Dr Friedrich Klinkert > Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB > Frankfurt am Main, Germany > Anwaltsprofil

Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB
Senckenberganlage 16
60325 Frankfurt
Germany

Abteilung

Prozesse in den Bereichen Patent, Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, Urheberrecht und unlauterer Wettbewerb

Position

Dr. Friedrich Klinkert, Partner, führt Prozesse überwiegend in den Bereichen Patente und Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse. Die strategische Planung und Umsetzung komplexer und sehr oft internationaler Verfahren bilden den Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Daneben verfügt Dr. Friedrich Klinkert über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Beratung von Mandanten aus der Technologie-, Pharma-, Medien-  und Unterhaltungsbranche. Dr. Friedrich Klinkert leitet bei Klinkert den Bereich Patentrecht und ist Ansprechpartner für den Bereich Wettbewerbsrecht und Geheimnisschutz.

Karriere

Gründungspartner von Klinkert Rechtsanwälte (2010); Heymann & Partner (2007 – 2009); Jones Day, Aufbau des Bereichs Gewerblicher Rechtsschutz in Deutschland (2001 – 2007); Graf von Westphalen Fritze & Modest in Frankfurt (bis 2001), zuletzt als Leiter der Abteilung Gewerblicher Rechtsschutz und Geschäftsführender Partner der Kanzlei.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Mitgliedschaften

AIPPI, ALAI, GRUR

Ausbildung

Zulassung zur Anwaltschaft 1980; Universitäten Paris d’ Assas und Frankfurt (französisches und deutsches Kartellrecht), Dr. jur. 1983; Universität Frankfurt (Jura und Soziologie); Erstes Staatsexamen 1977, Zweites Staatsexamen 1979.

Anwalts-Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Zu den Kernkompetenten der Litigation-Kanzlei Klinkert Rechtsanwälte PartGmbB gehören der gewerblicher Rechtsschutz, Wirtschaftsstrafrecht und der Bereich Commercial. Das Team berät und vertritt Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen, oft zu Fragen rund um gewerbliche Schutzrechte und geistiges Eigentum, das Recht des unlauteren Wettbewerbs und den Schutz von Unternehmensgeheimnissen. Ein wichtiger Kernanwalt ist hier Friedrich Klinkert, der neben patentrechtlichen Verfahren auch Prozesse zu Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen begleitet. Mandatiert wird die Kanzlei von ausgewählten Branchen, insbesondere im Bereich Sport, Medien und Entertainment sowie Pharma und Medizintechnik. Der Zugang von Stefan Kirsch im Mai 2019 von HammPartner Rechtsanwälte verstärkte die wirtschaftsstrafrechtliche Praxis erheblich. Der Sportrechtler Hermann Schlindwein verließ die Kanzlei im Dezember 2019 und machte sich mit Schlindwein Rechtsanwaltsgesellschaft mbH selbstständig.