Dr Maximilian Dorndorf > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Datenschutzrecht
Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht
IT-Recht
Litigation

Position

Der Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich IT und Technologie (insbesondere Softwareprojekte, Forschung und Entwicklungsprojekte, Know-How-Schutz und Datenschutz) sowie des Gewerblichen Rechtsschutzes und Vertriebsrechts (insbesondere Wettbewerbs- und Markenrecht). Besondere Erfahrung besteht bei komplexen (Logistik- / IT-) Outsourcing- und Innovationsprojekten.

Dr. Maximilian Dorndorf ist erfahren und geschätzt in internationalen Vertragsverhandlungen, insbesondere bei IT- und Logistikprojekten. Er berät aber auch umfassend in gerichtlichen Auseinandersetzungen (z. B. bei der Verteidigung von werblichen Maßnahmen oder der Verfolgung von Wettbewerbermaßnahmen und Marken- oder Patentverletzungen). Er begleitet Mandanten mit dieser Expertise umfassend in den Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Digitalisierung und Industrie 4.0.

Bei Luther koordiniert Dr. Maximilian Dorndorf den Bereich Mobility & Logistics.

Karriere

Dr. Maximilian Dorndorf war zunächst von 2001 bis 2005 für die internationale Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer in Köln tätig. Von 2005 bis 2009 führte er eine spezialisierte Einzelkanzlei in Münster und war zudem als Syndikus sowie Head of Legal Department für die internationale Logistik-Gruppe Fiege beschäftigt.

Er ist seit 2009 Partner im Essener Büro von Luther und Mitglied der Service Line Information Tech & Telecommunications sowie Leiter der Luther-Praxisgruppe Logistik.

Dr. Maximilian Dorndorf ist Dozent für Unternehmensrecht im Rahmen des Kurses “RUBlaw-active” an der Ruhr-Universität Bochum und Schiedsrichter beim Schiedsgericht Logistik.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Transport > Beratung des Transportsektors

Transport- und Logistikdienstleistungen stehen bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gleichermaßen auf dem Programm wie vergabe- und verkehrsrechtliche Fragen. Die Kanzlei berät traditionell viele Mandanten aus den Sektoren Energie, Infrastruktur sowie Mobility und konnte zuletzt besonders das Angebot im Bereich der Beschaffungspraxis im SPNV und ÖPNV ausbauen. Daneben ist die Praxisgruppe von Maximilian Dorndorf, Steffen Gaber und Ulf-Dieter Pape im Bereich E-Mobilität versiert. Dorndorf und Gaber bewegen sich oftsmals an der Schnittstelle zu Vertrieb und Logistik, während Pape sich vorwiegend um vergaberechtliche Angelegenheiten kümmert. Neuzugang Frank Tschentscher, der im August 2019 von Schultze & Braun kam, nimmt sich hauptsächlich Restrukturierungs- und Finanzierungsfragen an.