Dr Holger Lutz > Baker McKenzie > Frankfurt, Germany > Anwaltsprofil

Baker McKenzie
BETHMANNSTRASSE 50-54
60311 FRANKFURT AM MAIN
Germany

Abteilung

Please visit https://www.bakermckenzie.com/en/people/l/lutz-holger to learn more about our lawyers. 

Karriere

<a href=”https://www.bakermckenzie.com/en/people/l/lutz-holger”> </a>

Anwalts-Rankings

Deutschland > Informationstechnologie > Informationstechnologie und Digitalisierung

(Führende Namen)

Holger LutzBaker McKenzie

Im Fokus der IT-rechtlichen Praxis von Baker McKenzie stehen Beratungsprojekte im Bereich IT-Verträge, E-Commerce, digitale Signaturen sowie  IT-Rechtsstreitigkeiten, neben dem sich Jahr um Jahr entwickelnden Schwerpunkt auf neue Technologien, vor allem in den Sektoren Digital Media und Automotive. Gerade in letzterem Segment und vor allem im Zusammenhang mit vernetzten und selbstfahrenden Autos, berät das Team umfassend deutsche und internationale Mandanten sowohl aus Frankfurt heraus, wo Co-Praxisleiter Holger Lutz ansässig ist, als auch in München, wo sein Pendant, Michel Schmidl, seinen Sitz hat. Schmidl bringt ergänzende Erfahrung an der Schnittstelle zum Arbeitsrecht mit und wird oft von Software- und Pharmaunternehmen beauftragt. Im Juni 2019 wurde Florian Tannen, ein Experte für Vertragsgestaltung und -verhandlung bei IP-Projekten und SAP-Einführungen, zum Partner ernannt.

Deutschland > Medien > Entertainment

Baker McKenzies Praxis kennzeichnet sich durch die umfangreiche medienregulatorische, urheberrechtliche und markenrechtliche Kompetenzen, die das Team auch forensisch einsetzt. Die Kanzlei baut die Bereiche Film, Musik und Video-on-Demand aus und ist unter anderem in der Beratung einer großen Anzahl von sozialen Medien zu verschiedenen Medien- und IT-Themen tätig. Die internationale Videospiel-Praxis stellt den dritten Fokus der Gruppe dar. Dabei gilt Sebastian Schwiddessen, der in München ansässig und für Projekte in EMEA zuständig ist, als Hauptansprechpartner. Holger Lutz in Frankfurt leitet die Gruppe.

Deutschland > Informationstechnologie > Datenschutz

Die international agierende Datenschutzpraxis von Baker McKenzie hat ihre deutschen Hauptsitze in München und Frankfurt, die jeweils von Michel Schmidl und Holger Lutz geleitet werden. Einen besonderen Fokus legt das Team auf die regulierten Industrien, wie dem Finanzwesen, dem Pharma-, Gesundheits- und Telekommunikationssektor, doch die größte Erweiterung der Mandantschaft erzielte die Gruppe in der Automobilbranche. In diesem Segment sind unter anderem Lutz und der im Juni 2019 zum Partner ernannte Florian Tannen tätig, die zu datenschutzrechtlicher Pionierarbeit in Sachen vernetztes Auto, globale Vertriebsmodelle und B2C-Plattformen mandatiert werden. Betroffenenrechte und Behördenverfahren unter der DSGVO gehören auch zu den stärksten Kompetenzen des Teams. Julia Kaufmann  sticht für ihr attraktives Beratungsangebot für Pharmaunternehmen hervor.

Deutschland > Branchenfokus > Telekommunikation

Baker McKenzie berät Telekommunikations- und IT-Dienstleister in regulatorischen und vertragsrechtlichen Fragen. Entsprechend der breiten geografischen Präsenz der Kanzlei ist auch die Arbeitsgruppe Communications & Mobility, an der Praxisgruppenleiter Joachim Scherer und Counsel Caroline Heinickel federführend mitwirken, länderübergreifend aufgesetzt, um zu autonomem Fahren, Machine-to-Machine-Kommunikation und LegalTech zu beraten und diese Wachstumsthemen international zu begleiten. Daneben ist man regelmäßig in der frequenzregulatorischen Beratung eingebunden, insbesondere betreffend 5G, aber auch die Frequenzregulierung von Satellitensystemen, sowie in der Beratung zu OTT-Diensten und betreffend Breitbandausbau für Festnetz und Mobilfunk. Ein weiteres Ass ist die kanzleieigene Task Force Cyber Security, im Rahmen derer Heinickel gemeinsam mit IT-Spezialisten Holger Lutz und Prozessrechtler Heiko Haller zu strategischen und regulierungsrechtlichen Fragen berät. Mandanten profitieren zudem vom starken Kartellrechtsteam der Kanzlei sowie von den Kollegen aus den Corporate- und Steuerrechtsteams.

Deutschland > Informationstechnologie > IT-Transaktionen und Outsourcing

Baker McKenzie positioniert sich weiterhin an der Spitze des deutsches Marktes im Bereich Outsourcing und IT-Transaktionen. Das Team um Michel Schmidl und Holger Lutz wird vor allem bei operativen Prozessen und der Auslagerung und Konsolidierung von Data Centern mandatiert. Eine weitere Stärke liegt beispielsweise bei der Beratung zu grenzüberschreitenden neuen Geschäftsmodellen unter Berücksichtigung des internationalen Steuerrechts. In diesem Segment ist Matthias Scholz ein anerkannter Experte, der vor allem im Finanzsektor und in der Pharmaindustrie tätig ist. Zur Gruppe gehört auch die in diesem Bereich äußert aktive Senior Associate Simone (Bach) Rieken.