Ulf-Dieter Pape > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Anwalts-Rankings

Deutschland > Öffentliches Recht > Beihilferecht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs beihilferechtliche Beratung konzentriert sich strategisch auf die Bereiche öffentliche Unternehmen und Energiewirtschaft. Einen großen Anteil der Mandanten stellt dementsprechend die öffentliche Hand und Unternehmen im Energiesektor dar, doch das Portfolio umfasst beispielsweise auch Wohnungsbaugesellschaften und Unternehmen im Bereich Tourismus und Entertainment. Die Energiewirtschaft beansprucht etwa beihilferechtliche  Beratung im Rahmen des Kohleausstiegs; auch wurden Mandanten bereits in Verfahren zum Erneuerbare Energien Gesetz gegen die Europäische Kommission vertreten. Praxisleiter sind Helmut Janssen in Brüssel und Ulf-Dieter Pape in Hannover, beide anerkannte Experten im Beihilferecht. Seit Februar 2020 stärkt der Neuzugang Stefan Mager, zuvor bei Aulinger Rechtsanwälte, mit seinem Team aus Essen die beihilferechtliche Praxis und fördert die Verzahnung mit der Vergaberechtspraxis der Kanzlei.

Deutschland > Transport > Beratung des Transportsektors

Transport- und Logistikdienstleistungen stehen bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gleichermaßen auf dem Programm wie vergabe- und verkehrsrechtliche Fragen. Die Kanzlei berät traditionell viele Mandanten aus den Sektoren Energie, Infrastruktur sowie Mobility und konnte zuletzt besonders das Angebot im Bereich der Beschaffungspraxis im SPNV und ÖPNV ausbauen. Daneben ist die Praxisgruppe von Maximilian Dorndorf, Steffen Gaber und Ulf-Dieter Pape im Bereich E-Mobilität versiert. Dorndorf und Gaber bewegen sich oftsmals an der Schnittstelle zu Vertrieb und Logistik, während Pape sich vorwiegend um vergaberechtliche Angelegenheiten kümmert. Neuzugang Frank Tschentscher, der im August 2019 von Schultze & Braun kam, nimmt sich hauptsächlich Restrukturierungs- und Finanzierungsfragen an.

Deutschland > Öffentliches Recht > Vergaberecht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHs Vergaberechtspraxis, die unter anderem durch die fachübergreifende Beratung bei komplexen Bauvorhaben, bei Vergaben im Verkehrs- und Energiebereich und in der Breitbandversorgung hervorsticht, wurde im Januar 2020 durch den Zugang von Stefan Mager und seinem Team von Aulinger Rechtsanwälte erheblich verstärkt. Dieser vertieft die bereits existierenden Standbeine in Infrastruktur und IT, und fügt einen neuen Sektorenschwerpunkt auf Verteidigung und Sicherheit hinzu. Von Nutzen ist weiterhin die Verzahnung mit den Fachbereichen Immobilien-, Bau- und Energierecht, Öffentlich-Private-Partnerschafen, sowie die Bindung von Vergaberechtlern an Industriegruppen innerhalb der Kanzlei. Der vielfach empfohlene Ulf-Dieter Pape am Standort Hannover leitet das Team, und wird unter anderem von Henner-Matthias Puppel im Büro in Essen, Rut Herten-Koch in Berlin und Karsten Köhler in Leipzig unterstützt. Martin Steuber  und Steffen Häberer wurden im Juli 2019 zu Partnern ernannt.