Dr Michelle Wiesner-Lameth > Rosinus Partner > Frankfurt, Germany > Anwaltsprofil

Rosinus Partner
STAUFENSTRASSE 35
60323 FRANKFURT AM MAIN
60323
Germany

Abteilung

White Collar Crime | Compliance

Position

Partner

Karriere

Michelle is a corporate defence lawyer and compliance counsel. She is advisor to numerous domestic and foreign companies, investors, financial institutions and executives on white collar and tax crime matters, complex (compliance) projects, compliance audits and internal investigations.

She is head of department for labour related crimes at the white collar crime law association “Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.” (wisteV) and a regular speaker for prestigious seminar organisers, especially on compliance and manager liability.

Michelle is considered one of the leading business crime defence lawyers in Germany (WirtschaftsWoche).

For more information, visit

https://rosinus-partner.com/en/dr-michelle-wiesner-lameth-ll-m/

https://rosinus-partner.com/en/testimonials/

Sprachen

German; English; French; Spanish

Mitgliedschaften

AIJA; ECBA; WisteV

Ausbildung

Attorney. PhD in law (University of Düsseldorf).
Master of Laws, LL.M. (University of Luxembourg).
Certified Fraud Examiner (CFE).

Anwalts-Rankings

Deutschland > Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Unternehmen

Rosinus Partners ‘fachlich hoch kompetente und exzellente, zielführende Beratung‘ richtet sich in unternehmensbezogenen Strafrechtsmandaten an einen breitgefächerten nationalen und internationalen Mandantenstamm, der unter anderem Banken, Versicherungen sowie Logistik- und Bauunternehmen umschließt. Neben der Abdeckung klassischer wirtschaftsstrafrechtlicher Themen wie Untreue, Betrug und Korruption, ist ebenso die steuerstrafrechtliche Expertise des Teams hervorzuheben; diese wurde zuletzt insbesondere im Rahmen diverser Cum-Ex-Verfahren unter Beweis gestellt. Während Christian Rosinus, der als ‘durchsetzungsstarker Strafverteidiger mit sehr guten Verhandlungsqualitäten‘ gilt, Schwerpunkte im Steuerstrafrecht sowie in der präventiven Complianceberatung setzt, ist Michelle Wiesner-Lameth, die ‘hohe fachliche Anerkennung auch seitens der Behörden’ genießt, insbesondere im Arbeitsstrafrecht sowie bei der Vertretung geschädigter Unternehmen versiert.

Deutschland > Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Einzelpersonen

Zusätzlich zu ihrer wachsenden Reputation im Bereich der Unternehmensvertretung etablieren sich Rosinus PartnerChristian Rosinus und Michelle Wiesner-Lameth ebenfalls zunehmend auf Individualverteidigerebene, was sich unter anderem in Mandatierungen im Rahmen der Cum-Ex- und Diesel-Komplexe widerspiegelt. Die Einheit fällt insbesondere durch die thematisch breite Abdeckung wirtschaftsstraf- und steuerstrafrechtlicher Sachverhalte sowie einen facettenreichen Mandantenstamm auf, der neben Versicherungen und Banken unter anderem die Logistik-, Bau-, Automobil- und Gesundheitssektoren umfasst. Wiesner-Lameth agiert besonders häufig in Verfahren zu Betrugsvorwürfen sowie in arbeitsstrafrechtlichen Prozessen, während Rosinus regelmäßig Vorstände und leitende Angestellte in steuerstrafrechtlichen Verfahren begleitet.