The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

Flick Gocke Schaumburg

UNTER DEN LINDEN 10, 10117 BERLIN, GERMANY
Tel:
Work +49 30 21 00 20 0
Fax:
Fax +49 30 21 00 20 100
Email:
Web:
www.fgs.de

Deutschland

Nonprofit-Sektor
Nonprofit-Sektor - ranked: tier 1

Flick Gocke Schaumburg

Flick Gocke Schaumburg wird als ‘eine solide und führende Institution’ angesehen, die in der Beratung des Nonprofit-Sektors ‘gute Arbeit leistet’ und zweifellos ‘die Top-Platzierung verdient’. Man berät laufend gemeinnützige Organisationen sowohl in Bezug auf steuerrechtliche sowie gemeinnützigkeitsrechtliche Angelegenheiten und während die nationale Tätigkeit überwiegt, ist man auch auf internationaler Ebene tätig, ob europaweit oder darüber hinaus. So unterstützte man beispielsweise einen amerikanischen Großverband bei der Errichtung eines Ablegers in Deutschland. Zu den Mandanten zählen unter anderem gemeinnützige Unternehmen mit Millionen- und Milliardenvermögen, Stiftungen für DAX-Unternehmen, Bundesministerien, Sportverbände, Fußballvereine, Forschungsgesellschaften und Hochschulen. Durch die Angliederung des Nonprofit-Teams an die Praxisgruppe Private Clients deckt man zusätzlich das gesamte Beratungsspektrum um die Themen Nachfolge, Vermögen und Stiftungen ab und ist dabei auch für zahlreiche vermögende Privatpersonen und Familiengesellschaften tätig. Jüngste Highlights umfassen beispielsweise die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung für einen Automobilhersteller sowie für einen bekannten Sportler, die Zusammenlegung von gemeinnützigen Stiftungen und die Beurteilung der gemeinnützigen Aktivitäten von gemeinnützigen Organisationen im In- und Ausland sowie Nachfolgekonzepte für gemeinnützige Einrichtungen und die Ausgliederung eines Krankenhauses aus einer kirchlichen Stiftung. Stephan Schauhoff  ist Mitglied des Vorstands des Bundesverbands Deutscher Stiftungen. Mandanten empfehlen zudem Andreas Erdbrügger. Christian Kirchhain wurde Anfang 2018 zum Partner ernannt.

Führende Namen

Stephan Schauhoff - Flick Gocke Schaumburg

Namen der nächsten Generation

Christian Kirchhain - Flick Gocke Schaumburg

[von unten nach oben]

Steuerrecht
Steuerrecht - ranked: tier 1

Flick Gocke Schaumburg

Steuerstrafrecht - ranked: tier 1

Flick Gocke Schaumburg

Flick Gocke Schaumburgs großes Team ist im Konzern-, Erbschafts- und Körperschaftssteuerrecht sowohl in der nationalen als auch internationalen steuerrechtlichen Beratung breit aufgestellt. Zu den wichtigsten jüngsten und aktuellen Mandaten zählen unter anderem die vom renommierten Thomas Rödder vorgenommene steuerliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen im Energiesektor und der Pharmaindustrie, sowie die Beratung durch Matthias Rogall beim Verkauf der in der Baumaschinenindustrie tätigen Wirtgen Group an den Maschinenbauer John Deere im Gesamtvolumen von €4,4 Milliarden. Ein Team um Karsten Randt  und Jörg Schauf verfügt außerdem über ausgeprägte steuerstrafrechtliche Expertise bezüglich Vorwürfen der Steuerhinterziehung bei Betriebsratsvergütungen, der Vorstandsverteidigung sowie im präventiven Bereich der steuerlichen Compliance. Neben acht Equity-Partnerernennungen hat die Kanzlei den Zugang von Michael Puls von Deloitte Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu vermelden, der seit Januar 2018 dem neu eröffneten Düsseldorfer Standort vorsteht. Zudem stießen acht Assoziierte Partner hinzu. Besonders anerkannt ist auch Jens Schönfeld.

Führende Namen

Jens Schönfeld - Flick Gocke Schaumburg

Thomas Rödder - Flick Gocke Schaumburg

[von unten nach oben]

Deutschland: Branchenfokus

Energie
Energie - ranked: tier 5

Flick Gocke Schaumburg

Flick Gocke Schaumburg konnte mit dem Zugang von Christoph Sieberg, Thilo Richter und Margret Schellberg von Freshfields Bruckhaus Deringer die regulatorische Expertise der Praxisgruppe, vor allem im Strom- und Gasbereich, erheblich ausbauen, wodurch man beispielsweise alle E.ON Konzern Netzbetreiber bezüglich der Festlegung der Erlösobergrenzen für das Gas- und Stromnetz in der dritten Regulierungsperiode beraten konnte. Zu den streitigen Mandaten zählt die Vertretung von Uniper Kraftwerke in diversen Klageverfahren im Zusammenhang mit der Vergütung von Redispatch-Leistungen sowie der Untersagung vorläufiger Stilllegungen gegen Übertragungsnetzbetreiber; und die Verteidigung von E.DIS gegen Rückforderungsansprüchen eines Netzkunden. Weitere namhafte Mandanten sind Bayernwerk, TenneT TSO und Vattenfall.

[von unten nach oben]

Deutschland: Gesellschaftsrecht und M&A

Gesellschaftsrecht
Gesellschaftsrecht - ranked: tier 5

Flick Gocke Schaumburg

Meist berät Flick Gocke Schaumburg Mandanten – oft Familienunternehmen – laufend und langjährig. Burgbad, EWE, Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner und Vattenfall nehmen beispielsweise die Dauerberatung in Anspruch. Einen bedeutenden Anteil der Arbeit machen auch Umstrukturierungen aus, wie die Betreuung von Gelsenwasser und von VNG - Verbundnetz Gas stellvertretend zeigt. Michael Erkens und Stephan Göckeler leiten das Team, in dem Finn Lubberich Anfang 2018 zum Partner ernannt wurde und Christoph Schulte als empfehlenswert gilt.

[von unten nach oben]

M&A - mittelgroße Deals (-€500m)
M&A - mittelgroße Deals (-€500m) - ranked: tier 6

Flick Gocke Schaumburg

Besonders mittelständische (Familien-)Unternehmen finden in Flick Gocke Schaumburg einen erfahrenen Berater. Beispielsweise beriet man Schindler beim Erwerb der Dralle Aufzüge und die Filmproduktionsgesellschaft Brainpool beim Erwerb von MTS. Stephan Göckeler und Michael Erkens werden im Bonner Büro, einem von sechs deutschen Standorten, empfohlen. In Frankfurt wurde Finn Lubberich im Januar 2018 in die Partnerschaft aufgenommen.

[von unten nach oben]


Weitere Informationen über Flick Gocke Schaumburg

Bitte wählen Sie von der folgenden Liste, um unsere Kommentare zu Flick Gocke Schaumburg anderen Jurisdiktionen zu betrachten.

Deutschland

Büros in Bonn, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Düsseldorf, und Stuttgart

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an