Dr Philipp von Dietze > Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Hamburg, Germany > Anwaltsprofil

Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ABC-STRAßE 15
20354 HAMBURG
Germany

Abteilung

  • Wirtschaftsrecht
  • Finanzielle Krise & Insolvenz
  • Prozessführung & Schiedsverfahren
  • EU, Welthandel & Rechtsvergleichung

Position

Partner

Karriere

Dr. Philipp von Dietze ist seit mehr als 20 Jahren als Wirtschaftsanwalt tätig, seit dem Jahr 2000 bei Brödermann Jahn. In seiner anwaltlichen Tätigkeit konzentriert sich Dr. Philipp von Dietze auf die Beratung von Unternehmen bei der Umsetzung von Wachstumsstrategien, einschließlich dem Kauf von Unternehmen, der Gründung von Joint Ventures, der Durchführung von Finanzierungsrunden und die Implementierung von Handels- und Vertriebssystemen. In letzter Zeit umfasste seine Arbeit auch die Begleitung von großen Anlagebauprojekten, insbesondere im Bereich von Cleantech und erneuerbaren Energien. Ein weiterer Schwerpunkt von Dr. Philipp von Dietze liegt im Kartellrecht, insbesondere im Zusammenhang mit Vertriebssystemen, gemeinschaftlicher Produktion und F & E Kooperationen sowie der Einhaltung kartellrechtlicher Vorschriften (Compliance und Vertretung von Unternehmen in Ermittlungs- und Bußgeldverfahren) 

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Mitgliedschaften

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg; VGR Vereinigung für Gesellschaftsrecht e.V.; Studienvereinigung Kartellrecht e.V.; Gesellschaft für Recht und Ökonomik e.V.; DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V.; Rotary International; International Bar Association

Ausbildung

Universitäten Freiburg, Bonn und München (Erstes und Zweites Staatsexamen in München; Dr. jur. an der Universität München, 1994)

Anwalts-Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Hamburg

Bei Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH handelt es sich um einen Lokalmatador mit internationaler Ausrichtung und spezifischen Desks für China, Lateinamerika und London sowie je einer Gruppe für das englischsprachige und französischsprachige Ausland. Die Kanzlei berät zu allen Aspekten des Wirtschaftsrechts von Arbeitsrecht bis Zollrecht und offeriert darüber hinaus Unterstützung in den Bereichen Erbrecht, Welthandel, Rechtsvergleichung und Prozessführung auf nationaler und internationaler Ebene. Namenspartner Eckart Brödermann tritt besonders in internationalen Schiedsverfahren sowie im internationalen Vertragsrecht auf. Gesellschafts- und kartellrechtliche Fragen sowie die Begleitung von Anlagebauprojekten fallen in den Aufgabenbereich von Philipp von Dietze, während Andrea Tiedemann auf das internationale Privatrecht und Erbrecht spezialisiert ist.