Adrian Schneider > Osborne Clarke > Cologne, Germany > Anwaltsprofil

Osborne Clarke
15 INNERE KANALSTR
50823 KÖLN
Germany

Abteilung

Informationstechnologie

Position

Adrian Schneider berät nationale wie internationale Unternehmen in den Bereichen
IT-Vertragsrecht, Urheberrecht, E-Commerce und Datenschutz.

Sein Schwerpunkt liegt auf der Schnittstelle zwischen Technik und Recht. Vor Abschluss
seiner juristischen Ausbildung arbeitete er über zehn Jahre als Software-Entwickler in den
Bereichen Web-, Mobile- und Games-Development.

Karriere

Adrian Schneider ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und seit 2006 Autor und
Mitbegründer eines großen deutschen Blogs zum IT-Recht.

Nach Abschluss seines Studiums in Marburg und Münster absolvierte er sein Referendariat
in Köln, Bonn und London, unter anderem beim Bundesamt für Sicherheit in der
Informationstechnik (BSI).

Sprachen

Englisch, Deutsch

Anwalts-Rankings

Deutschland > Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung

Osborne Clarkes IT-rechtliche Expertise wird vor allem bei Digitalisierungsvorhaben eingesetzt wie beispielsweise in Blockchain-Projekten im Mobilitätsbereich sowie Data Ownership-Projekten im Bereich Renewable Energy. Des Weiteren ist das Team um Flemming Moos besonders versiert im europäischen E-Commerce-Recht. Ulrich Bäumer berät zu der Erstellung und Verhandlung komplexer internationaler IT-Projektverträge, Counsel Adrian Schneider  begleitet die Entwicklung und Einführung innovativer IT-Produkte in den Bereichen Cloud-Infrastruktur, Smart Data und Machine Learning, und Kostantin Ewald leitet die Technologie-, Medien und Kommunikationssektorgruppe.