Profile > GvW Graf von Westphalen > STUTTGART, Germany

GvW Graf von Westphalen
Graf von Westphalen
ROTEBÜHLPLATZ 23
70178 STUTTGART
Germany

Außenwirtschaftsrecht Tier 1

Graf von Westphalen stellt ein höchst spezialisiertes Außenwirtschaftsrechtsteam mit tiefgehender Erfahrung in verschiedenen Segmenten des Rechtsgebiets. Besonders aktiv ist man im Aufbau und der Umsetzung von außenwirtschaftsrechtlichen Compliance-Programmen sowie im Exportkontroll- und Sanktionsrecht. Zudem verfügt man über Expertise im Zoll- und Verbrauchssteuerrecht sowie im Gebiet Antidumpingzölle, vor allem im Bereich Solarmodule. Lothar Harings leitet die Abteilung und vertritt Mandanten auch vor Gericht, einschließlich Bußgeld- und Strafverfahren. Investitionskontrolle sowie Compliance sind die beiden Schwerpunkte von Marian Niestedt, während USA Desk-Leiter Gerd Schwendinger oft im Zusammenhang mit zoll- und außenhandelsrechtlichen Fragestellungen zum Zuge kommt. Ebenso zum Kernteam zählen der in der Nische Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr versierte Harmut Henninger und die diverse Forschungseinrichtungen zu Compliance-Themen beratende Katja Göcke.

Praxisleiter:

Referenzen

Starkes Export-Kontroll-Team.

Marian Niestedt: Sachlich, schnell, inhaltlich hervorragend.

Praxisbereich Außenwirtschaftsrecht: GvW hat ein großartiges Team an Export Control Spezialisten für alle fachlichen Fragestellungen.

Als herausragend ist Dr. Lothar Harings zu nennen. Er hat hervorragende Kenntnisse im Bereich Aussenwirtschaftsrecht, ist sehr kundenorientiert und umgehend in der Lage ist einen Lösungsansatz zu unterbreiten. Für internationale Fragestellungen – z.B. in den USA – hat er sofortigen Zugriff auf ein Netzwerk von internationalen Exportkontrollspezialisten. Ich kann die Zusammenarbeit uneingeschränkt empfehlen.

Die Sozietät GvW ist eine außergewöhnlich kompetente Vereinigung von Menschen, die ihre Passion leben und lieben. Daher würde ich in Fragen des Zoll-, EU- und Außenwirtschaftsrecht mir keinen anderen Partner vorstellen können.

Ich arbeite bereits seit knapp 10 Jahren mit der für mich außergewöhnlichsten Expertenriege meiner Branche zusammen worunter Dr. Gerd Schwendinger, LL.M., Dr. Katja Göcke, LL.M., Dr. Hartmut Henninger, Marian Niestedt, M.E.S., alle ausnamslos souveräne Vertreter ihrer Zumpft auf die Bereiche Zollrecht, Exportkontrolle, Verbrauchs- u. Umsatzsteuerrecht. Hierzu möchte ich anmerken, das Herr Dr. Gerd Schwendinger, LL.M. eben dieses Fachwissen auch im angloamerikanischen Recht vorweisen kann, daher genießt er den Status jeglichen Vorwürfen Erhaben zu sein. Ich kann mich nicht daran erinnern, eine Niederlage gehabt zu haben.

Das Team verfügt über eine gründliche Erfahrung im Handels- und Zollrecht, was ungewöhnlich ist. Dies wird durch ihre Präsenz in Brüssel auf regulatorischer Ebene verstärkt.

Dr. Lothar Harings und Marian Niestadt sind ausgezeichnet und haben einen guten praktischen Fokus.

Sehr schnelles Einarbeiten, obwohl man das Unternehmen noch nicht kannte, immer wieder Rücksprache mit dem Unternehmen, um die Bedürfnisse richtig zu erfassen, sehr flexibel, was Zeit angeht, zuverlässiges Einhalten von Versprechungen, was Zeit und Inhalt angeht.

