Piet Bubenzer > Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB > Frankfurt am Main, Germany > Anwaltsprofil

Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB
Senckenberganlage 16
60325 Frankfurt
Germany

Abteilung

Prozessanwalt im Urheber- und Medienrecht, Lizenzvertragsrecht.

Position

Piet Bubenzer, Partner, ist als Berater und vor allem Prozessanwalt im Urheber- und Medienrecht, Lizenzvertragsrecht (auch zu Patenten und Marken) und im Recht des unlauteren Wettbewerbs tätig. Als ehemaliger Chefsyndikus eines Medienunternehmens verfügt er über besondere Kenntnisse im Bereich des Entertainment Law. Piet Bubenzer leitet bei Klinkert den Bereich Urheber-/Medienrecht und Commercial.

Karriere

Gründungspartner von Klinkert Rechtsanwälte (2010); Partner bei Heymann & Partner (2007-2009); European Counsel bei Jones Day (2005 – Januar 2007); Vice President Business & Legal Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung der Sony Music Entertainment Germany (2001 – Ende 2004); Mitarbeiter der Rechtsabteilung der Sony Music Entertainment Germany (1998-2001); selbständiger Rechtsanwalt in Bochum (1996-1998).

Sprachen

Deutsch, Englisch

Mitgliedschaften

Stellvertr. Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Urheber- und Medienrecht Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M. (seit Ende 2006); Lehrbeauftragter der Hochschule Darmstadt im Studiengang Informationsrecht; Mitglied des Juristen-Komitees der deutschen Landesgruppe der IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) (1999-2004); Mitglied des Beirats der GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH) (2001-2004); GRUR; IAEL; ALAI.

Ausbildung

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht; Zulassung zur Anwaltschaft (1996) und anschließend Tätigkeit als Rechtsanwalt im Urheber- und Medienrecht in Bochum (1996-1998); Ausbildung als Referendar mit Stationen in Berlin und Frankfurt (Zweites Staatsexamen 1996); Ruhr-Universität Bochum (Erstes Staatsexamen 1994).

Anwalts-Rankings

Deutschland > Medien > Entertainment

Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB berät im Mediensegment zu einer breiten Themenpalette, die sich von urheber- und medienrechtlichen Belangen über Presse-, Lizenzvertrags- und Wettbewerbsrecht erstreckt, wobei auch die Schnittstellen zu IT und Datenschutz problemlos abgedeckt werden. Hermann Schlindwein ist der Ansprechpartner für sportrechtliche Fragestellungen und Praxisgruppenleiter Piet Bubenzer hat tiefgreifende Kenntnisse im Bereich E-Commerce.