Heuking Kühn Lüer Wojtek > Cologne, Germany > Kanzleiprofil

Heuking Kühn Lüer Wojtek
MAGNUSSTRASSE 13
50672 KÖLN
Germany

Öffentliches Recht > Vergaberecht Tier 1

Das Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek verfügt über 'hohe Kompetenz und Erfahrungswissen' und sticht mit einem Fokus auf die Beratung der öffentlichen Hand hervor. Zum Mandantenportfolio gehören die Bundesregierung, Bundesländer, Städte, Stadtwerke und Verkehrsbetriebe, die besonders häufig zu großen Infrastrukturvorhaben und politisch oder gesellschaftlich bedeutenden Projekten beraten werden. Zuletzt war die Praxis verstärkt mit dem Themenbereich nachhaltige Beschaffungen beschäftigt, vor allem im Zusammenhang mit dem Nahverkehr, während Covid-19-Beschaffungen im vergangenen Jahr ebenfalls eine zentrale Rolle spielten sowie auch weiterhin das Thema Digitalisierung. Ute Jasper in Düsseldorf, die über 'exzellentes Fachwissen unter anderem im Bereich Vergabe- und Kommunalrecht' verfügt, führt die Praxis gemeinsam mit dem in Hamburg ansässigen Martin Schellenberg; er 'überzeugt durch tiefes Detailwissen der individuellen Aufgabenstellung'.

Referenzen

‘Dr. Laurence Westen, hochkonzentriert, hohe Arbeitstempo, Wissen ist ebenso breit wie tief, hat eine ganze Bibliothek im Kopf. Dr. Ute Jasper, denkt immer in der wirtschaftlichen Ebene für den Kunden mit, was die Lösung für ihn materiell und nicht nur juristisch bedeutet, sie ist die kaufmännischste Juristin. Dr. Christopher Marx, ist auch in Exotenthemen (wie Schienenfahrzeug- Ausschreibungen) sofort extrem “trittsicher”. hat regelmäßig mehr Ahnung vom Gesetzestext des Landesministeriums als das Ministerium selbst.’

‘Das Team um Dr. Ute Jasper zeichnet sich durch Kreativität bei gleichzeitiger Legalität aus. Es ist, was Vergabe- und Vertragsrecht betrifft, hochkompetent und fachlich über jeden Zweifel erhaben. Wir sind mit dem Team uneingeschränkt zufrieden und empfehlen es auch immer wieder weiter.’

‘Zielorientierte Beratung und Ausfertigung von Schriftsätzen bzw. Unterlagen, sehr gute Erreichbarkeit und hohes Engagement, Pünktlichkeit der Auftragserledigung.’

‘Frau Dr. Jasper hat ein exzellentes Fachwissen und eine hervorragende Auffassungsgabe bzgl. aller vergaberechtlichen Themen und Richtlinien.’

‘Hohe Kompetenz und Erfahrungswissen.’

‘Herr Dr. Westen versteht es außerordentlich, die fachlich/rechtlichen Aspekte mit den Gesamtzielen der Projekte/des Unternehmens in Einklang zu bringen. So fanden vergaberechtliche Fragestellungen und Herausforderungen bislang stets angemessene Lösungen, die zu unserem Unternehmen passgenau zutrafen.’

‘Frau Dr. Jasper: Ihr exzellentes Fachwissen u.a. im Bereich Vergabe- und Kommunalrecht gepaart mit einer sehr großen Kreativität in Sachen praxistaugliche Lösungen, Humor und sehr angenehmen Auftreten, macht Frau Dr. Jasper zur bestmöglichen Ansprechpartnerin in den vorgenannten Themen.’

‘Der uns beratende und betreuende Anwalt, Herr Dr. Schellenberg, überzeugt durch sein tiefes Verständnis und Wissen um die Materie und überzeugt durch tiefes Detailwissen der individuellen Aufgabenstellung. Er ist mit ganzem Herzen (und natürlich auch Verstand) dabei.’

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A: kleinere Deals (-€100m) Tier 2

Die M&A-Gruppe von Heuking Kühn Lüer Wojtek ist an zahlreichen Small- bis MidCap-Transaktionen beteiligt. Dabei kann das personenstarke Team diverse Sektoren abdecken, wie zuletzt Maschinenbau, Automobil, Gesundheit, Energie und TMT. Diesem Mandantenstamm kommt zudem Expertise in der Begleitung von gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten und Corporate Governance-Fragen zugute. Boris Dürr und Thorsten Kuthe leiten die Praxisgruppe, der auch Oliver Treptow (Fokus auf Healthcare, Pharma und Life Sciences) und Helge-Torsten Wöhlert (zudem Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit) angehören.

Referenzen

‘Sehr kundenorientiert; hohe Beratungskompetenz; sehr gute Verfügbarkeit; Out-Of-The-Box-Thinking.’

‘Deutsch, mittelstandsorientiert, partnergeführt, interdisziplinär, langjährig stabile Teams und Partnerstruktur/ Ansprechpartner.’