Sehr gute Verfügbarkeit, schnelle Erfassung der Bedürfnisse des Unternehmens, pragmatisch und dennoch mit hoher juristischer Qualität.

Kernmandanten

Cindy Warmbier & Fred Warmbier

JT International Germany GmbH

DAHER PROJECTS GmbH

DNV GL SE

Europäisch-Iranische Handelsbank AG

Amcor Group

ASK Chemicals GmbH

Badger Meter Europa GmbH

BERENBERG Bank

CCV Group B.V.

CPG Engineering & Commercial Services GmbH

CUBE Bikes ZPG GmbH & Co. KG

Cybertronics-EU GmbH

FRIGO Coldstore Logistics GmbH & Co. KG

FläktGroup Holding GmbH

Galaxy Energy GmbH

GE Healthcare

GE Medical Systems Information Technologies GmbH

GEA Group Aktiengesellschaft

Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik

Horst Kürvers GmbH

INNOLITE GmbH

J. Müller Agri + Breakbulk Terminals GmbH & Co. KG

Kelvion Gruppe

Kürvers Valves GmbH

KWS Saat SE

Mares Shipping GmbH

Michael Priestoph GmbH

Mirion Inc. und Mirion Technologies (Canberra) GmbH

NIITCO GmbH

Nordzucker AG

Jabil Inc.

PIQMA Consulting GmbH

Baurecht (einschließlich Streitbeilegung) Tier 2

Graf von Westphalen agiert insbesondere im privaten Baurecht auf einem thematisch breiten Spektrum, das sich in zahlreichen Mandatierungen zu baubegleitender Beratung, Claimmanagement sowie baurechtlichen Streitigkeiten durch Immobilienbestandshalter, institutionelle Bauprojektentwickler, Bau- und Ingenieursunternehmen sowie öffentliche und sonstige Auftraggeber widerspiegelt. Das von dem in insbesondere außergerichtlichen Streitbeilegungen tätigen Thomas Senff geleitete Team wurde zuletzt in diversen nationalen und grenzüberschreitenden Anlagenbauvorhaben zu Rate gezogen, einschließlich eines Abbauprojekts, und hat zudem Erfahrung in Adjudikationsverfahren und internationalen Schiedsverfahren. Christian Esch ist versiert in innovativen Themen wie BIM und Lean Management, während Managing Partner Robert Theissen häufig zu Großbauvorhaben und Anlagenbau berät.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Dt. Telekom AG/T-Systems International GmbH – RZ Magdeburg Retrofit

Landeshauptstadt München

Niederbayerische Stadt

Stadt Mülheim a.d.R.

Union Investment Real Estate GmbH

Beihilferecht Tier 3

Graf von Westphalen ist im Beihilferecht fachlich breit aufgestellt und unterstützt sowohl Mandanten auf öffentlicher Seite als auch Unternehmen diverser Branchen. Zu den Kernbereichen gehören Immobilien, Forschung und Entwicklung sowie Flugverkehr. Das Team berät Mandanten beihilferechtlich und vertritt sie vor nationalen und europäischen Gerichten. Die Unterstützung anderer Praxisbereiche zu beihilferechtlichen Fragen gehört auch zum Tagesgeschäft. Der vielfach empfohlene Gerd Schwendinger leitet die Praxis von Hamburg und Brüssel aus, und kann auf langjährige und vielfältige Erfahrung im Beihilferecht zurückgreifen.

Praxisleiter:

Referenzen

Die Kanzlei GvW verfügt über einen sehr gut aufgestellten Spezialistenbereich für alle Fragen im Bereich Beihilfe, Kartellrecht und öffentlichem Recht. Die teamorientierte Beratung wird exellent intern koordiniert und so sehr kundenorientiert präsentiert und auf den Punkt gebracht. Die Beratung und Vertretung im Prozess lässt die hohe Kompetenz des Teams erkennen.

