The Legal 500

Twitter Logo Youtube Circle Icon LinkedIn Icon

White & Case LLP

VALENTINSKAMP 70 | EMPORIO, 20355 HAMBURG, GERMANY
Tel:
Work +49 40 35 00 50
Fax:
Fax +49 40 35 00 51 11
Email:
Web:
www.whitecase.com
Berlin, Boston, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg and 8 more

Florian Degenhardt

Tel:
Work +49 40 35005 0
Email:
White & Case

Work Department

Banking, Project Finance, Power, Aviation, Maritime & Shipping, Infrastructure

Position

Partner

Career

To read more, visit: whitecase.com/people/florian-degenhardt


Deutschland: Bank- und Finanzrecht

Projektfinanzierung

Within: Führende Namen

Florian Degenhardt - White & Case LLP

Within: Projektfinanzierung

Das Projektfinanzierungsteam von White & Case LLP berät Banken, Finanzinvestoren und Sponsoren bei der Finanzierung von nationalen und internationalen Energie- und Infrastrukturprojekten und profitiert hier von der engen Kooperation mit dem Düsseldorfer Energieteam und dem Team für Öffentliches Recht und regulierte Märkte in Berlin. Praxisgruppenleiter Florian Degenhardt beriet MEAG MUNICH ERGO Asset Management bei der Refinanzierung einer Autobahnteilstrecke über Projektanteile und Bankdarlehen und begleitete die Bayerische Landesbank und die UniCredit Bank bei der Finanzierung des ersten Waldwindpark-Portfolios in Bayern mittels kommerzieller Darlehen. Ein Konsortium aus zwei Banken mandatierte das Team als Mandated Lead Arranger beziehungsweise als Sicherheitenagent bei der strukturierten Finanzierung eines Windparks in Skandinavien.

[von unten nach oben]

Deutschland: Branchenfokus

Energie

Within: Energie

Das acht Partner umfassende Energierechtsteam bei White & Case LLP zeichnet sich durch 'hervorragende Branchenkenntnisse’, 'schnelle Bearbeitungszeit’ und einen 'signifikanten Anteil an Anwälten mit ausgeprägter Inhouse-Erfahrung’ aus. Unter der Leitung von Peter Rosin und Thomas Burmeister berät man sowohl bei M&A Transaktionen und Umstrukturierungen als auch bei komplexen regulatorischen Fragestellungen. Dabei profitieren Mandanten, wie EnBW, Gasunie und Vattenfall Europe Business Services, von der engen Zusammenarbeit mit der Gesellschaftsrechtpraxis rund um Jörg Kraffel, mit dem Projektfinanzierungsteam unter der Leitung von Florian Degenhardt, sowie der Kapitalmarktexpertise, die von Karsten Wöckeners Gruppe bereitgestellt wird. Zu den jüngsten Highlights zählen die Begleitung der STEAG beim Verkauf eines 49% Anteils der STEAG Fernwärme an die MEAG; die Beratung eines Bankenkonsortiums als Arrangeure bei der Refinanzierung des Anteilserwerbs der E.ON Westfalen Weser; und die Vertretung mehrerer Betreiber von regulierten Energieversorgungsnetzen in Musterverfahren zur Festlegung der Eigenkapitalzinssätze vor dem OLG Düsseldorf. Im Bereich der erneuerbaren Energien beriet man die STEAG zu einer strategischen Partnerschaft mit Allianz Global Investors bezüglich des Anteilsverkaufs an einem französischen Windpark-Portfolio. Verstärkt wurde das Team durch Stefan Bressler von Freshfields Bruckhaus Deringer. Sabine Schulte-Beckhausen wechselte zu WTS und Guido Hermeier zu Amprion.

[von unten nach oben]

Deutschland: Öffentliches Recht

PPP

Within: PPP

White & Case LLP ist im PPP-Bereich breit aufgestellt und regelmäßig in bedeutende nationale und internationale Projekte eingebunden. Dabei ist man insbesondere im Verkehrsbereich visibel und berät hier regelmäßig zu Finanzierungsaspekten von PPP-Projekten. Zu den Leuchtturmmandaten gehört die Beratung und Vertretung der Mandantin PPF Group im öffentlichkeitswirksamen Bieterverfahren für den Erwerb der Gesellschaftsanteile an der Toll Collect sowie für den Betrieb des Lkw-Mautsystems. Darüber hinaus berät man das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Vergabe von ÖPP-Projekten. Das Team wird in Berlin von Henning Berger und dem hoch angesehenen Norbert Wimmer geleitet; Florian Degenhardt ist die zentrale Ansprechperson in Hamburg. Veit Sahlfeld wechselte im April 2018 zu Norton Rose Fulbright.

[von unten nach oben]


Back to index

Co-Publishing weltweit

Rechtsentwicklungen und Neuigkeiten der führenden Anwälte in verschiedenen Jurisdiktionen. Für Beitrüge schicken Sie bitte eine Anfrage per Email an