Dr Marc Hilber > Oppenhoff > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Oppenhoff
KONRAD-ADENAUER-UFER 23
50668 COLOGNE
Germany

Abteilung

IT-Recht und Datenschutz, Commercial

Position

Marc Hilber ist Partner der Sozietät Oppenhoff. Er ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen bei technologiebezogenen Transaktionen, insbesondere bei Joint Ventures sowie Outsourcing- und Softwareentwicklungsprojekten. Er berät bei Vertragsgestaltungen in den Bereichen Aerospace & Defence, Outsourcing und Cloud Computing, bei Softwareprojekten, zu E-Commerce sowie im Datenschutzrecht.

Marc Hilber ist unter anderem Herausgeber des im Verlag Dr. Otto Schmidt erschienenen Handbuchs Cloud Computing sowie Mitherausgeber des Beck’schen Online-Kommentars im IT-Recht (2019).

Karriere

Marc Hilber ist Partner der Sozietät Oppenhoff. Von 2002 bis 2007 war er (Managing) Associate bei Oppenhoff & Rädler / Linklaters LLP.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau, Angers, University of Illinois (LL.M.) und Köln (Dr. jur.). Er hat während seiner Ausbildung 1999 bei der amerikanischen Kanzlei Allegaert Berger & Vogel in New York gearbeitet.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Oppenhoff berät im Handels- und Vertriebsrecht entlang der gesamten Wertschöpfungskette inklusive Einkauf, Produktion und Logistik. Zum Portfolio der Praxisgruppe Commercial gehören Vertragsgestaltung, Konfliktlösung, Plattformlösungen und die Ausarbeitung von Vertriebssystemen, wobei man besondere Kompetenzen auf dem Gebiet E-Commerce aufweist. Branchenschwerpunkte bestehen außerdem unter anderem in den Sektoren Automotive, Healthcare, IT und Technologie sowie Aerospace und Defence. Praxisleiter Marc Hilber berät schwerpunktmäßig zur Gestaltung von Verträgen, Joint Ventures und bei Outsourcing- und Softwareentwicklungsprojekten. In Fragen rund um die Erarbeitung und Implementierung von Compliance-Strukturen wenden sich Mandanten an Stephan Müller. Alf Baars agiert an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht.

Deutschland > Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung

Oppenhoffs IT- und Telekommunikationsteam fokussiert sich auf IT-getriebene Transaktionen, die aus der Corporate-Praxis stammen; auf Digitalisierungsanliegen, die von einer abgesonderten Digitalisierungsgruppe erarbeitet werden; und auf Themen des klassischen IT-Rechts, wie etwa SaaS, Open-Source und AGBs. Expertise besteht zudem im Bereich Cybersicherheit, von der vor allem Mandanten aus der Gesundheits-, Automotive- und Energiebranche profitieren. Marc Hilber und Jürgen Hartung führen die Praxis.

Deutschland > Informationstechnologie > Datenschutz

Oppenhoffs Team um Jürgen Hartung und Marc Hilber befasste sich zuletzt mit mehreren und verschiedenartigen Datenschutzanliegen: Während klassische Themen wie DSGVO und Verfahren vor den Aufsichtsbehörden zwar eine wichtige Rolle spielten, konnte die Einheit durch themenübergreifende Zusammenarbeit mit der Digitalisierungsgruppe ebenfalls neue Mandanten und Projekte im Bereich Internet der Dinge, vernetztes Auto und Gesundheitsdaten für sich gewinnen. Cybersicherheit zählt ebenfalls zum Expertisespektrum; hierbei werden unter anderem Vorsorgechecks unter Einbindung des LegalTech-Quickchecks angeboten.