Der leitende RA (Herr Dr. Süß) koordiniert das für uns arbeitende Team (Dr. Süß, Herr Dr. Schwendinger, Herr Nündel, Herr Kusulis und führt die Verhandlungen mit Unterstützung seiner Kollegen souverän und ohne erkennbare Friktionen.’

‘Herr Dr. Schwendinger als Spezialist für den EU-Beihilfenrechtsbereich ist bei komplexen Beihilfefragen eine absolte Stütze der Argumentationsstränge.

Breit aufgestelltes Team im öffentlichen Recht und spezieller Expertise im Beihilfenrecht, auch viel Prozesserfahrung.’

Dr. Gerd Schwendinger, breites Wissen und praktischer Ansatz, gut vernetzt.

Kernmandanten

HafenCity Hamburg GmbH

Land Nordrhein-Westfalen (Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen und Umweltministerium)

Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Makea Industries GmbH

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Allgäu Airport GmbH & Co. KG

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Fine Art Print GmbH

Mahr EDV GmbH

Marktgemeinde Großostheim

Nordzucker AG

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen

SNP-Gruppe (großer Betreiber von Tierkörperbeseitigungsanstalten)

Universitätsklinikum Düsseldorf

ViMAP GmbH

Immobilienrecht Tier 3

Graf von Westphalens 'Hands-on-Mentalität, fach- und branchenspezifische Kenntnis sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit' kommt vorrangig institutionellen Investoren, Projektentwicklern sowie Betreibergesellschaften zu Gute, die das von Lorenz Czajka geleitete Team regelmäßig zu immobilienrechtlichen Belangen von Projektentwicklungen, projektierten und Bestandsimmobilienakquisitionen und -verkäufen sowie dessen Verwaltung konsultieren. Insbesondere die häufig in Anspruch genommene Expertise im Gewerblichen Mietrecht ist hervorzuheben. Mit einem klaren Schwerpunkt im Bereich Spezialimmobilien berät die Gruppe so häufig in den Assetklassen Hotel, Logistik, Pflege und Gesundheit sowie zu Rechenzentren. Christian Zerr  gilt als Experte für transaktions- und vertragsrechtliche Belange im Hotelbereich.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Die Reaktionszeiten und die Qualität der Ausarbeitungen, Empfehlungen hinsichtlich strategisch taktischer Erwägungen und auch die Zusammenarbeit mit weiteren von uns beauftragten Kanzleien ist ausgezeichnet.

Unserem Haus hat die Hands-on-Mentalität, die fach- und branchenspezifische Kenntnis sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei GvW intern der uns betreuenden Rechtsanwälte Dr. Robert Theissen, Dr. Lorenz Czajka, Dr. Sven Donner und von Christian Esch, aber auch insbesondere die exzellente Expertise überzeugt.’

Langjährige vertrauensvolle, hochkompetente Zusammenarbeit.’

Dr. Sven Donner ist zuverlässig in komplexen Strukturen.’

Kernmandanten

AIDA Europe GmbH

Bestseller Textilhandels GmbH Bestseller Stores Germany GmbH

H-Hotels AG

Ingka Group (IKEA)

Nuveen Asset Management Europe S.à r.l., Germany wg. Ankauf Kö-Galerie

Union Investment Real Estate GmbH wg. Fördepark Flensburg

Union Investment Real Estate GmbH

Victoria-Mühlenwerke (Wolfgang Böttger Gruppe, Berlin) wg. Projektentwicklung Falckensteinstraße

Wilma Wohnen Süd GmbH

Württembergische Lebensversicherung AG

Telekommunikation Tier 3

Graf von Westphalen ist sowohl beratend als auch forensisch tätig und legt den Schwerpunkt auf regulatorische Fragen. Frequenzzuteilungsfragen, Nummernregulierung und die Themenkreise Internet of Things und Big Data gehören dabei zum Beratungsspektrum von Praxisgruppenleiterin Grace Nacimiento, die zusätzlich zu ihrer langjährigen Erfahrung als Rechtsanwältin auch Inhouse-Erfahrung mitbringt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Gutes Zusammenspiel zwischen den Partnern der unterschiedlichen Praxisgruppen von Graf von Westphalen.

