Kanzleiprofil > Fringspartners > Dusseldorf, Germany

Fringspartners
KÖNIGSALLEE 76-78
40212 DÜSSELDORF
Germany

Arbeitsrecht Tier 6

Die auf die arbeitsrechtliche Beratung ausgerichtete Boutique Fringspartners zählt neben Unternehmen auch Organvertreter und Führungskräfte zu den Mandanten, die man umfassend im Arbeitsrecht einschließlich diverser arbeitsgerichtlicher Verfahren betreut. Zum Kernteam zählen der auf Restrukturierungen spezialisierte Michael Bogati, dessen Tätigkeitsbereich die Verhandlungsführung mit Arbeitnehmervertretern sowie die Bearbeitung tarifvertragsrechtlicher Fragestellungen einschließt, Betriebsverfassungsrechtsexperte Ulrich Wahlers, der zudem komplexe Rechtsstreitigkeiten führt, und Namenspartner Arno Frings. Er legt seinen Schwerpunkt auf die Beratung und Vertretung von Geschäftsführern und Vorständen bei diversen Dienstverhältnissangelegenheiten einschließlich damit im Zusammenhang stehender Haftungsfragen.

Referenzen

Sehr serviceorientierte Kanzlei, die gerade in juristischen Notfällen wirklich über Nacht hervorragende Schriftsätze produziert. Auch in schwierigen Verhandlungssituation vor Gericht mit Medienbegleitung war der Kanzleivertreter immer kühl, analytisch und sehr besonnen. Strategisch ausgefeilte Pläne für das Vorgehen werden sehr gut erläutert und waren tragfähig und erfolgreich. Auch Nebenfolgen – etwa sozialrechtlicher Art – von arbeitsrechtlichen Maßnahmen werden immer mitbetrachtet. Das Umgehen mit gegnerischen Kollegen bei Vergleichsverhandlungen war absolut professionell.

Hochflexibel, sehr gute Erreichbarkeit, immer freundlich, zuverlässig und kompetent.

Fast familiäres Verhältnis, sehr kompetent und zuverlässig, fachlich absolut top, flexibel, auch außerhalb der klassischen Öffnungszeiten zu erreichen, sicheres und bestimmtes Auftreten in Verhandlungen mit dem Betriebsrat und vor Gericht.

Extrem pragmatischer Ansatz, Hilfe zur Selbsthilfe, alles auf sehr fundierter und stets aktueller fachlicher Basis.

Michael Bogati: Systematisch und analytisch, nicht nur auf juristische Aspekte beschränkt, sondern immer die Gesamtlösung im Auge.

Michael Bogati verfügt über eine umfassende Expertise und hat offenkundig in seinem Leben als Arbeitsrechtler so gut wie alles schon gesehen, sodass ihn nichts aus der Ruhe bringt. Ihn zeichnen präzise Schriftsätze aus, die auf unnötige Polemik verzichten, aber die Dinge auf den Punkt bringen.

Kernmandanten

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

igus GmbH

FrieslandCampina Germany GmbH

Diesel Technic SE

fringspartners ist im Jahre 2015 als Spin-off der US-Großkanzlei Orrick Herrington & Sutcliffe entstanden. Von ihrem Start an ist es der Kanzlei gelungen, sich als Alternative zu den eingeführten arbeitsrechtlichen Boutiquen zu etablieren. Die Gründer, Dr. Arno Frings, Michael Bogati und Dr. Ulrich Wahlers, sowie ihr wachsendes Team verbindet der Anspruch, ihren Mandanten hochqualifizierten, lösungsorientierten Rat in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zu bieten. Ihre langjährige, ausschließlich auf sämtliche Bereiche des Arbeitsrechtes ausgerichtete Tätigkeit versetzt alle Anwälte von fringspartners in die Lage, auch in sehr komplexen Fallgestaltungen verlässlich und kreativ zu beraten.

fringspartners verbindet das Beste aus zwei Welten miteinander: Die hohen Standards internationaler Großkanzleien mit der persönlichen Betreuung und Flexibilität einer ausschließlich auf Arbeitsrecht fokussierten Rechtsberatung. Die Ansprüche an die Beratungsqualität sind gerade im Bereich des Arbeitsrechtes in den letzten Jahren stark gestiegen. Diesen erhöhten Anforderungen lässt sich besser begegnen, wenn das Arbeitsrecht nicht nur eine von vielen Disziplinen einer Kanzlei ist, sondern die ausschließliche. Dr. Arno Frings, Michael Bogati und Dr. Ulrich Wahlers verbindet seit vielen Jahren der Anspruch, zusammen mit ihrem Team komplexeste arbeitsrechtliche Fragestellungen zuverlässig und pragmatisch zu lösen. Unbedingter Einsatz und Zielorientierung sind die Basis für langjährige vertrauensvolle Mandatsbeziehungen. Auf diese Weise konnte sich fringspartners mittlerweile als eine der führenden arbeitsrechtlichen Spezialkanzleien in Deutschland etablieren. Branchenschwerpunkte bestehen in den Bereichen Banken und Versicherungen, Elektro- und Metallindustrie, Medien und im Handel.

Zahlreiche nationale und internationale Unternehmen vertrauen zum Teil schon seit Jahrzehnten auf die arbeitsrechtliche Expertise der Anwälte von fringspartners. Darunter finden sich ein führender deutschen Medienkonzern, verschiedene international tätige Unternehmen der Stahlindustrie, ein etablierter japanischer Elektrokonzern sowie einer der größten deutschen Zahlungsdienstleister.

Aufgrund ihrer Spezialisierung und ihres internationalen Backgrounds hat die Kanzlei eine ausgezeichnete Reputation erworben. Dies wird u. a. belegt durch wiederholte anerkennende Bewertungen bei Best Lawyers, Who is Who Legal Germany, Juve Handbuch sowie Kanzleien in Deutschland und zahlreichen Erwähnungen in der Wirtschafts- und Fachpresse.

Department Name Email Telephone
Partner Dr. Arno Frings frings@fringspartners.de +4921122982140
Partner Michael Bogati bogati@fringspartners.de +4921122982130
Partner Dr. Ulrich Wahlers wahlers@fringspartners.de +4921122982130
Photo Name Position Profile
Dr Arno Frings  photo Dr Arno Frings Partner
Deutsch
Englisch
Spanisch
Französisch
EELA (European Employment Lawyer Association)
IBA (International Bar Association)