Dr Steffen Gaber > Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ANNA-SCHNEIDER-STEIG 22
50678 COLOGNE
Germany

Abteilung

Complex Disputes, Handels- und Vertriebsrecht, Prozessführung und Mediation

Position

Dr. Steffen Gaber berät im nationalen und internationalen Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht mit einem besonderen Branchenfokus auf die Automobilzulieferindustrie sowie die Textilindustrie. Als Koordinator des Bereichs Mobility & Logistics bei Luther sowie als Teammitglied der Praxisgruppe Complex Disputes befasst er sich insbesondere mit der gerichtlichen Geltendmachung und der Abwehr von Ansprüchen aus den vorgenannten Vertragstypen (insbesondere Gewährleistungs-, Haftungs- und Schadensfragen). Hierbei stehen Zulieferstreitigkeiten aus der Automobilindustrie im Fokus seiner Tätigkeit, bei denen er seine Mandanten sowohl außergerichtlich sowie im Falle einer gerichtlich notwendigen Auseinandersetzung vertritt.

Darüber hinaus berät Dr. Gaber umfassend bei allen vertriebsrechtlichen Fragestellungen (Handelsvertreter, Vertragshändler, Reseller, Franchise). Auch innerhalb dieses Beratungsspektrums vertritt er Großhändler sowie Hersteller gleichermaßen bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen rund um den Vertriebsvertrag (Provisionen, Kündigung, Ausgleichsanspruch, Schadensersatz, etc.).

Ferner berät Dr. Gaber regelmäßig bei der Einführung von (neuen) Produkten im deutschen und europäischen Markt. Neben der Gestaltung des nationalen bzw. internationalen Vertriebssystems stehen hierbei auch die Verträge mit den Verbrauchern (Ausgestaltung von B2C-AGB) im Fokus seiner Beratung.

Karriere

Seit Januar 2014 ist Dr. Steffen Gaber bei Luther tätig. Er leitet bei Luther den Bereich Automotive und Mobility sowie die Praxisgruppe der Textil- und Bekleidungsindustrie.

Ausbildung

Dr. Steffen Gaber studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er ein einjähriges Master of Laws Programm in Sydney, Australien, wo er auch für eine international tätige Großkanzlei im Bereich des Handelsrechts arbeitete. Dr. Gaber absolvierte sein Referendariat beim OLG Stuttgart. Während des Referendariats arbeitete er u.a. für die Deutsch-Amerikanische Auslandshandelskammer in New York. Nach dem Abschluss des zweiten Staatsexamens und der Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2009 promovierte er bis 2012 berufsbegleitend im Bereich des internationalen Handelsrechts (Die optimale Ausgestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach dem UN-Kaufrecht (CISG)).

Anwalts-Rankings

Deutschland > Transport > Beratung des Transportsektors

Die transportrechtliche Arbeit von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zeichnet sich durch die praxisübergreifende Full-Service-Beratung aus. Neben vergabe- und beihilferechtlicher Expertise besitzt man umfassende Kenntnis zu Vertrags- und Logistikprojekten sowie weitreichende Erfahrung in der Begleitung streitiger Themen. Energie, Infrastruktur und Mobility inklusive E-Mobilität bilden den Branchenfokus des Teams unter der Leitung von Maximilian Dorndorf, Steffen Gaber und Ulf-Dieter Pape. Maresa Hormes berät zu Logistik- und Transportverträgen, insbesondere im Bereich Outsourcing, während Gaber neben vertriebsrechtlichen Fragestellungen auch die Automobilzulieferindustrie bedient. Pape berät schwerpunktmäßig die öffentliche Hand und private Unternehmen im vergaberechtlichen Zusammenhang. Dorndorf ist in Vertragsprojekten und im Bereich Mobility aktiv.