Prof Dr Stefan Hertwig > CBH Rechtsanwälte > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

CBH Rechtsanwälte
BISMARCKSTRASSE 11-13
50672 COLOGNE
Germany
Stefan Hertwig photo

Abteilung

Verwaltung & Wirtschaft

Position

Rechtsanwalt | Partner
Fachanwalt für Vergaberecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Karriere

Professor Dr. Stefan Hertwig ist auf das Gebiet des öffentlichen Wirtschaftsrechts spezialisiert, mit besonderen Schwerpunkten im Vergaberecht und im europäischen Beihilferecht. Laut Fachmagazin JUVE gehört er zu den „führenden Namen im Vergaberecht“. Von Bundesminister Dr. Ramsauer wurde er im Jahre 2013 in die Reformkommission Großprojekte berufen.

Die unter seiner Leitung stehende Praxisgruppe berät die öffentliche Hand und öffentliche Unternehmen im Rahmen von Umstrukturierungen, bei Privatisierungen und in komplexen Vergabeverfahren zur Erteilung von Aufträgen oder Konzessionen. Darüber hinaus ist Professor Dr. Hertwig forensisch tätig und vertritt z. B. öffentliche Auftraggeber und Bieter in Nachprüfungsverfahren oder verteidigt Zuwendungsempfänger gegen Rückforderungen.

Professor Dr. Stefan Hertwig ist Fachanwalt sowohl für Vergaberecht, Verwaltungsrecht als auch für Bau- und Architektenrecht und Honorarprofessor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er studierte von 1976 bis 1980 Rechtswissenschaften in München, Genf und Paris. Nach Promotion und Stationen im Bundesfinanzministerium und als Richter am Landgericht wurde er 1989 in Köln als Rechtsanwalt zugelassen. Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Professor Dr. Stefan Hertwig ist Vorsitzender des Vorprüfungsausschusses der Rechtsanwaltskammer Köln für die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung „Vergaberecht“.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Öffentliches Recht > Vergaberecht

Stefan Hertwig leitet das Vergaberechtsteam bei CBH Rechtsanwälte, welches große Expertise in der Begleitung von Bau- und Infrastrukturprojekten auf Auftraggeberseite aufweist, aber auch Bieter bei komplexen Ausschreibungen unterstützt. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind Vergaben zu IT-Fragen, die Beratung in Sektoren wie etwa dem öffentlichen Personalnahverkehr, und die Beratung zu Planungsleistungen. Es lässt sich ein gewisser Fokus auf öffentlich geförderte Projekte an der Schnittstelle von Zuwendungs- und Vergaberecht feststellen; hier ist Andreas Haupt ein wichtiger Kernanwalt. Das Team kann auf eine enge kanzleiinterne praxisübergreifende Vernetzung insbesondere mit dem Vertragsrecht, dem Bauvertragsrecht und dem IT-Recht zurückgreifen, von Mandanten hervorgehoben wird die ‘wertvolle Kombination der Rechtsgebiete Vergaberecht sowie Zuwendungs- und Beihilferecht‘.