Branchenfokus > Energie Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek gelang 2020 mit der Akquise mehrerer neuer ausländischer Mandanten der Ausbau des internationalen Geschäfts. Thematisch ist das Team um Praxisgruppenleiter Marc Baltus in Düsseldorf breit aufgestellt mit traditioneller Stärke in Offshore-Wind und Photovoltaik und einem wachsenden Mandatsvolumen zu Energiespeichern, Elektromobilität, Corporate PPAs und Wärmeversorgung. In Köln schloss sich Corporate-Experte Oliver von Rosenberg  kanzleiintern offiziell dem Energierechtsteam an. Die Schnittstellenkompetenz der Kanzlei, vor allem auch zum Bereich Corporate, wurde hierdurch gut sichtbar.

Praxisleiter:

Referenzen

Das Team schneidet seine Antworten stark auf unsere Bedürfnisse zu und bietet unternehmerische Beratung. Obwohl man mit einer Person kommuniziert, ist stets das gesamte Team auf dem neuesten Stand und bereit zu helfen.

‘Marc Baltus sticht im Energiemarkt hervor. Stets bereit zu unterstützen und antwortet sehr spezifisch.’

Gesellschaftsrecht und M&A > Gesellschaftsrecht Tier 3

Mandanten schätzen an Heuking Kühn Lüer Wojteks Team die 'Breite der Kenntnisse und Ressourcen'. Aufgrund der Teamgröße kann man jeden Bereich des Gesellschaftsrechts abbilden, einschließlich Corporate Housekeeping und der Streitbeilegung. Dementsprechend entstammen die Mandatierungen auch sämtlichen Branchen wie Maschinenbau, Automotive, Gesundheit, Energie und Finanz. Die Praxisgruppe wird von Thorsten Kuthe und Boris Dürr geleitet und schließt den Aktienrechtspezialisten Mirko Sickinger und den Gesellschaftsrechtler Martin Imhof ein.

Referenzen

‘Sehr starkes M&A-Team, das nicht nur die rechtlichen Aspekte versteht und steuert, sondern vor allem auch die kommerzielle Seite. Sehr hohe Erfahrung und dabei aber pragmatisch und lösungsorientiert.’

‘Super Gesellschaftsrechtler mit Blick über den Tellerrand/ Blick für das große Ganze.’

‘Martin Imhof ist ein super Gesellschaftsrechtler, genau wie Helge-Thorsten Wöhlert, auch bei komplexen Projekten wie grenzüberschreitenden Verschmelzungen; gute Zusammenarbeit mit den kanzleiinternen Steuerrechtlern.’

‘Boris Dürr: Hohe Fachkompetenz, Einsatz, Erreichbarkeit, Lösungsorientierung.’

‘Boris Dürr: Kompetente und zeitnahe Rückmeldung zu Fragen.’

‘Partnerengagement, Breite der Kenntnisse und Ressourcen, Fokus auf Klientenbedürfnisse und maßgeschneiderte Beratung und Lösungen sind auf höchstem Niveau.’

‘Dr. Helge Wöhlert: Sehr breites Wissen, sprachgewandt.’

‘Extrem schnelle Einbeziehung und Vernetzung der verschiedenen Fachgebiete.’

Highlight-Mandate

  • Beratung der EasyPark Group beim Erwerb der PARK NOW Group, einem Joint Venture der BMW Group und Daimler Mobility AG.
  • Beratung der chinesischen Inner Mongolia Mengtai Group Co., Ltd. im Rahmen eines Bieterverfahrens beim Erwerb der europäischen apt-Gruppe, einer der führenden Unternehmensgruppen in der europäischen Aluminiumindustrie.
  • Beratung der Gesellschafter der Wörwag Beteiligungsgesellschaft mbH beim Verkauf der Wörwag-Gruppe an den börsennotierten US-Konzern PPG.

Gewerblicher Rechtsschutz > Wettbewerbsrecht Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist im Wettbewerbsrecht sowohl in streitigen Verfahren als auch in beratender Funktion tätig. Schwerpunkte bilden dabei das klassische Werberecht, eCommerce-Fragen und die Schnittstelle zum Urheber- und Datenschutzrecht. Die Leitung der Praxisgruppe haben Dominik Eickemeier in Köln und Markus Lennartz in Frankfurt inne. Christian Spintig in Hamburg und Salaried Partner Antje Münch gehören zu den Schlüsselfiguren des Teams und decken den IP-Bereich umfassend ab.

Informationstechnologie > Datenschutz Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek  bietet ein breit gefächertes datenschutzrechtliches Beratungsangebot an, das neben der Implementierung von Compliance-Programmen ebenfalls die Begleitung von Softwareeinführungen und Betreuung zu Fragen des Onlinehandels einschließt. Oft werden die datenschutzrechtlichen Kompetenzen des Teams um Philip Kempermann und Thomas Jansen bei Outsourcingprojekten und im Rahmen von Transaktionen in Anspruch genommen.

Referenzen

‘Gut vernetzte, breit aufgestellte Einheit, die einen Full-Service im Datenschutz bietet. Sie kann auch gut international arbeiten (liefert immer zuverlässig).’

‘Philipp Kempermann ist sehr gut vernetzt. Schnelle Rückmeldungen, eine lösungsorientierte Herangehensweise und sein Detailwissen zeichnen ihn aus. Gerade in grenzüberschreitenden Sachverhalten blickt er über den Tellerrand, um für den Mandanten das beste Ergebnis zu erzielen.’

‘Michael Kuska ist sehr pragmatisch, stets erreichbar und hat mittlerweile eine steuernde Funktion in komplexen DSGVO-Sachverhalten eingenommen.’