Gute und tiefe Branchenkenntnisse. Rechtsrat erfolgt immer auch unter Einbeziehung der Marktentwicklung. Gute Vernetzung bei Aufsichtsbehörden und vertiefte Kenntnis der behördlichen Entscheidungspraxis.

Kernmandanten

1&1 Drillisch Online GmbH

1&1 Versatel GmbH

MEDIA BROADCAST GmbH

1&1 Telecom GmbH

Umwelt- und Planungsrecht Tier 3

Ronald Steiling leitet die Umwelt- und Planungsrechtspraxis von Graf von Westphalen, die mit Stärken in der Begleitung von bedeutenden Infrastruktur-, Bau- und Planfeststellungsmandaten aufwarten kann. Zu den Mandanten in diesem Bereich gehören sowohl Landesministerien und Kommunen als auch Immobilienkonzerne und Verkehrsunternehmen. Eine weitere Kernkompetenz ist die umweltrechtliche Beratung von Industrie- und Gewerbeunternehmen, insbesondere im Zusammenhang mit immissionsschutzrechtlichen Verfahren. Die Schlüsselfiguren Sigrid Wienhues und Ulrich Hösch, der regelmäßig Verkehrsflughäfen berät, werden von Andreas Wolowski, der im Januar 2020 zum Equity Partner ernannt wurde, unterstützt.

Praxisleiter:

Referenzen

Gute Kommunikation innerhalb des Teams. Sehr gute Fremdsprachenkorrespondez. Sehr gute internationale Zusammenarbeit des Teams.

Fundierte Kompetenz im Planfeststellungs- und Umweltrecht inkl. wirtschaftlichen Fragen (Existenzgefährdung durch Infrastrukturvorhaben). Sehr mitdenkend und eigenständig in der Erschließung des Sachverhalts. Langjährige Kenntnisse, daher zielgenaue Beratung. Das Planfeststellungsteam von GvW schafft jederzeit eine angenehme und zielorientierte Gesprächsatmosphäre. Hoher Arbeitsoutput und gute Erreichbarkeit auch zu ungewöhnlichen Zeiten. Durch Größe der Kanzlei sehr anpassungsfähig an Arbeitsbelastung/Spezialfragen.

Dr. Steiling, Fr. Lindau, Dr. Ramsauer und Fr. Soravia – wurde bedarfsgerecht und problemlos um weitere RAe aufgestockt, sowohl für Spezialfragen als auch wg. Zeitdrucks. Daher haben auch Dr. Drömann + Team und Prof. Winterhoff + Team für uns gearbeitet. Alle waren fachlich vollkommen überzeugend und treten sehr professionell und unaufgeregt auf. Die interne Organisation des großen Teams lief reibungslos und auch von der Abrechnung her sehr kulant. Extrem angenehme Zusammenarbeit und viel Engagement und Eigeninitiative für unsere beiden Projekte. Ich habe insbesondere Frau Lindau und Dr. Steiling über die lange Zeit der Zusammenarbeit sehr schätzen gelernt und kann sie für Planfeststellungsrecht uneingeschränkt empfehlen.

Kernmandanten

vhh – Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH

Flughafen München GmbH

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement

Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein

Konsum Genossenschaft e.G.

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Otto Wulff BID-Gesellschaft mbH

Malteser Hilfsdienst gGmbH

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

STK Immobilien GmbH

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Union Investment Institutional Property GmbH

