und Danfoss A/S, zwei führende Spezialisten für Systemtechnik, haben eine strategische Partnerschaft angekündigt. Im Rahmen der Kooperation beteiligt sich Danfoss mit 20 Prozent an SMA.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät TenneT zum DolWin3 Joint Venture

February 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

TenneT und der dänische Infrastrukturinvestor Copenhagen Infrastructure Partners (CIP) haben eine Vereinbarung über ein Co-Investment von CIP in das Offshore-Netzanbindungssystem DolWin3 geschlossen. Das Gesamtinvestitionsvolumen für das 900MW Netzanbindungssystem DolWin3 mit einer Gesamtlänge von 162 km (davon 83 km offshore) beläuft sich auf rund € 1,9 Mrd. CIP wird sich daran mit rund € 384 Mio. beteiligen. Das CIP Investment wird vom dänischen Pensi onsfonds PensionDanmark finanziert. Die Fertigstellung der DolWin3-Netzanbindung ist für das dritte Quartal 2017 vorgesehen.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät HeidelbergCement bei Refinanzierung durch Konsort

February 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

HeidelbergCement, einer der größten Baustoffhersteller weltweit, hat eine neue syndizierte Kreditlinie in Höhe von € 3 Mrd. mit einer Laufzeit bis 2019 abgeschlossen. Der neue Kreditrahmen dient der frühzeitigen Refinanzierung der bisherigen Kreditlinie, die im Dezember 2015 abgelaufen wäre. Die syndizierte Kreditlinie mit Währungsoptionen dient als Liquiditätsreserve und kann für Barziehungen und Avale genutzt werden. HeidelbergCement konnte sich deutlich bessere Konditionen sichern. Anders als bisher ist d ie neue Kreditlinie nicht mehr besichert.

 

Read more…

Hengeler Müller berät Blackstone beim Kauf der Büroimmobilien von Port

February 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Mit Blackstone Europe Real Estate Partners Europe IV und Blackstone Real Estate Partners VII verbundene Fonds haben vier Büroimmobilien in der Düsseldorfer Innenstadt von Portigon, der Rechtsnachfolgerin der WestLB, erworben.

 

Blackstone ist eine weltweit führende Investment- und Beratungsgesellschaft. Ihre Aktivitäten im Bereich alternative Kapitalanlagen umspannen das Management von Unternehmensbeteiligungs- und Immobilienfonds sowie Dachfonds für Hedgefonds, Kreditfonds, Vehikel für besicherte Darlehen und geschlossene Immobilienfonds. Blackstone bietet darüber hinaus Finanz- und strategische Beratung, Restrukturierungs- und Sanierungsberatung sowie Platzierungsdienste für Fonds an.

Read more…

Hengeler Mueller berät Bosch bei aleo solar-Transaktion

February 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die aleo solar AG hat heute einen Vertrag über den Verkauf des wesentlichen operativen Geschäfts der aleo solar-Gruppe einschließlich des Produktionsstandorts Prenzlau und der Marke „aleo“ an die SCP Solar GmbH, Hamburg, abgeschlossen.

 

Die SCP Solar GmbH ist die Erwerbsgesellschaft eines Konsortiums bestehend aus der taiwanesischen Sunrise Global Solar Energy Co. Ltd., der Pan Asia Solar Ltd. und der japanischen CHOSHU Industry Co. Ltd. An der aleo solar AG ist die Robert Bosch GmbH mit 90,7 % beteiligt.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät A.T.U Gruppe bei umfassender finanzieller Restruk

January 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die deutschen Unternehmen der marktführenden Werkstattkette A.T.U Auto-Teile-Unger haben sich finanziell restrukturiert. Im Zuge der Sanierung wandeln die bisherigen Inhaber der Vorranganleihen ihre Forderungen weitestgehend in Eigenkapital der Gruppe um und stellen zusätzlich neue Liquidität von über € 100 Mio. zur Verfügung. Die neue Kapitalstruktur sieht einen Schuldenschnitt von über € 600 Mio. sowie eine Reduzierung der Zinslast um mehr als 90 % vo r.

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Prime Office AG bei Kapitalerhöhung über rund

January 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Die Prime Office AG, eine führende Büroimmobilienplattform mit Fokus auf deutsche Metropolregionen bzw. Ballungsräume, hat eine Kapitalerhöhung bekanntgegeben. Die Gesellschaft begibt bis zu rund 46,6 Mio. neue Aktien mit einem Emissionsvolumen von rund € 130 Mio.

 

Hengeler Mueller berät die Prime Office AG bei der Kapitalerhöhung. Die Prime Office AG ist die aufnehmende Gesellschaft im Rahmen der Verschmelzung mit der früheren Prim e Office REIT-AG, bei der Hengeler Mueller die Gesellschaft und den damaligen Alleinaktionär Oaktree ebenfalls beraten hat. Tätig sind die Partner Dr. Torsten Busch (Federführung) und Alexander G. Rang (beide Kapitalmarkrecht) sowie die Associates Dr. Christoph Trautrims und Dr. Maximilian Clostermeyer (alle Frankfurt).

 

Read more…

Hengeler Mueller berät Haniel zu Celesio-Verkauf

January 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Franz Haniel & Cie. GmbH (Haniel) hat seinen Anteil an Celesio von 50,01 % auf 76 % erhöht und das Paket an das US-amerikanische Gesundheitsdienstleistungsunternehmen McKesson Corporation (McKesson) verkauft. Damit ist eine Übernahme der Celesio durch McKesson möglich, nachdem ein McKesson-Übernahmeangebot zuvor gescheitert war, weil die Mindestannahmeschwelle verfehlt wurde.

 

Hengeler Mueller hat Haniel zu der Transaktion beraten. Tätig sind die Partner Dr. Maximilian Schiessl, Thomas Meurer (beide M&A und federführend), Dr. Alf-Henrik Bischke (Kartellrecht) (alle Düsseldorf), Dr. Nikolaus Vieten (Finanzierung, Frankfurt) sowie die Associates Christian Strothotte und Dr. Martin Ulbrich (beide Düsseldorf).

Read more…

Hengeler Mueller führt M&A-Ranglisten 2013 an

January 2014. Pressemitteilungen von Hengeler Mueller (siehe Liste).

Hengeler Mueller hat 2013 erneut eine Spitzenposition bei nationalen M&A-Transaktionen eingenommen. Gemeinsam mit ihren „Best Friends“-Kanzleien führt Hengeler Mueller die M&A-Rangliste 2013 darüber hinaus auch bei den europäischen Deals an.

 

In dem kürzlich von mergermarket veröffentlichten Ranking aller in 2013 angekündigten Transaktionen mit Deutschlandbezug belegt Hengeler Mueller nach dem Wert der Transaktionen Platz eins der Rangliste der Rechtsberater. Die Sozietät wirkte im Jahr 2013 an 38 bedeutenden M&A-Transaktionen mit, deren Gesamtwert mehr als € 32 Mrd. betrug. Insgesamt war Hengeler Mueller im vergangenen Jahr an acht der zehn größten Transaktionen beteiligt.

 

Read more…

Baker & McKenzie berät Mercedes-Benz Bank bei 1 Milliarde Euro ABS-Transaktion

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 7. Januar 2014 – Die internationale Kanzlei Baker & McKenzie hat die Mercedes-Benz Bank AG, die Société Générale Corporate, Investment Banking (Société Générale), die Landesbank Baden-Württemberg, die Commerzbank AG, die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, und die HSBC Bank plc als Lead Counsel im Rahmen der vierten öffentlichen ABS-Transaktion der Mercedes-Benz Bank AG beraten. Zusätzlich übernahm Dr. Matthias Eggert in dieser Transaktion die Position des Trustee Counsel. Die Zentral Bank Luxemburg hat gestern Abend die Compartment 4-Schuldverschreibungen der Gattung A als geeignete Sicherheit für die Geldpolitik des Eurosystems und entsprechende Innertags-Kreditgeschäfte genehmigt.

Read more…

Baker & McKenzie berät Sulzer bei Verkauf der Metco-Division

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

Frankfurt, 3. Februar 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Schweizer Sulzer AG beim Verkauf der Metco-Division an OC Oerlikon beraten. Sulzer Metco ist ein führender Anbieter von Oberflächenlösungen mit weltweiter Präsenz und erzielte 2012 mit rund 2400 Mitarbeitenden einen Umsatz von etwa CHF 700 Millionen. Die Transaktion bedarf noch der kartellrechtlichen und behördlichen Freigabe. Die Parteien rechnen mit einem Vollzug im 3. Quartal 2014.

Read more…

Baker & McKenzie berät Knorr-Bremse Systeme beim Kauf zweier Zulieferunternehmen

January 2014. Pressemitteilungen von Baker & McKenzie (siehe Liste).

München, 3. Februar 2014 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie hat die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH, München, simultan beim Kauf von zwei Unternehmen aus dem Schienenverkehr-Zulieferbereich beraten: dem Erwerb der PCS Power Converter Solutions GmbH, Berlin, von der PCS AG und der Transtechnik GmbH & Co. KG aus dem bayerischen Holzkirchen von INDRO GmbH & Co. Industriebeteiligungs KG.

