Volker von Alvensleben > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Arbeitsrecht

Position

Volker von Alvensleben berät im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht mit Schwerpunkt im Betriebsverfassungsrecht und Tarifvertragsrecht, transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht und arbeitsrechtliche Begleitung bei Umwandlungen, Verschmelzungen und Outsourcing.

Karriere

Von 1992 bis 2003 war Volker von Alvensleben bereits Partner bei Luther, seit 2021 kehrte er als Of Counsel zurück.

Ausbildung

Volker von Alvensleben studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Kiel und Freiburg. Sein Referendariat absolvierte er in Hamburg und Paris, 1984 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 1997 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Arbeitsrecht > Arbeitsrecht

Bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH standen während des Berichtszeitraums alle Zeichen auf personellem Wachstum: Im Mai 2021 stiegen Astrid Schnabel und Of Counsel Volker von Alvensleben von DLA Piper ein sowie Katharina Müller von Andersen. Mit Schnabel und von Alvensleben baute man die betriebsverfassungsrechtliche Expertise aus und mit Müller die Beratungskapazitäten im Bereich digitaler Wandel sowie in der Projektarbeit (Umstrukturierungs- und Outsourcingprojekte einschließlich Personalanpassungsmaßnahmen). Zudem ist sie in der sanierungsnahen arbeitsrechtlichen Beratung versiert. Im Juli 2021 zogen Marco Arteaga und Annekatrin Veit von DLA Piper nach, womit man das Beratungsfeld betriebliche Altersversorgung stärkte. Somit ist man unter der Leitung von Paul Schreiner, der seinen Schwerpunkt auf Restrukturierungsprojekte sowie auf kollektivrechtliche Auseinandersetzungen zwischen betrieblichen Sozialpartnern setzt, umfassend im kollektiven und individuellen Arbeitsrecht einschließlich der Prozessvertretung tätig.