AIDA Europe GmbH

Nuckel Architekten

Deutsche Asset One GmbH

Grundstückseigentümerin

BPD Immobilienentwicklung GmbH

Vergaberecht Tier 3

Bekannt ist die Vergaberechtspraxis von Graf von Westphalen neben der Unterstützung von Infrastrukturvorhaben vor allem für ihre Beratung im Bereich Gesundheitswesen. Hier werden etwa Medizinproduktehersteller, Institute des Bundesgesundheitsministeriums, und zunehmend Universitätskliniken unterstützt. Auch die Beratung von Auftraggebern bei Vergabeverfahren für IT-Projekte und von IT-Unternehmen bei ihren Bewerbungen um öffentliche Aufträge gehört zu den Stärken der Praxis. Das Team sticht sowohl durch die standortübergreifende und interdisziplinäre Zusammenarbeit als auch aufgrund der spezialisierten Expertise der drei Partner hervor. So ist Praxisleiterin Bettina Meyer-Hofmann als Leiterin des kanzleiinternen Fokusgebiets Gesundheit in der Lage den vergaberechtlichen Sektorenschwerpunkt Gesundheitswesen besonders sachkundig zu betreuen. Ingrid Reichling wiederum ist renommierte Ansprechpartnerin für die Branchen Verteidigung und IT, während Dietrich Drömann vorwiegend die hochrangige und komplexe Beratung für den Infrastrukturbereich tätigt.

Praxisleiter:

Referenzen

Gute Ideen für eine schwierige Vergabe, die nicht alltäglich ist, Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen in der Kanzlei für Fragen aus anderen Fachbereichen, Team untereinander gut vernetzt und informiert.

Frau Sürmann, Frau Dr. Meyer-Hofmann: gute Erreichbarkeit, zielführende Ideen, Pragmatismus, offen und freundlich.

Kernmandanten

Agentour25 Dienstleistungs GmbH

DRK-Rettungs- und Transportdienste Hildesheim/Hannover gGmbH

Klinikum Nürnberg

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

DRK Ambulanzdienst Hamburg gGmbH

Freistaat Bayern vertreten durch die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG mbH)

ORGABRAIN GmbH & Co. KG

Universitätsklinikum Regensburg (UKR)

LocLab Consulting GmbH

Datenschutz Tier 4

Die IT- und datenschutzrechtliche Praxis von Graf von Westphalen ist eine treibende Kraft für die Gesamtkanzlei. Die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte, die schon seit Längerem und sehr erfolgreich von der Anwaltsgruppe ausgeübt wird, konnte den Weg für weitere Arten von Mandaten, wie etwa im Bereich datenschutzkonforme Digitalisierung, ebnen. Darüber hinaus ermöglicht die interne Vernetzung mit den Abteilungen für Öffentliches Recht, Bank- und Finanzrecht sowie Life Sciences eine noch breitere Aufstellung der Praxis. Praxisleiter Stephan Menzemer  ist sowohl für den privaten als auch den öffentlichen Sektor tätig. Dabei werden alle datenschutzrechtlichen Themen wie beispielsweise DSGVO-Compliance,  SAP-Systeme und Vertragsverhandlungen abgedeckt.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

‘Kompetenz, die Zuverlässigkeit und Schnelligkeit. Bei komplexeren Probleme arbeiten mehrere Experten als Team zusammen, das praxisnahe Ergebnisse zu vernünftigen Kosten liefert.’

‘Arnd Böken ist sehr professionell und lösungsorientiert. Auch für komplizierte Probleme findet er immer praxisnahe Lösungen, die auf unseren Bedarf zugeschnitten sind.’

‘Die Praxis ist besonders dafür zu loben, dass sie das richtige Maß zwischen rechtlicher Expertise und wirtschaftlichem Denken vereint. Sie sind enorm digital. Die Arbeit ist immer von profunder Branchenkenntnis (auf Seiten von Auftraggebern und Auftragnehmern) geprägt, was sich sehr hilfreich auswirkt. Die Ansprechpartner der Kanzlei sind stets äußerst kompetent und responsive. Das Team ist ausreichend tief gestaffelt (von Equity Partnern bis zu Associates) und setzt Ressourcen entsprechend selektiert und – auch aus Mandantensicht – ökonomisch ein.’

‘Stephan Menzemer verfügt über tiefe Markteinsicht und besondere Expertise auf Seiten von Agenturen, Digitalisierern wie auch auf Seiten von Auftraggebern und Auftragnehmern.’