Read more…

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an
  • China Drug Registration Regulation - Public consultation on amendment closes - March 2014

    In February 2014, the China Food and Drug Administration (“CFDA”) invited second-round comments from the public regarding proposed amendments to the China Drug Registration Regulations (“DRR”). One of the proposed amendments touches upon patent protection for drugs in China.
  • Revised NDRC Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects - April 2014

    The National Development and Reform Commission ( NDRC ) released a new set of Management Measures for Approval and Filing of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准和备案管理办法) ( New Measures ) on 8 April 2014. The New Measures take effect on 8 May 2014 and will replace the Interim Management Measures for Approval of Outbound Investment Projects ( 境外投资项目核准暂行管理办法) ( Original Measures ) which have been in force since 9 October 2004.
  • Insurance Update - CIRC Issues Insurance M&A Measures: What are the impacts and applications?

    On 21 March 2014, CIRC issued the Administrative Measures on the Acquisition and Merger of Insurance Companies (the Insurance M&A Measures ) which will take effect from 1 June 2014. The Insurance M&A Measures apply to M&A activities whereby an insurance company is the target for a merger or acquisition. The target insurance company could be either a domestic or a foreign invested insurer. However, the Insurance M&A Measures will not apply to any equity investment by insurance companies in non-insurance companies in China or in overseas insurance companies.
  • China issues new rules to regulate medical devices - May 2014

    The Regulations on Supervision and Administration of Medical Devices (in Chinese《医疗器械监督管理条例》, State Council Order No. 650) (the Medical Device Regulations) were amended by China's State Council on 31 March 2014 and will come into effect on 1 June 2014. This is the first amendment in more than a decade since the Medical Device Regulations were first promulgated in 2000, even though the amendment was initiated eight years ago in 2006. The 2014 amendment unveils reforms on the regulatory regime for medical devices market in China from various aspects.
  • Hong Kong: The evolving role of independent non-executive directors - May 2014

     In a recent speech given by Mr. Carlson Tong, Chairman of the Securities and Futures Commission, Mr. Tong pointed out that companies can improve corporate governance by attaching higher importance to the role of their board of directors as an internal gatekeeper. Mr. Tong said that this can be done more easily by having effective independent non-executive directors (INEDs) on the board.
  • Walking a fine line in China:Distinguishing between legitimate commercial deals and commercial bribe

    China in the 21st century exemplifies an atmosphere of great opportunity and intense competition. Against this backdrop, it has become increasingly common for businesses to adopt a variety of practices in order to make their products and services competitive. Such practices may include paying middle-men to promote sales and giving incentives to buyers directly. However, whilst revenue spikes are undoubtedly welcome, businesses should bear in mind the potential backlash arising out of these commercial arrangements. The risk that such arrangements may not comply with anti-bribery and corruption laws and therefore cause business significant damage in the long term should not be underestimated.
  • Competition law developments in East Asia - May 2014

    Authorities in Hong Kong have taken further steps in their deliberate approach to enforcing the Competition Ordinance. A little over a year after it was appointed, the Competition Commission released a report in which it provides a brief introduction to the Ordinance as well as a roadmap leading to its full entry into force. The report also explains how the Commission will prioritise its enforcement activities, and identifies the guidelines, policies and compliance tools which it plans to release before the Ordinance is enforced. Currently only some of the institutional provisions of the Ordinance are effective, allowing the Commission and the Competition Tribunal to prepare for enforcement.
  • Rise of the private healthcare sector - July 2014

    As of 2013, China had 9,800 private hospitals, representing almost half of the total number of hospitals in the country 1 . However, private hospitals still severely lag behind their public peers due to low utilisation, talent shortages and incomplete social insurance coverage. As part of China's ongoing healthcare reform initiatives, the Chinese government has set a goal to increase the share of patients treated by private hospitals to 20% by the end of 2015 2 .
  • Walking a Tightrope in Singapore - July 2014

    The world has no borders and distance is negligible for the technologically savvy criminal. Individuals with illicit funds to launder or terrorist activities to finance can, with the latest technology, transfer high volumes of money around the globe almost instantaneously and seek to conceal the origin or the destination of the funds.
  • Indonesia banking bill: proposed restrictions on foreign investment - July 2014

    Indonesia's House of Representatives is currently considering a new draft banking bill (the Banking Bill ) which, if passed into law in its current form, will: