Dr Leo Plank > Kirkland & Ellis International LLP > Munich, Germany > Anwaltsprofil

Kirkland & Ellis International LLP
MAXIMILIANSTRASSE 11
80539 MUNICH
Germany
Leo Plank photo

Abteilung

Restructuring

Position

Leo Plank ist Partner im Bereich Restrukturierung im Münchner Büro von Kirkland & Ellis International LLP. Er berät eine Vielzahl von Mandanten, darunter High-Yield- und Distressed-Debt Investoren, bei komplexen, oftmals multinationalen Restrukturierungen, LBO-Finanzierungen und Insolvenzen.  Zusammen mit seinem Team hat er einige der größten und anspruchsvollsten Restrukturierungsfälle der vergangenen Jahrzehnte begleitet und dabei Lösungsansätze entwickelt, von denen einige als Blaupause für künftige Restrukturierungen dienen, wie zum Beispiel ATU, HETA und IVG. Mandanten schätzen Leo Plank für seine kreativen Lösungen und seine auf einen fairen Interessensausgleich gerichtete Beratung, selbst unter schwierigen Umständen.

Karriere

Zugelassen als Attorney-at-law in New York, USA, 2001; zugelassen als Solicitor in England und Wales 2003; zugelassen in Deutschland 2004; Bingham McCutchen LLP, New York und London, USA und UK, Associate 2000-2004; Broich Bayer von Rom, Frankfurt am Main, Deutschland, Partner 2004-2006; Kirkland & Ellis International LLP, München, Deutschland, Partner 2006 bis heute.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Mitgliedschaften

Turnaround Management Association

Ausbildung

University of Wales School of Law, Cardiff, UK (Diploma in English Legal Studies, 1995); University of Connecticut School of Law, USA (LL.M. 2000); Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Österreich (Mag. jur. 1999; Dr. jur. 2001).

Anwalts-Rankings

Deutschland > Restrukturierung und Insolvenz > Restrukturierung

(Führende Namen)

Leo PlankKirkland & Ellis International LLP

Der Fokus der Restrukturierungstätigkeit von Kirkland & Ellis International LLP liegt auf der finanziellen Restrukturierung, wobei verschiedenste Restrukturierungstools zum Einsatz kommen, wie Debt Equity Swaps oder Arrangementschemas. Die gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung ist auch Teil des Angebots der Kanzlei. Das Team ist auf Gläubiger- wie auch Schuldnerseite beratend tätig. Leo Plank berät verschiedenste Mandanten, darunter Investoren in den Bereichen High-Yield Debt und Distressed Debt, bei Insolvenzen, Leveraged-Buyout-Finanzierungen und internationalen Restrukturierungen. Sacha Lürken hat besondere Erfahrungen in Distressed M&A-Transaktionen, Unternehmensrestrukturierungen, finanziellen Restrukturierungen sowie in Manager- und Organhaftungsfragen. Wolfram Prusko und Bernd Meyer-Löwy beraten unter anderem zu Finanz- und Anleiherestrukturierungen sowie Insolvenzverfahren.