Christine Volohonsky > Noerr > Munich, Germany > Anwaltsprofil

Noerr
BRIENNER STRAßE 28
80333 MÜNCHEN
Germany

Abteilung

Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten, Compliance & interne Untersuchungen

Position

Christine Volohonsky führt nationale und internationale Auseinandersetzungen mit einem Schwerpunkt auf komplexen Finanztransaktionen und gesellschaftsrechtlichen sowie insolvenznahen Streitigkeiten. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Führung internationaler Prozesse mit einem Schwerpunkt auf UK und der Durchführung internationaler Beweisaufnahmen.

Karriere

Seit 2008 bei Noerr

Anwalts-Rankings

Deutschland > Streitbeilegung > Commercial Litigation

Zusätzlich zu ihrer starken Praxis in Produkthaftungs- und Schiedsverfahren spielt Noerr ihre Streitbeilegungsexpertise ebenfalls im Rahmen von Massen- und Großverfahren aus, wobei thematische Schwerpunkte in Streitigkeiten im Zusammenhang mit Versicherungen, Kartellschäden und im gesellschaftsrechtlichen Bereich verortet werden können. Michael Molitoris kennt sich besonders in der Automobilbranche aus, während Christine Volohonsky oftmals in Verfahren zu Insolvenzansprüchen tätig ist. Das Team wird von dem Versicherungsexperten Oliver Sieg und der Schiedsverfahrensspezialistin Anke Meier geleitet.

Deutschland > Streitbeilegung > Produkthaftung

Noerrs spezialisiertes Team wird regelmäßig zur Abwehr von Produkthaftungsansprüchen instruiert und vertritt zudem Mandanten in behördlichen Notifizierungsverfahren sowie zu Rückrufen auf sowohl nationaler als auch internationaler Ebene. Die Gruppe hat eine bemerkenswert starke Stellung bei Unternehmen aus der Automobilbranche. Arun Kapoor ist erfahren in haftungsrechtlichen Streitigkeiten sowie in produktbezogenen Verwaltungsverfahren und Christine Volohonsky war zuletzt ebenfalls sehr visibel. Oliver Sieg und Anke Meier leiten die Streitbeilegungspraxis. Der fachlich sehr versierte Michael Molitoris wechselte im April 2021 zu SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.