Submissions

Abgabefristen

Den Zeitplan für die Recherche und die Richtlinien für die Legal 500 Deutschland 2023-Ausgabe finden Sie nun hier.


Abgabefrist für Deutschland: 31. Mai 2022

Die Abgabefrist gilt sowohl für die redaktionellen Eingaben als auch die Referenzkontakte.

Die Templates für Ihre Eingaben finden Sie hier:

Fragebogen
Referenzkontakte

Bitte schicken Sie Ihre ausgefüllten Fragebögen über unsere Submissions Site:
https://submissions.legal500.com/

Falls Sie noch keinen Account besitzen oder Schwierigkeiten mit Ihren Login-Daten bzw. unserer Submission Site haben, schicken Sie bitte eine Anfrage über unsere FAQ-Seite www.legal500.com/faqs (wählen Sie dort die Option ‘Law firm submissions’).

Der Zeitablauf der Recherche wird streng eingehalten. Achten Sie daher bitte auf die rechtzeitige Übermittlung Ihrer Unterlagen.


Zeitplan für die Recherche

Interviews: 6. Juni – 19. August 2022

Veröffentlichung: Januar 2023


Redakteur*innen

Die Kontaktdaten und Zuständigkeiten unseres Teams werden zu Beginn der Recherche hier veröffentlicht.

Wenn Sie mehr über das Team hinter unserer Recherche erfahren möchten, besuchen Sie bitte Meet The Team.


FAQs und zusätzliche Informationen

Richtlinien für redaktionelle Eingaben

Frequently asked questions

Referees explained


Praxisbereiche

Wir recherchieren folgende Praxisbereiche und Städte für die 2023-Ausgabe:

ARBEITSRECHT

  • Arbeitsrecht

BANK- UND FINANZRECHT

  • Finanzmarktaufsicht
  • FinTech
  • Immobilienfinanzierung
  • Investmentfonds
  • Kreditrecht
  • Projektfinanzierung

BRANCHENFOKUS

  • Energie
    • Regulatorische Beratung
    • Transaktionen
  • Gesundheit
    • Heilmittelwerberecht
    • MedizinrechtNEU
    • Regulatorische Beratung
    • Transaktionen
  • Telekommunikation
    • Regulatorische Beratung
    • Transaktionen

COMPLIANCE

  • Compliance
  • Interne Untersuchungen

GESELLSCHAFTSRECHT UND M&A

  • Gesellschaftsrecht
    • Gesellschafter- und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten
  • M&A: Großdeals (€500m+)
  • M&A: mittelgroße Deals (€100m-€500m)
  • M&A: kleinere Deals (-€100m)

GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ

  • Markenrecht
    • Designrecht
    • Markenverwaltung und strategische Beratung
  • Patentrecht: Patentanwälte: Anmeldungen und Amtsverfahren
  • Patentrecht: Patentanwälte: Streitbeilegung
  • Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung
  • Wettbewerbsrecht

HANDELS- UND VERTRIEBSRECHT

  • Außenwirtschaftsrecht
  • Handel, Vertrieb und Logistik

IMMOBILIEN- UND BAURECHT

  • Baurecht (einschließlich Streitbeilegung)
  • Immobilienrecht
  • Projektentwicklung

INFORMATIONSTECHNOLOGIE

  • Datenschutz
  • Informationstechnologie und Digitalisierung
  • IT-Transaktionen und Outsourcing

KAPITALMARKT

  • DCM
    • High-Yield-Transaktionen
  • ECM
  • Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen

KARTELLRECHT

  • Kartellrecht
    • Kartellrechtliche Streitigkeiten

LEBENSMITTELRECHT UND KONSUMGÜTER

  • Lebensmittelrecht und Konsumgüter

MEDIEN

  • Entertainment
    • Digital Content
    • Gaming
    • Urheberrechtliche Streitigkeiten
  • Presse- und Verlagsrecht

ÖFFENTLICHES RECHT

  • Beihilferecht
  • Umwelt- und Planungsrecht
    • Entsorgungswirtschaft und Abfallrecht
    • Produktbezogene Beratung
  • Vergaberecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht

PRIVATE CLIENTS UND NONPROFITS

  • Private Clients und Nonprofits

PRIVATE EQUITY

  • PE-Transaktionen: Großdeals (€500m+) – NEU
  • PE-Transaktionen mittelgroße Deals (€100m-€500m) – NEU
    • Fondsstrukturierung
  • Venture Capital

RESTRUKTURIERUNG UND INSOLVENZ

  • Insolvenz
  • Restrukturierung

STEUERRECHT

  • Steuerrecht
    • Steuerstrafrecht

STREITBEILEGUNG

  • Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration)
  • Commercial Litigation
  • Produkthaftung
  • Streitigkeiten im Finanzdienstleistungssektor

TRANSPORT

  • Beratung des Transportsektors
  • Maritimes Wirtschaftsrecht
    • Schiffsfinanzierung

VERSICHERUNGSRECHT

  • Beratung von Versicherungen
  • Streitbeilegung

WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT

  • Beratung von Einzelpersonen
  • Beratung von Unternehmen

City Focus – NEU Dies ersetzt das Kapitel ‘Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht’ und ist neben Regionalkanzleien nun auch für nationale und internationale Großkanzleien mit Standorten in den jeweiligen Städten offen. Besonderes Augenmerk legen wir weiterhin auf die regionale Verwurzelung in Form eines regionalen Mandantenstammes bzw. der regionalen Mandatsarbeit. Bitte schicken Sie uns hierfür einen Überblick Ihrer Tätigkeit, der besondere Spezialisierungen und Stärken unterstreicht.

  • Berlin
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart