Daja H. Böhlhoff > Blaum Dettmers Rabstein > Hamburg, Germany > Anwaltsprofil

Blaum Dettmers Rabstein
Vorsetzen 50, 20459 Hamburg
20459 Hamburg
Germany
Daja H. Böhlhoff photo

Abteilung

An- und Verkauf von Schiffen, Schiffsfinanzierung und -registrierung, Seehandels- und Transportrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht

Position

Rechtsanwältin, LL.M. (Univ. of London)

Karriere

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2000

Sprachen

Englisch

Mitgliedschaften

German Maritime Arbitration Association, Deutscher Verein für Internationales Seerecht, Deutsche Gesellschaft für Transportrecht, London Shipping Law Centre, Nautische Vereine zu Hamburg und Emden, Women’s International Shipping and Trading Association

Ausbildung

Studium in Hamburg, Erstes Staatsexamen 1995, Master-Studium in London (LL.M. in Maritime Law, University of London, University College), 1999/2000 sechsmonatige Stage bei Healy & Baillie in New York, Grosse Juristische Staatsprüfung 2000

Anwalts-Rankings

Deutschland > Transport > Beratung des Transportsektors

Blaum Dettmers Rabstein legt im Speditions-, Straßen-, Schienen- und Lufttransportrecht traditionell einen besonderen Schwerpunkt auf die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aus Transportschäden, einschließlich Großschadenereignisse. Das Team um Kay Uwe Bahnsen ist allerdings auch in der Beratung versiert und zählt aufgrund dieser Themenvielfalt Versicherer, Handels- und Industrieunternehmen, Transport- und Logistikdienstleister sowie Speditionsunternehmen zu den Mandanten. Bahnsen und Elke Wietoska sind im Handels- und Transportrecht erfahren sowie an der Schnittstelle zum Versicherungsrecht, wobei Ersterer darüber hinaus im Speditionsrecht berät. Weitere in der Beratung des Transportsektors empfohlene Teammitglieder sind Christoph Horbach, Daja Böhlhoff und Claus Holzhüter.