Dr Wulff-Axel Schmidt > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht
IT-Recht
Digitale Infrastruktur

Position

Dr. Wulff-Axel Schmidt berät in allen Fragen des Wettbewerbs-, Marken-, Urheber und IT-Rechts. Hier widmet er sich insbesondere der Umsetzung von Sourcing- und Schutzrechtsstrategien (beispielsweise bei Unternehmenskäufen und -verkäufen und Unternehmensreorganisationen) sowie der Gestaltung von Lizenz- und Kooperationsverträgen und IT-Projektverträgen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen zudem auf dem Gebiet der Neuen Medien und des Datenschutzes. Er hält ständig Vorträge und Seminare zum Wettbewerbs-, Marken- und IT-Recht.

Karriere

Dr. Wulff-Axel Schmidt absolvierte seine Referendarzeit in Frankfurt und Darmstadt und sammelte ab 1995 erste Berufserfahrung bei den Rechtsanwälten Schürmann & Partner in Frankfurt. Er ist seit 1999 bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt.

Ausbildung

Nach seiner Ausbildung als Bankkaufmann studierte Dr. Wulff-Axel Schmidt  Rechtswissenschaften in Frankfurt und Berlin. Anschließend absolvierte er seine Referendarzeit in Frankfurt und Darmstadt und sammelte ab 1995 erste Berufserfahrung bei den Rechtsanwälten Schürmann & Partner in Frankfurt.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Informationstechnologie > IT-Transaktionen und Outsourcing

Im Bereich Outsourcing und IT-Transaktionen legt Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs IT-Team um Wulff-Axel Schmidt einen Schwerpunkt auf Finanztechnologien. Auslagerungen in Cloud-basierte Anwendungen sowie neue Geschäftsmodelle, wie etwa bei Zahlungs­diensten, stellen ein Kernaspekt der Beratung dar, die Michael Rath und Christian Kuß verantworten. Neben dem klassischen IT-Outsourcing werden Themen des Business Process-Outsourcings sowie Projektverträge zu komplexen IT-Systemen begleitet.

Deutschland > Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs ‘facettenreiches’ Angebot umfasst das klassische IT-Recht aber auch große IT-Projekte, Fintech, E-Commerce und IT-Compliance. Die ‘sehr breit aufgestellte’ Praxis kann somit auf die Bedürfnisse und Fragestellungen von Mandanten, insbesondere auch von vielen DAX-30 Unternehmen, sehr gut eingehen. Praxisleiter Wulff-Axel Schmidt berät zu Lizenz- und Kooperationsverträgen sowie IT-Projektverträgen. Datenschutzspezialist Michael Rath wird unter anderem auch für seine Expertise in der Umsetzung von IT-Security und IT-Compliance-Anforderungen gefragt. Stephan Rippert, der Partner bei Reed Smith war, schloss sich im August 2020 der Kanzlei an und bringt mit sich regulatorische  Expertise vor allem bei internationalen und nationalen Transaktionen und Joint Ventures, sowie Erfahrung in den Branchen Medien, IT, Energie und Life Sciences.

Deutschland > Informationstechnologie > Datenschutz

Dank erfahrenen und anerkannten Teammitgliedern in Frankfurt, Essen, Hamburg und Köln, kann Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH die gesamte Palette des Datenschutzrechts auf hohem Niveau anbieten. Die Gruppe unter der Leitung von Wulff-Axel Schmidt weist ein tiefes Know-how auf, das die Anforderungen und Bedürfnisse sowohl mittelständischer Mandanten als auch von Großkonzernen erfüllt. Dabei gelten die Bereiche Mobility und Logistik als wichtige Industrieschwerpunkte. Michael Rath ist neben dem Kerngebiet Datenschutzrecht auch im gewerblichen Rechtsschutz aktiv, wobei er High-End-Mandate für die Gesundheits-, Telekommunikations- und Vertriebsbranche betreut. Stefanie Hellmich, die 2019 in die Partnerschaft aufgenommen wurde, setzt einen Fokus auf Datenschutzmanagementsysteme, die Überarbeitung von Kundeninformationen und den Cookie-Consent.  Silvia Bauer verfügt über besondere Expertise in der Umsetzung der DSGVO, dem gerechten Umgang mit Daten und deren grenzüberschreitendem Austausch, sowie in der Herstellung von datenschutzrelevanten Verträgen.