The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon
THEATINERSTRASSE 8, 80333 MUNICH, GERMANY
Tel:
Work +49 89 899 686 0
Fax:
Fax +49 89 899 686 86
Email:
Web:
www.kantenwein.de

Deutschland

Nonprofit-Sektor
Nonprofit-Sektor - ranked: tier 4

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Seit 25 Jahren berät Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner Stiftungen und gemeinnützige Vereine zu Stiftungsgründungen und laufendem Tagesgeschäft. Der Mandantenstamm umfasst lokale Münchener Stiftungen, aber auch größere Stiftungen in diversesten Bereichen. Das Team verfügt vor allem über steuerliche Expertise mit mehreren Anwälten, die über eine zusätzliche Qualifikation als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer verfügen. Zu den jüngsten Highlights zählen die Gründung einer Stiftung für einen Hidden Champion, die Gründung der Literaturstiftung eines namhaften Schriftstellers sowie eines Fördervereins von Fußballfans und die steuerliche Beratung einer Stiftung im Kunstbereich. Hervorzuheben ist auch die Vorstandstätigkeit von Thomas Kantenwein für die Stiftung für die bedrohte Tierwelt und die Eleonore-Beck Stiftung, die man umfassend und vor allem zur Vermögensumschichtung und zu Fundraising-Verträgen berät. Annett Kuhli ist auch besonders aktiv.

[von unten nach oben]

Steuerrecht
Steuerrecht - ranked: tier 5

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Steuerstrafrecht - ranked: tier 1

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner wurde im April 2018 mit dem Zugang des renommierten Steuerstrafrechtlers Rainer Spatscheck von Streck Mack Schwedhelm umfirmiert. Zusätzlich zu der ausgebauten Expertise im Steuerstrafrecht nimmt die siebenköpfige Partnerriege unter der Leitung von Gerhard Widmayer in Abstimmung mit der Finanzverwaltung steuerrechtliche Konzernumstrukturierungen vor und  berät im Zusammenhang mit Transaktionen sowie der steuersparenden Gründung und Auflösung von Joint Ventures. Auch Mandate mit erbschaftssteuerlichem Bezug zählen zum Portfolio. Der Mandantenstamm erstreckt sich von Privatpersonen, Handelsunternehmen und Industriekonzernen bis zu Akteuren aus der Immobilienbranche sowie auch Flughäfen. Steuerstrafrechtliche Mandate der Praxis drehen sich unter anderem um die Themen Cum-Ex- und Cum-Cum-Transaktionen, Steuerhinterziehung und illegale Exporte.

[von unten nach oben]

Deutschland: Regionale Kanzleien - Wirtschaftsrecht

Metropolregion München
Metropolregion München - ranked: tier 2

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner ist durch einen ausgewogenen Beratungs- und Prozessvertretungsansatz gekennzeichnet, der sich durch den Zugang von Steuer- und Wirtschaftsstrafverteidiger Rainer Spatscheck einschließlich seines aus sechs Anwälten bestehenden Teams von Streck Mack Schwedhelm im April 2018 intensivierte. Als Branchenschwerpunkte sind die Energie- und Finanzsektoren zu nennen, wodurch man zuletzt Mandatierungen in Form von Preisanpassungsverfahren sowie haftungs- und vertragsrechtlichen Auseinandersetzungen verbuchen konnte; Alexander Kröck, Annett Kuhli und Bank- und Kapitalmarktrechtsexperte Marcus van Bevern hatten hierbei eine zentrale Rolle inne. Ein Highlight aus dem Jahr 2017 war die Vertretung eines internationalen Energieunternehmens in einem DIS-Schiedsverfahren gegen eine Klage zur Anpassung des Entgelts eines langfristigen Gasspeichervertrags. Auf der Beratungsebene kümmert sich Thomas Kantenwein um gesellschafts- und erbrechtliche Belange, während Gerhard Widmayer für seine Steuerrechtsexpertise bekannt ist.

[von unten nach oben]

Deutschland: Streitbeilegung

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)
Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) - ranked: tier 4

Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner

Die von Mandanten 'absolut empfohlene' Kanzlei Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner  hat ein gut aufgestelltes Arbitration-Team, das insbesondere im Energie- sowie im Bank- und Finanzbereich Erfahrung hat. So vertreten beispielsweise Alexander Kröck  und die 'engagierte' Annett Kuhli ein internationales Energieunternehmen in einem DIS-Schiedsverfahren gegen eine Klage auf Anpassung des Entgelts eines langfristigen Gasspeichervertrags; beide Juristen werden auch regelmäßig als Schiedsrichter benannt. Das Team profitiert außerdem auf der Bank- und Kapitalmarktseite von Marcus van Beverns früherer In-House Erfahrung bei einer deutschen Bank; Mandanten schätzen 'seine Kompetenz'. Zuletzt agierte er als parteibenannter Schiedsrichter in einem DIS-Verfahren zwischen Streitigen aus der Finanzbranche.

Namen der nächsten Generation

Annett Kuhli - Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner

[von unten nach oben]

Commercial Litigation
Commercial Litigation - ranked: tier 4

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partners Streitbeilegungsteam ist gut aufgestellt, wenn es zu Konflikten im Energie- sowie im Bankensektor kommt. Zu den jüngsten Highlights gehört die Vertretung eines Unternehmensgründers aus dem Telekommunikationsbereich in einem Gesellschafterstreit, ein Konflikt mit einem Streitwert von €500 Millionen. Des Weiteren verteidigte man einen internationalen Konzern bei der Geltendmachung der Haftung für steuerliche Falschberatung. Der versierte Alexander Kröck ist auch an der Schnittstelle zum Kartellrecht tätig. Annett Kuhli  und Marcus van Bevern sind ebenfalls hervorzuheben; Mandanten profitieren zudem davon, dass einige Anwälte der Kanzlei auch als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer qualifiziert sind.

[von unten nach oben]

Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor
Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor - ranked: tier 4

Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner

Neben der ausgewiesenen Branchenexpertise der Kanzlei im Finanzdienstleistungssektor profitieren Mandanten von Kantenwein • Zimmermann • Spatscheck & Partner auch von der zusätzlichen Qualifikation einiger Teammitglieder als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Man deckt das gesamte Spektrum der Prozessführung ab, von der Vertretung von Banken, Initiatoren und Prospektherausgebern in Haftungsfragen bis hin zur Anspruchsdurchsetzung und -abwehr. Die zentrale Figur in diesem Bereich ist Marcus van Bevern, der neben der Prozesskenntnis auch über Inhouse-Erfahrung bei zwei deutschen Kreditinstituten verfügt. Jüngst agierte er für einen Investor bei der Beratung und Restrukturierung von mehreren Zweckgesellschaften. Zudem vertritt er eine Bank in Klagen gegen diverse Versicherungsgesellschaften. Stefan Hackel ist ebenfalls hervorzuheben.

[von unten nach oben]


Weitere Informationen über Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner

Bitte wählen Sie von der folgenden Liste, um unsere Kommentare zu Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner anderen Jurisdiktionen zu betrachten.

Deutschland

Büros in München

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an