Dr Thomas Thalhofer > Noerr > Munich, Germany > Anwaltsprofil

Noerr
BRIENNER STRAßE 28
80333 MÜNCHEN
Germany
Thomas Thalhofer photo

Abteilung

IT & Outsourcing

Position

Partner im Münchner Büro von Noerr und Co-Leiter der Praxisgruppe Digital Business. Dr.Thomas Thalhofer ist auf Rechtsfragen der Digitalisierung der Wirtschaft sowie auf Vertragsgestaltung und rechtliche Projektberatung bei komplexen nationalen und internationalen IT- Projekten, Cloud-Projekten und IT-Outsourcings spezialisiert. Weitere Beratungsschwerpunkte sind Unternehmenstransaktionen im Technologiebereich, IT-Konfliktlösung und Prozessführung sowie Softwarelizenzrecht und Datenschutzrecht. Neben seiner umfangreichen praktischen Arbeit publiziert Herr Dr. Thalhofer regelmäßig. Er ist Co-Chair des Dispute Resolution Committee der ITechLaw Association, Mit-Vorsitzender des Fachausschuss Outsourcing der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie). Weiterhin ist Herr Dr. Thalhofer Dozent für den Fachanwaltslehrgang Informationstechnologie sowie Gastdozent für IT-Recht an der Universität von Padua (Italien).

Karriere

Bei Noerr seit 2006. Visiting Attorney bei einem der weltgrößten Softwarehersteller in den USA. Empfohlen als führender Experte für IT-Recht von Legal 500, Best Lawyers, Chambers Europe und dem Who’s Who Legal of TMT Lawyers. Dozent für den Fachanwaltslehrgang Informationstechnologie und Dozent an der Universität Passau.

Sprachen

Deutsch und Englisch.

Mitgliedschaften

Co-Chair des Outsourcing Committee der ITechLaw Association sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und im Deutschen Anwaltverein (Schwerpunkt Informationstechnologie).

Ausbildung

Studium an der Universität Passau.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung

(Führende Namen)

Thomas ThalhoferNoerr

Die IT- und Digitalisierungsabteilung von Noerr bleibt weiterhin ein Spitzenreiter im deutschen Markt. Ein Grund dafür ist die Zukunftsausrichtung, die man bereits im Jahr 2018 zeigen konnte, als die Digital Business Group ins Leben gerufen wurde. Verschiedene Bereiche, wie IT, Handel und Media, wurden somit gebündelt und ausgebaut und ermöglichen nun ein sehr geschätztes, interdisziplinäres Leistungsangebot auf höchstem Niveau. Peter Bräutigam, dessen Beratungsspektrum alle Fragestellungen des IT-Rechts, der Digitalisierung und Industrie 4.0 umfasst, ist ein angesehenes Mitglied des Münchener Teams, das von Thomas Thalhofer geleitet wird. Beide sind auch in Outsourcing und IT-Transaktionen tätig. Torsten Kraul in Berlin fokussiert sich auf die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und die Anwendung neuer Technologien.

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Für Noerr steht im Handels- und Vertriebsrecht die Digitalisierungskomponente an erster Stelle. Die zentralen Beratungsaspekte bilden hierbei Themen, die sich beim Aufbau eines E-Commerce-Geschäfts und der entsprechenden Online-Plattformen ergeben, wie IT, Datenschutz, Allgemeine Geschäftsbedingungen und regulatorische Anforderung. Die Leitung des Teams mit umfassenden Kompetenzen rund um nationale und internationale Vertriebssysteme obliegt einem Trio bestehend aus Thomas Thalhofer, Torsten Kraul und Michael Reiling. Letzterer bringt besondere Erfahrung in der Strukturierung von Franchisesystemen mit und begleitet dabei regelmäßig Unternehmen der Systemgastronomie und Handelsunternehmen. Bei Albin Ströbl ist die Schnittstelle zu kartellrechtlichen Fragen angesiedelt ebenso wie die Unterstützung von Mandanten aus der Automobil- und Telekommunikationsindustrie. Vertreter der Retail-, Healthcare- und Life Sciences-Branchen vertrauen hingegen auf Karsten Metzlaff und seine vertriebs- und handelsrechtliche Expertise. Dank seiner Erfahrung im Bankvertragsrecht betreut Tom Billing regelmäßig FinTechs bei der Umsetzung von Vertriebssystemen sowie E-Commerce-Plattformen, und auf Associate-Ebene wird Cathrin Wentzel für den Themenbereich internationale Lieferbeziehungen und -verträge empfohlen. Karl Rauser trat im März 2020 in den Ruhestand und Felix Muhl, der auf das Vertriebsrecht in der Automobil- und Konsumgüterindustrie spezialisiert ist, wurde zu Jahresbeginn 2020 in die Partnerriege aufgenommen.

Deutschland > Informationstechnologie > IT-Transaktionen und Outsourcing

In der Aufstellung als Digital-Business-Gruppe berät Noerr auch zu Themen wie Outsourcing und IT-Transaktionen. Im Anschluss an die Digitalisierungspraxis werden große Outsourcing- und Softwareprojekte, Cloud-Vorhaben sowie Offshore-Transaktionen vom Team um Thomas Thalhofer und Torsten Kraul begleitet. Besondere Expertise sind in der Gesundheits-, Versicherungs-, Automobil- und Medienbranche vorhanden. Peter Bräutigam, Co-Leiter des Fachbereichs Commercial, legt einen Schwerpunkt auf Outsourcing, IT-Transaktionen und digitale Projekte, sowie IT-rechtliche Streitigkeiten.