Kernmandanten

3F Management GmbH

AEF Agricultural Industry Electronics Foundation e.V.

Asseco Solutions AG

Blue Mesa Health, Inc.

Bundesanstalt für Post und Telekommunikation

Celanese Europe B.V. /Celanese Services Germany GmbH

dbb beamtenbund und tarifunion

Kurita Europe GmbH

ÖRAG Rechtsschutz Versicherungs-Aktiengesellschaft

Publicis Communications (Publicis Pixelpark, CNC – Communications & Network, Starcom Mediavest Group Germany, Metadesign, Leo Burnett etc.)

Sapient GmbH

ThoughtWorks Deutschland GmbH/ThoughtWorks, Inc.

Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen

Webasto Roof & Components SE

WEFRA LIFE-Group

windeln.de SE

DIFA Deutsches Institut für Fachärztliche Versorgungsforschung GmbH

NET CHECK GmbH

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Handel, Vertrieb und Logistik Tier 4

Bei Graf von Westphalen stehen sowohl die Beratung zum Handelsvertreterrecht als auch handelsrechtliche Streitigkeiten und Schiedsverfahren im Vordergrund. Beide Themen sind besondere Schwerpunkte von Praxisgruppenleiter Raimond Emde, der zusätzliche Stärken im Versicherungsvertriebsrecht sowie im Bereich Telekommunikationsvertrieb aufweist. Das Team in Hamburg verfügt zudem über Nischenexpertise in der Reisemobil- und Caravanbranche, wo man eine Vielzahl an Herstellern über das Vertriebsrecht hinaus rechtlich unterstützt. Am Standort München ist Christian Zerr primär im Franchiserecht tätig und verfügt über fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Hotelleriebetreiberverträge. Der ebenso von Bayern aus agierende Markus Knell steht Unternehmen regelmäßig in Rechtsfragen zum Direktvertrieb zur Seite. Im Oktober 2020 eröffnete die Kanzlei zudem mit Marcus Schriefers von Heussen den Standort Stuttgart, der unter anderem das Angebot im Bereich Logistik verstärken soll.

Informationstechnologie und Digitalisierung Tier 4

Durch einen kombinierten Beratungsansatz, der Vergaberecht, IP, Medien, Telekommunikation und Datenschutz umfasst, gelingt es Graf von Westphalen auch signifikante Mandate im IT-Bereich für sich zu gewinnen. Praxisleiter Stephan Menzemer ist als Kopf des GvW-International Desk für das internationale Geschäft der Kanzlei verantwortlich, eine Rolle, die der IT-Praxis zugute kommt. So wird die Gruppe beispielsweise bei mehreren aus China stammenden IT-Sicherheitsanliegen zurate gezogen. Menzemer wird zudem für die Prozessführung und Beratung im Vertragsrecht anerkannt.

Praxisleiter:

Kernmandanten

CHRIST Juweliere & Uhrmacher seit 1863 GmbH

TCI Transformation Consulting International GmbH

team79 Beratungsgesellschaft mbH

AEF Agricultural Industry Electronics Foundation e.V.

Celanese Europe B.V. /Celanese Services Germany GmbH

Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft a.G.

ÖRAG Rechtsschutz Versicherungs-Aktiengesellschaft

Asseco Solutions AG

Publicis Communications (Publicis Pixelpark, CNC – Communications & Network, Starcom Mediavest Group Germany, Metadesign, Leo Burnett etc.)

Sapient GmbH

ThoughtWorks Deutschland GmbH/ThoughtWorks, Inc.

WEFRA LIFE-Group

STARK Deutschland GmbH

Bundesanstalt für Post und Telekommunikation

Universitätsklinikum Frankfurt

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen

Blue Mesa Health, Inc.

