Volker Steimle > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Volker Steimle ist spezialisiert auf alle Fragen des nationalen und internationalen Vertriebs und Bezugs von Waren, der Produkthaftung und der Produktsicherheit. Einen besonderen Beratungsschwerpunkt bilden hierbei Liefer- wie auch Vertriebsverträge, einschließlich Kaufverträgen und Nebenverträgen jedweder Art, wie z.B. Qualitätssicherungsvereinbarungen, Logistikverträge etc. Zu seinen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, einschließlich Automobilindustrie, Industrie- und Verbraucherprodukte. Ein Schwerpunkt von Volker Steimles Tätigkeit sind grenzüberschreitende Transaktionen und Streitigkeiten. Mit seinem Team ist er dabei überwiegend im Bereich der Vertragsgestaltung und -verhandlung sowie forensisch tätig, vor staatlichen Gerichten wie auch in nationalen und internationalen Schiedsverfahren.

Position

Handels- & Vertriebsrecht
Produkthaftung/Product Compliance
Complex Disputes

Karriere

Volker Steimle war 1998 im Rahmen eines Secondments für Arthur Andersen & Assoc., Johannesburg, tätig. Seit 1995 ist er bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt. Volker Steimle leitet die Service Line Commercial.

Ausbildung

Volker Steimle studierte Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Nach seinem Rechtsreferendariat in Ulm, Speyer und Hamburg erfolgte 1995 seine Zulassung als Rechtsanwalt am Landgericht Köln, gefolgt 2002 von seiner Zulassung zum Oberlandesgericht Köln.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Streitbeilegung > Produkthaftung

Unter der Leitung von Volker Steimle zeigt man sich bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in der Beratung zu den Themenblöcken Produkthaftung, Produktsicherheit, Marktkorrekturmaßnahmen und Produktrückrufen erfahren und wurde im Zuge der Covid-19-Pandemie oftmals im Rahmen medizinische Schutzausrüstungen betreffenden Qualitätsfragen mandatiert. Den sektoriellen Fokus legt man auf Maschinenbau und Automotive und das produzierende Gewerbe. Jens-Uwe Heuer-James ist in der Gestaltung und Verhandlung komplexer technischer Vertragswerke versiert und der im Sommer 2021 zum Partner ernannte Kuuya Chibanguza in produkthaftungsbezogenen IT- und AI-Fragen.

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist die Beratung aller Aspekte der Wertschöpfungskette in die handels-, vertriebs- und logistikrechtliche Praxis integriert. Hierzu zählen Fragen rund um Rohstofflieferung, Markteinführung von Produkten, Endverbraucherverträge sowie Produkt-Compliance. Das Team um Volker Steimle weist Industrieschwerpunkte in den Bereichen Automotive und Healthcare auf, wobei der Automobilvertrieb eine besondere Rolle im Beratungsangebot spielt. Zudem ist man versiert in der Vertretung von Mandanten in streitigen Angelegenheiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Steimle berät Mandanten zu Fragen rund um Vertriebsverträge, Produkthaftung und bei Streitigkeiten. In Letzterem kommt auch Anne Caroline Wegner zum Zuge, die darüber hinaus die Schnittstelle zum Kartellrecht bedient. Auf den Gebieten Outsourcing, IT und Logistik besitzt Maximilian Dorndorf besondere Expertise. Im Juli 2021 erweiterte man die Partnerriege durch die Ernennungen von Kuuya Josef Chibanguza, der schwerpunktmäßig zu Produkthaftungsrisiken im digitalen Kontext berät, und Christiane Kühn, die Kompetenzen im internationalen Handelsrecht besitzt.