‘Britta Hinzpeter hat es geschafft, ihr Expertenwissen zur DSGVO und Life Science ideal zu kombinieren. Sie ist die erste Adresse bei Wearables und Health-Apps in Deutschland.’

‘Astrid Luedtke übernimmt in gemeinsamen Projekten mit Einsatz den Lead, stellt die richtigen Fragen und hat eine Leidenschaft für innovative Geschäftsideen, die sich in ihrer Beratung niederschlägt.’

‘Hands-on, praxisnah, lösungsorientiert und in der Lage, sich auf die Dynamik und Eigenheiten eines Projekts und internen Teams einzustellen.’

‘Philip Kempermann zeichnet sich dadurch aus, dass er “trotz” seiner exzellenten fachlichen Qualifizierung immer praxisnah und lösungsorientiert berät. Seine Fähigkeiten, ein Projekt voranzubringen, werden nicht nur von der Rechtsabteilung, sondern auch den eingeschalteten Fachabteilungen sehr geschätzt, genau wie seine anpackende und kollegiale Art, die ihn zum Teil des Teams werden lässt – eine Kunst, die nicht viele externe Berater beherrschen.’

Kernmandanten

BSI

Certified Collectibles Group (CCG)

GROHE

MarketAxess

Messer Group GmbH

Highlight-Mandate

  • Datenschutzrechtliche Beratung von Santander Consumer Bank AG bei der Einführung der Personalmanagementsoftware Workday.
  • Dauerberatung und Unterstützung der Versandhaus Walz GmbH in allen datenschutzrechtlichen Belangen, vor allem im Zusammenhang mit dem Versand- und Onlinehandel der Mandantin sowie werblicher Kundenansprache, insbesondere im Rahmen der Onlineshops der Mandantin.
  • Datenschutzrechtliche Beratung der MarketAxess Gruppe bei der Regulatory Reporting Hubs der Gruppe Deutsche Börse .

Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek s ‘sehr gute und etablierte IT Praxis’ ist versiert in IT-Projekten im privaten sowie öffentlichen Sektor sowie im Rahmen von IT-Streitigkeiten, insbesondere zu Themen wie Lizenzierung und Gebührenhöhe, Übernahme von SAP-Management und gescheiterten IT-Projekten. In einem Highlight des Kölner Teams beriet Dominik Eickemeier zu einem internationalen Softwareprojekt im Automobilbereich; er leitet die Praxis gemeinsam mit dem in Frankfurt ansässigen Markus Lennartz, der für seine Expertise in Cybersicherheitsarchitekturen bekannt ist.

Referenzen

‘Sehr gute etablierte IT-Praxis. Sie hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Pragmatische und realistische Herangehensweise. Sehr gute Branchenkenntnis.’

‘Michael Schmittmann ist immer gut erreichbar. Delegiert an den jeweils richtigen oder bringt sich selber ein. Hat den Markt, die Möglichkeiten und Best Practice gut im Griff .’

Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojteks Beratungsspektrum reicht von Litigation bis hin zu Insolvenz- und Restrukturierungsplänen. Dabei ermöglicht ein Netzwerk aus entsprechenden Spezialisten und spezialisierten ausländischen Kanzleien und Insolvenzverwaltern eine Beratung von großen und internationalen Restrukturierungs- und Sanierungsfällen. Geleitet wird die Praxis von Georg Streit, der sich insbesondere mit Plansanierungen sowie mit Käufen und Verkäufen aus der Krise und mit insolvenzrechtlichen Streitfällen beschäftigt. Das letztgenannte Segment beinhaltet die Beratung zu haftungs- und strafrechtlichen Risiken. Kai Uwe Büchler ist ein zentraler Kontakt für Kredit- und Kreditsicherungsrecht.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Hohe Kompetenz.’

‘Hochkompetentes Team mit ausgewiesenen Experten, die ALLE Fragen sicher, treffgenau und für alle verständlich beantworten können.’

Sehr schnell in der Reaktion, super kompetent in der vorausschauenden Aktion. Sehr gut vernetzt und in der Lage, wenn notwendig die Werkbank beliebig zu verlängern durch Zuhilfenahme externer Dritter.’

‘Exzellente Expertise, herausragend gute Kommunikation, exzellenter Arbeitseinsatz, durchgängige Verfügbarkeit, exzellente Responsiveness. Namentlich hervorzuheben sind Prof. Dr. Georg Streit – einer der besten Anwälte für Fragen des Insolvenzrechts.’

‘Das Team deckt ein breites Spektrum ab und nutzt dieses Spektrum schnell, unkompliziert und sehr effektiv um nicht “nur” den legal Aspekt abzudecken, sondern auch diesen umzusetzen in vernünftige und anwendbare Lösungen.’

‘Meine Erfahrung beruht im Wesentlichen auf der Zusammenarbeit mit Prof. Streit. Hier schätze ich sehr seine hohe Kompetenz, pragmatische Herangehensweise und die Möglichkeit, in einem sehr guten Dialog Lösungen herausarbeiten zu können. Außerdem ist immer eine sehr gute Verfügbarkeit gegebenen, was gerade in diesem Feld manchmal kritisch ist.’

‘Sehr breites juristisches Know-how im Restrukturierungs- und Insolvenzbereich. Angefangen von Litigation bis hin zu Insolvenz- und Restrukturierungsplänen. Sehr empfehlenswert.’

‘Georg Streit: Hohe analytische Fähigkeiten, sehr breites Fachwissen.’

