Herr Thomas Krall > Arnecke Sibeth Dabelstein > Frankfurt am Main, Germany > Anwaltsprofil

Arnecke Sibeth Dabelstein
HAMBURGER ALLEE 4 (WESTENDGATE)
60486 FRANKFURT AM MAIN
Germany
Thomas Krall photo

Abteilung

Real Estate

Position

Partner, Öffentliches Baurecht, Privates Baurecht, Immobilientransaktionen, Projektentwicklung, Öffentliches Baurecht, Anlagenbau und Liefergeschäft, Architekten- und Ingenieurrecht, Recht der Projektsteuerung, Asset and Property Management, Bau- und Grundstücksstreitigkeiten, außergerichtliche Streitbeilegung, Bauträgerrecht, Fachplanungsrecht und Enteignung, Immobilienberatung und -vermarktung, Mietrecht, Projektbegleitende Rechtsberatung, Recht der Bauvergaben, Energiewirtschaftsrecht, Umweltrecht, Fachplanungsrecht

Karriere

2010 – 2012 Rechtsanwälte Graf Kanitz, Schüppen & Partner, Partner 2005 – 2010 Rechtsanwälte Kaye Scholer LLP, Of Counsel 2003 – 2005 Entwicklung Großprojekte aurelis GmbH & Co KG 2000 – 2003 Geschäftsführer Deutsche Bahn Immobilien GmbH, Vertrieb, Asset Management, Facility Management, Personal, Recht 1992 – 2000 Vorstand UfA Theater AG, Immobilien, Personal, Recht, Asset Management, Facility Management, Organisation, PR 1992 – 2005 Tätigkeit als Rechtsanwalt 1983 – 1992 Rechtsanwälte Dr. Schwamkrug & Krall, Leverkusen

Sprachen

Englisch

Mitgliedschaften

Mitglied der gif e.V. (Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung), Wiesbaden

Ausbildung

Studium in Köln, Bonn

Anwalts-Rankings

Deutschland > Immobilien- und Baurecht > Projektentwicklung

Arnecke Sibeth Dabelstein durchdringt immobilienwirtschaftliche Projekte über alle Assetklassen hinweg, sowie speziell im Anlagen- und Industriebau, und ist hierbei mit verschiedenen Teams häufig entlang des gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks aktiv: Die Gruppe berät so unter anderem zu Grundstückserwerb oder -arrondierung, Finanzierung und Baurechtsschaffung, zu planungs- und baurechtlichen Sachverhalten sowie gegebenenfalls hinsichtlich der Verwertung des fertiggestellten Objekts. Über spezielle Kenntnisse verfügt die von Thomas Krall und Thomas Richter geführte Praxis zudem zu partnerschaftlichen Baumodellen in Absprache mit öffentlichen Behörden, bei Projekten, die durch Bauwerksdatenmodellierung abgewickelt werden, sowie zu projektbegleitender Adjudikation.

Deutschland > Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung)

Arnecke Sibeth Dabelsteins weiter fachlicher Horizont erstreckt sich über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks und wird auf baurechtlicher Ebene insbesondere in Projekten des Anlagen- und Industriebaus sowie bei der Beratung von Auftraggebern im Privaten Baurecht über diverse Assetklassen hinweg deutlich. Zum Expertisespektrum gehören so beispielsweise projektbegleitende Adjudikation, baurechtliche Streitigkeiten, die Beratung zu Projekten mit Mehrparteienverträgen sowie Bauvorhaben, die mit der Planungsmethode BIM abgewickelt werden; in den letzten beiden Bereichen verfügt Antje Boldt über weitreichende Erfahrung. Thomas Krall beriet am Frankfurter Standort zuletzt vermehrt zu Bestandsgebäudesanierungen und leitet die Praxis gemeinsam mit dem in partnerschaftlichen Modellen versierten Thomas Richter. Der im privaten Baurecht versierte Simon Kopp  wurde in die Partnerschaft aufgenommen.