Dr Andrea Tiedemann > Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH > Hamburg, Germany > Anwaltsprofil

Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ABC-STRAßE 15
20354 HAMBURG
Germany

Abteilung

Fachanwältin für Erbrecht

  • Wirtschaftsrecht
  • Internationales Erbrecht & Nachfolge
  • Prozessführung & Schiedsverfahren
  • EU, Welthandel & Rechtsvergleichung
  • Finanzielle Krise & Insolvenz

Position

Partner

Karriere

Dr. Andrea Tiedemann ist seit über 20 Jahren in den Rechtsgebieten Internationales Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht (sowohl Transaktionen als auch Rechtsstreitigkeiten/Schiedsverfahren) tätig, von denen sie zehn Jahre in einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt/Main verbrachte. Seit ihrer Zeit am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht (1985-1988) hat sie sich inbesondere auf das Internationale Privatrecht spezialisiert. Neben ihrer forensischen Tätigkeit im Bereich Schiedsverfahren und Rechtsstreitigkeiten sowie des Spanish/Latinamerican Desk in der Firma, leitet Dr. Andrea Tiedemann den Bereich internationales Erbrecht und Nachfolgeplanung.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch

Mitgliedschaften

Asociación Jurídica Argentino-Germana (Argentinisch-Deutsche Juristenvereinigung; Vizepräsidentin seit 2010); Deutsch-Brasilianische Juristenvereinigung, Freunde des Hamburger Max-Planck-Instituts e.V.; Deutscher Anwaltsverein (DAV); Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV; Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg; Fachausschuss Erbrecht in der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer; Arbeitsgemeinschaft Erbrecht in Deutschen Anwaltsverein

Ausbildung

Universitäten Hamburg und London (Dr. jur., 1992); Referendariat in Hamburg und Rio de Janeiro; Fachanwältin für Erbrecht, Hamburg (2012)

Anwalts-Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Hamburg

Bei Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH handelt es sich um einen Lokalmatador mit internationaler Ausrichtung und spezifischen Desks für China, Lateinamerika und London sowie je einer Gruppe für das englischsprachige und französischsprachige Ausland. Die Kanzlei berät zu allen Aspekten des Wirtschaftsrechts von Arbeitsrecht bis Zollrecht und offeriert darüber hinaus Unterstützung in den Bereichen Erbrecht, Welthandel, Rechtsvergleichung und Prozessführung auf nationaler und internationaler Ebene. Namenspartner Eckart Brödermann tritt besonders in internationalen Schiedsverfahren sowie im internationalen Vertragsrecht auf. Gesellschafts- und kartellrechtliche Fragen sowie die Begleitung von Anlagebauprojekten fallen in den Aufgabenbereich von Philipp von Dietze, während Andrea Tiedemann auf das internationale Privatrecht und Erbrecht spezialisiert ist.