Streitbeilegung > Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet Banken, Versicherer und Unternehmen aus der Lebensmittel-, Energie- und Logistikbranche und ist in der Verhandelsführung nach unter anderem DIS- und ICC-Regeln erfahren. Gegenstand der Verfahren sind meist Post-M&A-Konflikte, Schadensersatzforderungen und Gesellschafterstreitigkeiten. Zuletzt wurde die Praxisgruppe Konfliktlösung neu organisiert, wodurch die Schiedsgruppe seit 2021 unter der gemeinsamen Leitung von Elke Umbeck, die häufig in energierechtlichen Fragen zu Rate gezogen wird, und dem in Gesellschafts- und Strafrecht versierten Daniel Froesch steht.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Ein stabiles Team, das stets extrem kurzfristig zur Verfügung steht und wirtschaftlich eingesetzt wird. Drittexpertise anderer Heuking-Kollegen, die nicht unmittelbar am Fall arbeiten, werden bei Bedarf angemessen und unmittelbar unterstützend hinzugezogen.’

‘Extrem hohe Einsatzbereitschaft und Erreichbarkeit. Konzentrierte Aufarbeitung bis ins Detail. Ausgleichsbereitschaft, die gerade im Geschäftsverkehr und parallel noch laufenden Verträgen mit dem Gegner extrem relevant ist.’

‘Wir konnten mit Herrn Froesch zusammenarbeiten. Dieser war ein höchstkompetenter Ansprechpartner, mit dem wir einen aus unserer Sicht sehr guten Vergleich aushandelten.’

Highlight-Mandate

  • Parteivertretung von SLP Schwäbische LAndprodukte GmbH in einem Schiedsverfahren gegen einen rumänischen Lieferanten (Bio-Dinkel) betreffend die Einheitsbedingungen des deutschen Getreidehandels.

Transport > Beratung des Transportsektors Tier 3

Mandanten aus dem Transport- und Verkehrssektor greifen regelmäßig auf Heuking Kühn Lüer Wojteks besondere Kompetenz in der Begleitung von Beschaffungsvorhaben im ÖPNV aufseiten der öffentlichen Hand und von Verkehrsbünden zu. Außerdem berät man umfangreich zu transaktionsrechtlichen Angelegenheiten von Transport- und Logistikunternehmen mit besonderem Fokus auf Terminalprojekte und grenzüberschreitende Transaktionen. Projekte in der Infrastruktur werden von den beiden Praxisgruppenleitern Martin Imhof und Carsten Schrader bearbeitet, während die Kompetenzen von Ute Jasper im ÖPNV-Bereich liegen. Die Prozessabteilung der Transportrechtspraxis wird von Cord Tomhave geleitet.

Weitere Kernanwälte:

Highlight-Mandate

  • Beratung der Duisburger Hafen AG bei der Entwicklung und Errichtung des Duisburg Gateway Terminals.
  • Beratung des Verkehrsbunds Mittelsachsen bei der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens zur Lieferung und langfristigen Instandhaltung der Fahrzeuge, im Rahmen der Fahrzeugfinanzierung und der Finanzierung des noch zu errichtenden Werkstattgebäudes.

Versicherungsrecht > Streitbeilegung Tier 3

Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützt Versicherer und Versicherungsnehmer in der Prozessführung und bei Schiedsverfahren durch umfassende Beratungsleistungen. Die beiden Praxisleiter Rüdiger Schnug und Michael Lauterbach besitzen besondere Expertise im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung. Darüber hinaus verfügt man unter anderem mit Herbert Palmberger über einen Experten im Bereich der Cyberversicherungen sowie auch in den Segmenten D&O und W&I, die auch von René Krohn abgedeckt werden, während Senior Associate Julia Degen vor allem durch tiefgehende Kenntnisse im Rahmen von Betriebsschließungsversicherungen überzeugt.

Bank- und Finanzrecht > Investmentfonds Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek betreut schwerpunktmäßig Kapitalverwaltungsgesellschaften bei der Strukturierung von AIFs und Spezial-AIFs diverser Assetklassen und deckt als zweites Kernelement sämtliche aufsichtsrechtliche Fragestellungen – einschließlich derer, die bei der Übernahme von Fondsportfolios anfallen – ab. Michael Dröge leitet das Team von Hamburg aus und ist inbesondere im Immobilienbereich versiert.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Das Team zeichnet sich durch eine umfassende Kompetenz in Real Estate-, Strukturierungs- und Steuerbereich aus.’

Gewerblicher Rechtsschutz > Markenrecht Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek vereint eine starke Prozesspraxis im Marken- und Designrecht mit Expertise in der strategischen Portfolioentwicklung, auch im Kontext von Transaktionen, sowie mit Erfahrung in der Gestaltung von Lizenzverträgen, unter anderem in Vertriebskontexten. Die ergänzende Expertise im Urheberrecht ist eine weitere Stärke. Das Team um die Praxisgruppenleiter Dominik Eickemeier in Köln und Markus Lennartz in Frankfurt verfügt über breite Sektorexpertise, unter anderem in der Mode-, Entertainment- und Elektronikbranche. Der Marken- und Designspezialist Christian Spintig in Hamburg und der im Marken- und Wettbewerbsrecht sowie im Medizinprodukterecht erfahrene Andreas Schabenberger in Stuttgart sind weitere Schlüsselfiguren.

