Ra Thomas Niklas > Küttner Rechtsanwälte > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Küttner Rechtsanwälte
RICHMODSTRASSE 8
50667 KÖLN
Germany

Abteilung

Arbeitsrecht

Position

Thomas Niklas ist Rechtsanwalt bei der auf Arbeitsrecht spezialisierten Sozietät Küttner Rechtsanwälte. Er berät nationale und internationale Unternehmen sowie Führungskräfte in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Vorbereitung und Durchführung von Outsourcing- und Restrukturierungsvorhaben (Betriebsänderung und Betriebsübergang sowie Personalabbau), der Unternehmensmitbestimmung sowie der Einführung und Anpassung von Vergütungsstrukturen, Arbeitszeitregelungen und Personalentwicklungsmaßnahmen. Thomas Niklas ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und insoweit auch als Referent auf Vortragsveranstaltungen tätig.

Karriere

Thomas Niklas studierte von 1998 bis 2003 Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. Nach seinem Referendariat mit Stationen u. a. im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, einer international tätigen Großkanzlei in Köln sowie einer Wirtschaftskanzlei in Edinburgh begann Thomas Niklas im Jahr 2007 seine anwaltliche Tätigkeit im Arbeitsrechtsteam einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Im Jahr 2012 trat er als Rechtsanwalt bei Küttner ein.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Mitgliedschaften

Thomas Niklas ist Mitglied der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e.V., des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e.V., des Kölner und des Deutschen Anwaltvereins e.V. sowie der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Arbeitsrecht > Arbeitsrecht

Küttner Rechtsanwälte übernimmt die arbeitsrechtliche Beratung bei Projekten jeglicher Größe und betreut korrespondierende Verhandlungen und streitige Verfahren. Neben dem Fokus auf Restrukturierungen zählen auch die Themengebiete betriebliche Altersversorgung, Betriebsverfassungsrecht und Fremdpersonaleinsatz zu den Schwerpunkten. Neuerdings konzentriert sich die Sozietät zudem auf den Ausbau der Bereiche Datenschutz und arbeitsrechtliche Compliance. Tim Wißmann ist im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht versiert und berät außerdem im Zusammenhang mit Vorstands- und Geschäftsführeranstellungsverträgen. Outsourcing- und Restrukturierungsvorhaben sowie die Einführung neuer Vergütungsstrukturen und Arbeitszeitregelungen bilden das Kompetenzfeld von Thomas Niklas. Jürgen Röller zählt nationale und internationale Unternehmen aus der Informationstechnologie, der Automobilindustrie und der industriellen Produktion zu seinen Mandanten, wobei er mit seiner Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung überzeugt.