Anne Caroline Wegner > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Anne Wegner hat sich auf das deutsche/europäische Kartell- und Vertriebsrecht sowie streitigen Auseinandersetzungen aus diesen Bereichen spezialisiert. Ihre Beratungstätigkeit umfasst insbesondere das Vertriebskartellrecht, Kartellschadenersatz, Compliance, Bußgeldverfahren, die Fusionskontrolle, Joint Ventures, sowie Missbrauch von Marktmacht. Sie hat langjährige Erfahrung in der Vertretung ihrer Mandanten auf diesen Gebieten gegenüber den Kartellbehörden, in Gerichts- und Schiedsverfahren sowie bei der Vertragsgestaltung und in Vertragsverhandlungen. Sie hat insbesondere umfangreiche Erfahrungen mit Sachverhalten aus der Automobilindustrie, Logistik, der Baustoffindustrie sowie der Chemikaliendistribution.

Position

Kartellrecht
Litigation
Compliance & Internal Investigations

Karriere

Anne Wegner ist seit 2010 Partnerin der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft in Düsseldorf und leitet den Bereich Kartellrecht bei Luther. Zuvor war sie 9 Jahre im Bereich Kartell- und Vertriebsrecht bei der internationalen Wirtschaftsrechtskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Köln und Brüssel tätig.

Ausbildung

Anne Wegner studierte in Marburg, Straßburg (F), Köln sowie am European University Institute in Florenz.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

(Führende Namen)

Anne Caroline WegnerLuther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist die Beratung aller Aspekte der Wertschöpfungskette in die handels-, vertriebs- und logistikrechtliche Praxis integriert. Hierzu zählen Fragen rund um Rohstofflieferung, Markteinführung von Produkten, Endverbraucherverträge sowie Produkt-Compliance. Das Team um Volker Steimle weist Industrieschwerpunkte in den Bereichen Automotive und Healthcare auf, wobei der Automobilvertrieb eine besondere Rolle im Beratungsangebot spielt. Zudem ist man versiert in der Vertretung von Mandanten in streitigen Angelegenheiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Steimle berät Mandanten zu Fragen rund um Vertriebsverträge, Produkthaftung und bei Streitigkeiten. In Letzterem kommt auch Anne Caroline Wegner zum Zuge, die darüber hinaus die Schnittstelle zum Kartellrecht bedient. Auf den Gebieten Outsourcing, IT und Logistik besitzt Maximilian Dorndorf besondere Expertise. Im Juli 2021 erweiterte man die Partnerriege durch die Ernennungen von Kuuya Josef Chibanguza, der schwerpunktmäßig zu Produkthaftungsrisiken im digitalen Kontext berät, und Christiane Kühn, die Kompetenzen im internationalen Handelsrecht besitzt.

Deutschland > Kartellrecht > Kartellrecht

Der ‘sehr große Erfahrungsschatz‘ von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Kartellrechtsteam um Anne Caroline Wegner wird vielfältig zum Einsatz gebracht, während Branchenschwerpunkte unter anderem im Automotive- und Energiebereich liegen. Die Praxis fokussiert sich insbesondere auf kartellrechtliche Litigation, Compliance und Internal Investigations sowie auf die Digitalisierung, wobei hier die strategische Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Praxisgruppen eine zentrale Rolle spielt. Auch die Kooperation mit Helmut Janssen in Brüssel stärkt die Praxis. Zu den Kernanwälten gehören der als ‘extrem erfahren‘ geltende Holger Stappert und Sebastian Felix Janka, der über ‘hohe fachliche Kompetenz’ verfügt. Im Rahmen der seit Mai 2021 existierenden Professional Services Organisation Unyer ist die Kanzlei auch international gut vernetzt.