Referenzen

‘Gute Vernetzung intern.’

‘Praxisorientierte Aufbereitung, gute Fachkenntnis.’

Freundlich, hilfsbereit, tolle und schnelle Kommunikation. Verständlich, super erreichbar, Rückrufbearbeitung toll.

Immer ein Lösungsvorschlag vorhanden, bestens beraten.

Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek hebt sich durch die besonders tiefgehende Erfahrung in Berufungsnichtigkeitsverfahren vor dem BGH ab. Praxisgruppenleiter Anton Horn und sein Team bauten die Praxis 2020 zum einen durch Intensivierung der internationalen Praxis, wo Verfahren mit Bezügen zu Italien, der Schweiz und den Niederlanden betreut wurden, und zum anderen durch einen Anstieg in Streitigkeiten um LEDs im Automobilsektor, der durch den Indian-Desk der Kanzlei gefördert wurde, aus. Sabine Dethof, ebenso wie Horn in Düsseldorf, und Senior Associate Cécile Corbet, die zur Entwicklung der Praxis für französische Mandanten beiträgt, sind weitere Schlüsselfiguren im Team.

Praxisleiter:

Kernmandanten

Dr. Anton Horn

Brødrene Hartmann

CeramOptec GmbH

EGGER

EnerDry A/S

SWISSPHONE

Systemhouse s.p.r.l.

Highlight-Mandate

  • Einreichung einer Nichtigkeitsklage vor dem Bundespatentgericht durch Dr. Anton Horn gegen den deutschen Teil eines europäischen Patents auf das äthiopische Nationalgetreide Teff, erfolgreiche Erwirkung der Vernichtung des Patents.
  • Durchsetzung eines Patents zur Gestaltung von Eierverpackungen gegen börsennotierten finnisch-niederländischen Wettbewerber.
  • Vertretung der Enerdry A/S in einem Verfahren gegen einen deutschen Wettbewerber betreffend Patente zu Großanlagen zum Trocknen von Biomasse, einschließlich eines Verfahrens vor der Großen Beschwerdekammer des EPA.

Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik Tier 4

Das Vertriebskartellrecht und internationale Vertriebsbeziehungen bilden die beiden Eckpfeiler der Praxisgruppe Vertriebsrecht bei Heuking Kühn Lüer Wojtek. Mandanten werden in der Auswahl passender Vertriebssysteme beraten und bei deren Ausgestaltung begleitet. Darüber hinaus berät man zu Handelsvertreter- und Händlerverträgen, ist in Streitbeilegungsprozessen involviert und wird oftmals von technologieorientierten Unternehmen in Fragen des deutschen Rechts sowie in IT-bezogenen Anliegen mandatiert. Reinhard Siegert übernimmt die Führung der Praxisgruppe und besitzt Schwerpunkte in der Beratung des Automotive-Sektors und dies insbesondere bezogen auf das Vertriebskartellrecht. Die Gestaltung nationaler und internationaler Lieferbeziehungen ist ein Schwerpunkt von Sebastian Jungemeyer, während gesellschaftsrechtliche Bezüge von Martin Imhof abgedeckt werden. Fragestellungen zu ESG und dem Lieferkettengesetz werden von Birgit Schreier begleitet.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Bisherige Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Sebastian Jungemeyer. Er reagiert sehr schnell auf Anfragen und gibt einen zuverlässigen Zeitpunkt an, zu dem auch eine Rückmeldung erfolgt. Unsere Anliegen werden zielorientiert bearbeitet und die Ausarbeitungen der Kanzlei sind stets praxisorientiert.’

Immobilien- und Baurecht > Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek betreut routinemäßig große Anlagenbau- und Infrastrukturprojekte, berät jedoch auch zu Einzelgewerken und Spezialimmobilien. Einen beachtenswerten Track Record hat die Einheit bei der vergaberechtlichen Beratung von Städten und Kommunen bezüglich großer städtebaulicher Projektentwicklungen, wie Straßenbahnstreckenausbauten und Innenstadtumgestaltungen. Stephan Freund und Thomas Nickel leiten das Team und legen einen Fokus auf die baurechtliche Streitbeilegung, einschließlich alternativer Streitbeilegungsverfahren, sowie auf das Bauplanungsrecht und die Schnittstelle zum Umweltrecht. Armin Freiherr von Grießenbeck ist im Bereich von öffentlich-privaten Partnerschaften erfahren.

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Das Heuking-Team zeichnet sich durch ein sehr breit aufgestelltes Fachwissen und sehr hohe Kompetenz im Bereich Bau- und Immobilienrecht aus. Auch komplexe Fragestellungen werden immer zeitnah und fundiert beantwortet.’

‘Herr Stephan Freund vertritt uns bei komplexen baurechtlichen Fragestellungen und hat sowohl bei der Einschätzung der rechtlichen Ausgangslage als auch bei der Durchsetzung unserer Interessen hervorragende Arbeit geleistet. Er zeichnete sich dabei neben seiner Fachkompetenz auch als pragmatischer und lösungsorientierter Berater aus.’

