The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

White & Case LLP

BOCKENHEIMER LANDSTRASSE 20, 60323 FRANKFURT AM MAIN, GERMANY
Tel:
Work +49 69 29 99 40
Fax:
Fax +49 69 29 99 41 44 4
Email:
Web:
www.whitecase.com
Berlin, Boston, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg and 7 more

Dr Markus Burianski

Tel:
Work +49 69 29994 0
Email:
White & Case

Work Department

International Arbitration, Commercial Litigation, Power, Oil & Gas

Position

Partner

Career

To read more, visit: whitecase.com/people/markus-burianski


Deutschland: Streitbeilegung

Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)

Within: Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)

Die Kanzlei White & Case LLP wird von Mandanten für ihre '100-prozentige Verlässlichkeit' geschätzt; der Beratungsschwerpunkt liegt hier bei Haftungsfragen sowie bei energierechtlichen und post-M&A-Streitigkeiten. Der 'enorm erfahrene' Praxisgruppenleiter Markus Burianski agiert für einen asiatischen Solarzellenhersteller in einem Schiedsverfahren zu Langzeitlieferverträgen mit einem Streitwert von über $130 Millionen. Zudem wurde die Vertretung indischer Investoren in einem Schiedsverfahren gegen die Republik Jemen um eine zweite Mandatierung erweitert, welche Ende 2017 ebenfalls zu Gunsten der Mandanten beendet werden konnte. Alexandra Diehl kam im Februar 2018 als neue Local Partnerin von Clifford Chance; ihre Stärken liegen bei IP- und Investitionsschiedsverfahren.

[von unten nach oben]

Commercial Litigation

Within: Commercial Litigation

Mandanten schätzen an White & Case LLP  die 'schnellen und flexiblen Bearbeitungszeiten' sowie die 'absolute Verlässlichkeit'; das Team hat große Expertise in Verfahren im Insolvenz-, Energie- und Automobilbereich, oftmals in Mandaten, die die fachübergreifende Zusammenarbeit und eine gute internationale Vernetzung erfordern. Thomas Burmeister agiert für eine Gruppe von Netzbetreibern in einem Verfahren gegen die Bundesnetzagentur bezüglich einer Zinsfestlegung durch die Regulierungsbehörde und Markus Burianski vertritt ein Unternehmen aus der Automobilindustrie in einer Reihe von Streitigkeiten. In einem weiteren Highlight verteidigt der für seine 'lösungsorientierten Ansätze' wertgeschätzte Christian Wirth einen Netzwerkdienstleister in einem Pilotverfahren. Prozessanwalt Matthias Stupp ging im Mai 2017 zu Noerr, während Alexandra Diehl als Local Partnerin im Februar 2018 von Clifford Chance kam.

[von unten nach oben]


Back to index

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an