Dr Hendrik Thies > Friedrich Graf von Westphalen & Partner > Freiburg, Germany > Anwaltsprofil

Friedrich Graf von Westphalen & Partner
KAISER-JOSEPH-STRASSE 284
79098 FREIBURG
Germany

Abteilung

Gesellschaftsrecht / M&A

Position

Gesellschaftsrecht, M&A/Unternehmenskauf, Übernahme börsennotierter Unternehmen
Handelsrecht (national und international), Internationales Wirtschaftsrecht, Medizinprodukte- und Arzneimittelrecht, Prozessführung und Schiedsverfahren

Karriere

Partner bei Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Mitgliedschaften

Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA)

Ausbildung

Studium in Freiburg und Aberdeen

Anwalts-Rankings

Deutschland > Branchenfokus > Gesundheit

Friedrich Graf von Westphalen & Partner konnte 2019/2020 die Schnittstellenkompetenz von M&A und regulatorischer Expertise besonders erfolgreich fruchtbar machen. Insbesondere Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller vertrauten in solchen Mandaten zunehmend auf das Team von Barbara Mayer und Hendrik Thies. Eine klare Stärke bleibt die Beratung im Apotheken- und Heilmittelwerberecht, wofür Morton Douglas der zentrale Kontakt ist. Seine Expertenstellung in diesem Fachgebiet wird nicht zuletzt durch seine Rolle als zentraler Ansprechpartner für den Bundesverband der deutschen Apothekenkooperationen bei diversen Fragestellungen, einschließlich Datenschutz und Apothekenversandhandel unterstrichen. Douglas ist zudem ein Hauptansprechpartner in Compliance-Fragen. Arbeitsrechtliche Themen werden von Sabine Schröter im Frankfurter Büro und mit einem Beratungsschwerpunkt im Krankenhaussektor abgedeckt. Zur Mandantschaft zählen neben kleinen und mittelständischen deutschen Unternehmen auch große deutsche und internationale Konzerne, auch aus der Biotechnologiebranche, deren Bedarf an grenzüberschreitender Beratung man durch das 2017 mitgegründete Netzwerk Life Science Practice Group abdeckt.

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Die Vertriebsrechtspraxis von Friedrich Graf von Westphalen & Partner ist primär auf die Automobilbranche und Automobilhändler ausgerichtet, betreut aber auch Mandanten aus den Bereichen IT, Finanzdienstleistungen, Versicherung, Medizin und Konsumgüter. Die Beratungsbandbreite reicht von Franchise und Direktvertrieb zur Vertriebsstrukturierung und dem Aufsetzen der entsprechenden Verträge. Sven Köhnen, der den Praxisbereich gemeinsam mit Hendrik Thies anführt, ist auch an der Schnittstelle zum Kartellrecht tätig. Letzterer hingegen übernimmt vorwiegend Fragestellungen zur internationalen Vertragsgestaltung. In diesem Zusammenhang ist auch Frank Jungfleisch zu nennen, der außerdem auf die Betreuung von türkischen Unternehmen spezialisiert ist.