Kapitalmarkt > ECM Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek betreut überwiegend mittelständische Unternehmen bei diversen Kapitalmarkttransaktionen - darunter zuletzt einige Bar- und Sachkapitalerhöhungen - sowie Themen an der gesellschaftsrechtlichen Schnittstelle wie öffentliche Übernahmen. In diese Schnittmenge fällt auch die Expertise von Praxisgruppenleiter Mirko Sickinger.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Die Kanzlei betreut uns in allen Fragen unserer Börsennotierung, auch und im speziellen bei Kapitalmaßnahmen und Prospekt. Das Team von Heuking, das uns betreut, ist sehr schnell, stets erreichbar (auch an Wochenenden) und immer kompetent. Sehr positiv aufgefallen ist zudem, wie schnell sich das Team in die Sachverhalte einarbeitet, was gerade beim Prospekt nicht immer einfach ist. Aber die Auffassungsgabe der dort beschäftigten Kollegen ist unglaublich schnell. Wir werden rundum betreut und fühlen uns mit Heuking sehr gut aufgehoben. Auch Empfehlungen für externe Sachverständiger (Prüfung von Sacheinlagen) waren exzellent und in guter Kooperation mit Heuking.’

‘Wir arbeiten hauptsächlich mit Dr. Thorsten Kuthe. Sein Fachwissen ist sehr detailliert und er verfügt über viel Erfahrung, was sehr hilfreich ist. Unserem Vorstand liegt viel an Dr. Kuthe, da er es schafft, komplexeste Sachverhalte einfach zu erklären und er lösungsorientiert an alle Themen herangeht. Er zitiert nie ein Problem, sondern den Sachverhalt und die Lösung dazu, was die Zusammenarbeit sehr angenehm macht.’

‘Was uns bei Heuking – Herr Kuthe und seinem Team – sofort aufgefallen war im Vergleich zu den vorherigen Beratern, ist die Art und Weise, wie sein Team an die Sachen herangeht. Es ist effizienter und lösungsorientierter als wir es bisher gewohnt waren. Das spiegelt sich auch tatsächlich monetär wider, die Kosten mit Heuking sind unterm Strich geringer als sie es mit den anderen Beratern vorher waren. Im speziellen sehen wir bei Heuking, dass zu Sachverhalten nicht zu viele Personen innerhalb der Kanzlei hinzugezogen werden. Damit sind Rechnungen nicht überfüllt mit Associates oder Personen die im Zuge eines “Arbeitskreises” hinzugezogen wurden.’

Streitbeilegung > Commercial Litigation Tier 4

Das Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek berät vorwiegend deutsche Unternehmen sowie börsennotierte Akteure und wartet mit Expertise in angrenzenden Praxisbereichen wie dem Versicherungs- und Finanzrecht auf. Gesellschafts-, kartell- und handelsrechtliche Bezüge dominieren das Mandatsportfolio, wobei auch strittige insolvenzrechtliche Streitigkeiten abgedeckt werden. Bei grenzüberschreitenden Mandaten kommt Mandanten der China-Desk zugute. Thomas Wambach und Christian Strasser leiten den Bereich Prozessführung innerhalb des neu strukturierten Dispute Resolution-Teams, dem auch der Gesellschafts- und Strafrechtler Daniel Froesch angehört.

Weitere Kernanwälte:

Highlight-Mandate

  • Beratung der Albrecht-Erben am OLG Düsseldorf im Berufungsverfahren wegen Kick-Back-Zahlungen.
  • Beratung der Sichuan Wie Jing Group bei der Rückabwicklung eines Joint Ventures nach arglistiger Täuschung.
  • Kaufvertragsrechliche Beratung und prozessuale Vertretung von Chiquita Europe BV in einem Gerichtsverfahren betreffend die Geltendmachung von rechtswidrig einbehaltener Entgelte aus den Lieferungen von Bananen an Großkunden.

Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Einzelpersonen Tier 4

Heuking Kühn Lüer Wojtek vertritt in erster Linie Geschäftsführer und Vorstände sowohl in Ermittlungs- als auch Strafverfahren, die aus Vorwürfen von Vermögensdelikten und kapitalmarkstrafrechtlichen Vergehen resultieren. Der hier besonders aktive Praxisgruppenleiter André-M. Szesny wird des Weiteren regelmäßig mit der Verteidigung in Cum-Ex-Prozessen betraut. Zur Expertise des Teams zählen zudem umweltstrafrechtliche Belange. Die in Düsseldorf ansässige und neben dem Wirtschaftsstrafrecht auch im Steuerstrafrecht versierte Anna Coenen wurde im Januar 2021 zur Non-Equity Partnerin ernannt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Arbeitsrecht Tier 5

Seit Februar 2021 teilt sich Bernd Weller bei Heuking Kühn Lüer Wojtek die Praxisgruppenleitung mit Astrid Reich, die durch ihren Antritt Andreas Walle ablöste. Walle bleibt dem Team weiterhin erhalten und betreut – wie auch Weller und Reich – unter anderem Restrukturierungen, Compliance-Mandate und betriebsverfassungsrechtliche Belange; Weller ist außerdem in der Prozessführung erfahren. Mit dem Zugang von Utz Andelewski, der insbesondere für seine Expertise im kirchlichen Arbeitsrecht bekannt ist, einschließlich eines Teams von Dentons Ende 2020 (Andelewksi hatte dort die Co-Leitung inne) gewann vor allem der Berliner Standort an Schlagkraft.

Referenzen

‘Ich bin begeistert von der langjährig konstanten, außergewöhnlich guten Rechtsberatung. Das Alleinstellungsmerkmal der Kanzlei besteht insbesondere darin, dass die Rechtsanwälte bei Heuking wirklich versuchen, den jeweiligen Mandanten zu verstehen und im Sinne des jeweiligen Unternehmens eine passgenaue Lösung zu erarbeiten.’

