The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon
BEETHOVENSTRASSE 12-16, 60325 FRANKFURT AM MAIN, GERMANY
Tel:
Work +49 69 90 74 70
Fax:
Fax +49 69 90 74 71 00
Email:
Web:
www.waldeck.eu

Jan Liepe

Tel:
Work +49 (69) 90747 225
Email:
Waldeck Rechtsanwälte PartmbB

Work Department

Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht
Finanzierungen
Luftverkehrsrecht
Entgeltregulierung & Infrastrukturzugang

Position

Jan Liepe berät im Bank-, Börsen- und Kapitalmarktrecht. Er ist auf Fragen der Marktintegrität und Compliance spezialisiert und vertritt Kreditinstitute, Broker und sonstige Finanzdienstleister in aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten unter Einschluss der gerichtlichen Abwehr von behördlichen Eingriffen und Sanktionen.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Infrastrukturrecht. Als Berater der öffentlichen Hand und von Infrastrukturbetreibern verfügt Jan Liepe über umfassende Projekterfahrung bei der Entgeltregulierung sowie der Strukturierung, Finanzierung und Nutzung öffentlicher Infrastruktureinrichtungen.

Career

Rechtsanwalt und Partner bei Waldeck Rechtsanwälte (2005/2009), berufstätig seit 2004

Languages

Deutsch, Englisch, Französisch

Education

Universitäten: Passau, London, Assessor (2003)


Deutschland: Regionale Kanzleien - Wirtschaftsrecht

Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Within: Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Bei Waldeck Rechtsanwälte PartmbB stehen die Beratung zu M&A, Gesellschaftsrecht und Bankrecht sowie die Streitbeilegung im Mittelpunkt; die neun Partner unterstützen jedoch auch bei handels-, arbeits, technologie- und immobilienrechtlichen Belangen und man verfügt zudem über besondere Expertise im Bereich Infrastruktur und bei Standortverlagerungen. Einem Transportunternehmen steht man bei der Implementierung von E-Ticketlösungen bei und einen international tätigen Hersteller verteidigt man vor Gericht gegen Ansprüche von Handelsvertretern. Ein deutsches Unternehmen im Transportsektor mandatiert die Kanzlei außerdem bei der Aufsetzung eines Joint Ventures mit einem prominenten Telekommunikationsunternehmen. Markus Blankenheim, Jan Liepe und Hendrik Pielka sind im Bank- und Kapitalmarktrecht versiert; Laurenz Meckmann berät vor allem bezüglich Immobilien- und M&A-Transaktionen; und Jens-Holger Petri steht zu Fragen rund um Outsourcing- und IT-Projekten zur Verfügung. Die auf das Gesellschaftsrecht und M&A fokussierten fünf Partner Michael Eifler, Andreas Grandpierre, Frank Weber, Katja Slavik und Christoph Pöhn verließen jedoch zum Jahrensanfang 2018 die Kanzlei, um Eifler Grandpierre Weber zu gründen.

[von unten nach oben]

Deutschland: Streitbeilegung

Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor

Within: Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor

Mandanten schätzen Waldeck Rechtsanwälte PartmbBs Praxis für das 'hohe fachliche Niveau' und die 'überdurchschnittliche Leistung'; man berät und vertritt in- und ausländsiche Kreditinstitute in Streitigkeiten im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts, im Zusammenhang mit dem börslichen und außerbörslichen Wertpapiergeschäft und kombiniert das Aufarbeiten zivil- und handelsrechtlicher Fragestellungen mit dem aufsichtsrechtlichen Umfeld. Unter der Federführung von Christian Faßbender, der sich sowohl auf das Handels- und Gesellschaftsrecht als auch das Kapitalmarktrecht fokussiert und 'kreative Lösungsansätze liefert', vertritt die Kanzlei Capitell Vermögensmanagement in einem Musterverfahren über Prospektfehler und den Vertrieb von Beteiligungen am Hannover Leasing 193. Marcus Blankenheim verteidigt außerdem die Commerzbank in zahlreichen Streitfällen und ist ebenfalls hervorzuheben. Jan Liepe und Hendrik Pielka gelten als 'hervorraged in allen Bereichen'.

[von unten nach oben]


Back to index

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an