Dr Jörg Adam > Raue > Berlin, Germany > Anwaltsprofil

Raue
POTSDAMER PLATZ 1
10785 BERLIN
Germany
Jörg Adam photo

Abteilung

  • Gesundheit
  • Beratung von pharmazeutischen Unternehmen (insb. Herstellung, Zulassung, Pharmakovigilanz, Vertrieb, Im- und Export, Abwehr von Grau- und Schwarzimporten)
  • Beratung von Medizinprodukteherstellern (insb. Herstellung, CE-Kennzeichnung, Inverkehrbringen, Vertrieb, Im- und Export)
  • Gewebe- und Transplantationsrecht
  • Beratung von Krankenhausunternehmen (Krankenhausplanung und -finanzierung, Kooperationen, Arzthaftung)
  • Gewährung und Rückforderung öffentlicher Fördermittel
  • Beratung von Forschungseinrichtungen und Hochschulen (insb. bei der Realisierung von Forschungsprojekten und deren Finanzierung)

Position

Counsel

Karriere

  • Raue (seit 2010)
  • Hogan & Hartson Raue LLP (2009-2010)
  • Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Sozialrecht an der Freien Universität Berlin (Prof. Dr. Helge Sodan), Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dr. iur. (2003-2009)
  • Fachanwalt für Medizinrecht seit 2014
  • Rechtsanwalt seit 2009

Sprachen

Englisch

Ausbildung

  • Technische Universität Dresden, Universiteit van Amsterdam, Universität Hamburg (Rechtswissenschaften)
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Technische Universität Dresden (Medizin)

Anwalts-Rankings

Deutschland > Öffentliches Recht > Wirtschaftsverwaltungsrecht

Raues Praxis im Wirtschaftsverwaltungsrecht sticht durch die Stärken im Bereich Medienregulierung sowie in der politiknahen Rechtsberatung hervor. Zu den Mandanten gehören Landesmedienanstalten, Akteure im Verkehrsbereich, Industrie- und Handelskammern, die in kammerrechtlichen Angelegenheiten unterstützt werden, sowie Ministerien und Staatsorgane. Das Team berät und vertritt Mandanten besonders häufig bei Beitragsanfechtungsverfahren vor verschiedenen Verwaltungsgerichten. Wolfram Hertel vom Standort Berlin ist der Praxisgruppenleiter. Daniel Schubert, Jörg Adam und Hans Heller  wurden im Januar 2020 zum Counsel ernannt.