Herauszuheben sind die gute Erreichbarkeit und die kurzfristige Reaktion auf Anfragen, die im Bedarfsfall extrem wichtig sind und stets ein hohes Maß an Sicherheit verleihen.’

‘Sowohl Dr. Menke als auch Frau von Stechow sind tolle Rechtsberater mit exzellenten Kenntnissen im Arbeitsrecht, mit denen man immer auch neue Wege diskutieren und gemeinsam beschreiten kann. Die Beratungsleistungen sind immer auf den Punkt, sehr strukturiert und es werden – je nachdem wie stark man selbst involviert sein möchte – stets Lösungen angeboten, die für den Mandanten genau passen.’

‘Überaus kompetentes Team, gewährleistet umfassende, fachbereichsübergreifende Beratung in komplexe Sachthemen.’

‘Dr. Andreas Walle: Tiefgehende Spezialkenntnisse, strategische Kompetenz in komplexen Verhandlungssituationen, hervorragende Verhandlungsführung, zuverlässige und schnelle Reaktion auf Anfragen, beste Qualität der Gutachten und Stellungnahmen. Prozessvertretung nahezu immer erfolgreich.’

‘Kunden- und problemorientiert, pragmatisch, fachlich gut abgestimmt und qualifiziert.’

Die Arbeitsrechtler von Heuking haben eine ausgesprochene “Hands-on-” Mentalität und überzeugen durch souveränes Auftreten auch in komplexen Verhandlungen, gerade in distressed-Situationen.’

Ausgezeichnete Lösungen auch in schwierigen Rechtsfragen.’

Gesellschaftsrecht und M&A > M&A: mittelgroße Deals (€100m-€500m) Tier 5

Mit einem großen Team und einigen Standorten ist Heuking Kühn Lüer Wojtek ein routinierter Begleiter von Konzernen, Familienunternehmen, Private Equity-Häusern und Family Offices bei M&A-Transaktionen im Mid-Market. Aus der regelmäßigen Transaktionsbegleitung ergibt sich eine umfassende Branchenerfahrung, die unter anderem die Bereiche Maschinenbau, Automobil, Gesundheitswesen, Energie, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Medien und Technologie erfasst. Boris Dürr leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit Thorsten Kuthe. Helge-Thorsten Wöhlert ist ein versierter Ansprechpartner für französische Mandanten.

Referenzen

‘Deutsch, mittelstandsorientiert, partnergeführt, interdisziplinär, langjährig stabile Teams und Partnerstruktur/ Ansprechpartner.’

‘Hohe Expertise, hohes und flexibles, ergebnisorientiertes Engagement, ganzheitliche Beratung, d.h. rechtlich, wirtschaftlich, taktisch; sehr große Erfahrung rechtlich und transaktionsseitig.’

‘Rainer Herschlein merkt man an, dass er sehr viel Verhandlungserfahrung hat. Gibt sich keine Blöße.’

‘Dr. Helge Wöhlert ist unerhört bewandert und führungsstark.’

‘Boris Dürr ist kaufmännisch, pragmatisch und erweckt Vertrauen in seiner Beratung.’

‘Helge-Thorsten Wöhlert und Martin Imhof zeichnen sich durch exzellente Qualität, Rechtskenntnisse und Fähigkeit zur Abwicklung komplexer Transaktionen aus.

‘Kristina Schneider: Sie erläutert komplexe Sachverhalte verständlich und findet immer eine Lösung bzw. sagt sie, wenn sie etwas nicht weiß und recherchieren muss, berechnet den Know-how-Aufbau aber auch nicht. Sie ist fachlich herausragend und sucht keine unnötige Komplexität.’

‘Sehr gutes Wertegerüst, interdisziplinäre Koordination, Einstellung auf den Verhandlungspartner in der Bandbreite hemdsärmelig bis akademisch. Gerade im Bereich der MidCap-Deals ist dies extrem wichtig, um die jeweilige Unternehmenskultur abzuholen. Präzision in der juristischen Arbeit. Flexibilität/ Kreativität in der Lösungsfindung.’

Immobilien- und Baurecht > Immobilienrecht Tier 5

Zum breiten immobilienwirtschaftlichen Beratungsspektrum zählen bei Heuking Kühn Lüer Wojtek Transaktionen und Ausschreibungsverfahren, Finanzierungsfragen, mietvertragliche Themen und Facility-Management-Outsourcing-Strukturen. Andockende öffentlich- und steuerrechtliche Fragen werden ebenfalls abgedeckt. Thomas Nickel (Fokus auf den öffentlichen Sektor und auf Facility-Management) und Stephan Freund (Miet-, Patent- und Grundstücksrecht sowie Streitbeilegung) leiten gemeinsam das Team und werden von Peter Zimmermann und Stefan Osing unterstützt und dies insbesondere in der Streitbeilegung und bei Immobilientransaktionen.

Weitere Kernanwälte:

Kartellrecht Tier 5

Das Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat 'immer pragmatische Lösungen im Blick' und verfügt über eine auf verschiedene Standorte verteilte umfassende Praxis. Mandanten, viele von ihnen langjährig, profitieren von der Zusammenarbeit mit Kanzleien aus dem Anwaltsnetzwerk World Services Group sowie von der Verzahnung mit anderen Praxisbereichen, insbesondere dem Vertriebsrecht. Der in Düsseldorf ansässige Praxisleiter Rainer Velte hat langjährige Erfahrung im Kartellrecht und verfügt über besondere Expertise in Fusionskontrollverfahren und im Kartellschadensersatzrecht. Am Standort München ist Reinhard Siegert auf das Vertriebskartellrecht spezialisiert, während Frederik Wiemer in Hamburg unter anderem Fusionskontrollen und Kartellermittlungsverfahren betreut.

Praxisleiter:

Referenzen

‘Einzigartig ist die Fähigkeit, schnell & umsetzbare Vorschläge zu machen (kein Elfenbeinturm). Daran zeigt sich auch die Praxiserfahrung.’

‘Dr. Siegert: Zuverlässig, kompetent, verfügbar. Hat die Fähigkeit komplexe Inhalte Managementgerecht zu erklären und (sehr wichtig in meinen Augen) auch “unbeliebte” Punkt sachlich aber hart zu verteidigen (kein Weichspülen, kein Katastrophenmalen).’

‘Sehr ausgeprägte Dienstleistermentalität mit kurzen Kontaktwegen.’

‘Immer pragmatische Lösungen im Blick. Insbesondere auch die Fähigkeit Lösungsansätze – je nach Ansprechpartner – auch für Nicht-Juristen nachvollziehbar und verständlich aufzubereiten.’

‘Sehr gute Expertise im Automotive Bereich und gute Kontakte zu Private Equity-Unternehmen mit relevanten Tätigkeiten.’

‘Reinhard Siegert: Sehr angenehm in der Zusammenarbeit und Expertise im Automotive-Bereich.’

Medien > Entertainment Tier 5

Düsseldorf und Köln sind die zwei Hauptstandorte des Medienteams von Heuking Kühn Lüer Wojtek; für die jeweiligen Einheiten sind Michael Schmittmann und Dominik Eickemeier zuständig. Die Teams werden vor allem von TV- und Radiosendern zu Vertrags- und Urheberrecht sowie Medienregulierung zu Rate gezogen.

Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht Tier 5

Compliance Tier 6

Das Beratungsangebot von Heuking Kühn Lüer Wojtek basiert vornehmlich auf den Schnittstellenkompetenzen der Arbeits-, Kartell- und Wirtschaftsstrafrechtsteams, wodurch mittelständische und börsennotierte Unternehmen unter anderem in Geldwäsche-, Untreue- und Subventionsthematiken unterstützt werden. Daneben zählt die Implementierung von Compliance Management Systemen und die Tätigkeit als Ombudsmann zum Beratungsrepertoire. Bei grenzüberschreitenden Mandaten greift die Mannschaft auf ein internationales Netzwerk von Best-Friends-Kanzleien zurück. Die beiden Wirtschafts- und Steuerstrafrechtsexperten André-M. Szesny und Susanne Stauder zählen zu den zentralen Kontakten.

Steuerrecht Tier 6

Kapitalmarkt > DCM

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist ein regelmäßiger Begleiter mittelständischer Unternehmen bei kleinen bis mittelgroßen Anleiheemissionen.

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit über 400 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt acht Standorten in Deutschland vertreten. Die Kanzlei ist damit eine der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten.

Als Full-Service-Kanzlei mit Spezialkenntnissen zu wirtschaftlich wichtigen Ländern unterstützt Heuking Kühn Lüer Wojtek nationale wie internationale Mandanten in deren Geschäften im internationalen Markt.

Im Laufe der Jahre haben sich Länderschwerpunkte bei unseren Mandanten herausgebildet, die wir in unseren Desks (China, French, India, Japan, Russian/CIS & Turkey) abbilden.

Zudem ist Heuking Kühn Lüer Wojtek mit einem interdisziplinären Team in der Schweiz vertreten und kombiniert schweizerisches Fachwissen mit der vollen Expertise einer Großkanzlei.

Aus dem Zürcher Büro heraus beraten wir unsere Mandanten in Fragen des schweizerischen, deutschen und internationalen Rechts.

 

Anzahl der Partner : 150
Anzahl der Rechtsanwälte : über 400
Tätigkeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Banking & Finance
Tätigkeitsschwerpunkte : Energie
Tätigkeitsschwerpunkte : Gesellschaftsrecht/M&A
Tätigkeitsschwerpunkte : Health Care, Pharma & Life Sciences
Tätigkeitsschwerpunkte : Immobilien & Bau
Tätigkeitsschwerpunkte : Investmentfonds
Tätigkeitsschwerpunkte : IP, Media & Technology
Tätigkeitsschwerpunkte : Kapitalmarktrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Kartellrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Öffentlicher Sektor und Vergabe
Tätigkeitsschwerpunkte : Private Clients
Tätigkeitsschwerpunkte : Private Equity/Venture Capital
Tätigkeitsschwerpunkte : Prozessführung/Schiedsgerichtsbarkeit
Tätigkeitsschwerpunkte : Restrukturierung
Tätigkeitsschwerpunkte : Steuerrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Transport, Verkehr & Infrastruktur
Tätigkeitsschwerpunkte : Versicherungsrecht/Rückversicherungsrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Vertriebsrecht
Tätigkeitsschwerpunkte : Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
Weitere Büros : Zürich