Content Software GmbH

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

HEALTHY PROGRAMMATIC GmbH

Kurita Europe GmbH

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Lebensmittelrecht und Konsumgüter Tier 4

Mit Ursprüngen in der Beratung der Getreidebranche ist Graf von Westphalen auch weiterhin für einen treuen Mandantenstamm bestehend aus langjährigen Dauermandanten, darunter Hersteller, Handelsunternehmen und Verbände, im Lebensmittel- und Futtermittelrecht sowie im Segment Handel tätig. Der im Tierschutzrecht versierte Ronald Steiling zählt neben Carsten Bittner zu den Schlüsselfiguren in Hamburg. Beide verfügen über tiefgreifende Prozesserfahrung vor Verwaltungsgerichten, während Bittner regelmäßig auch vor Schiedsgerichten zum Einsatz kommt. Darüber hinaus berät man in Lebensmittelkrisen zum Umgang mit Medien sowie zu wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen.

Kernmandanten

Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Bayerische Molkereiverbände

Südwestdeutsche Salzwerke AG

Streitbeilegung Tier 5

Graf von Westphalen ist seit 2019 mit einer Fokusgruppe Versicherungen am Start, die besonders im Bereich D&O-Haftung auf eine erfolgreiche Praxisentwicklung zurückblickt. Wolfram Desch, der die Abteilung gemeinsam mit Raimond Emde führt, überzeugt dabei besonders in D&O-Mandaten mit Insolvenz- und Restrukturierungsbezug. Emde konzentriert sich auf die Vertretung von Versicherungshändlern und Versicherungsvertretern. Das Versicherungsvermittlerrecht sowie das Versicherungsaufsichtsrecht fällt in den Aufgabenbereich von Johan van der Veer.

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

Mills & Reeve LLP

Arbeitsrecht Tier 6

Der Frankfurter Standort von Graf von Westphalen mit Praxisgruppenleiter Philipp Wiesenecker ist insbesondere für die arbeitsrechtliche Beratung von Banken bekannt, betreut gemeinsam mit dem Hamburger Standort jedoch auch zahlreiche mittelständische und große Unternehmen. Häufig mandatieren diese das Team bei laufenden Fragestellungen, wie Kündigungsschutzverfahren, betriebsverfassungsrechtlichen Themen und Tarifvertragsverhandlungen. In der Transaktionsbegleitung kooperiert man mit den Kollegen aus der M&A-Praxis. Das Beratungsangebot schließt zudem die Themenfelder Compliance und Datenschutz ein. Im Oktober 2020 weitete man die geographische Reichweite außerdem mit der Eröffnung eines Büros in Stuttgart aus, für das man Heussen den Kollektivarbeitsrechtsexperten Axel Klasen abgewinnen konnte.

Praxisleiter:

Referenzen

Extremst ausgeprägter Dienstleistungsgedanke. Schnelle Reaktionen. Zuverlässigkeit höchstes Niveau. Fachlich sehr versiert.

Sehr gute Unterstützung im Arbeitsrecht, Restrukturierung und Wirtschaftsrecht.

Kernmandanten

Brady GmbH

Bundesstadt Bonn

Degussa Bank AG

DekaBank Deutsche Girozentrale

equensWorldline SE sowie Worldline Germany GmbH

Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

T-Systems International GmbH

Vereinigung Cockpit e.V.

Volkswagen Financial Services AG

WIBO-WERK GmbH Hamburg

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH

TCI Transformation Consulting International GmbH

Barnes Group

windeln.de SE

Restrukturierung Tier 6

Die Restrukturierungspraxis von Graf von Westphalen berät zu Restrukturierungen und Sanierungen von Unternehmen sowie zu Unternehmenskäufen und -verkäufen, und immobilienrechtlichen Fragen in der Krise und Insolvenz. Dabei ist das Team entweder für das Unternehmen selbst, das Management, Gesellschafter, Geschäftspartner oder Gläubiger beratend tätig. Hauptfokus und besondere Stärke der Kanzlei ist der Bereich Insolvency Litigation, sprich sämtliche insolvenzbezogenen außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten mit Krisenbezug. Dies umfasst insbesondere Fragen der Organhaftung- und Managerhaftung, die Vertretung von Insolvenzverwaltern und Anfechtungsgegnern im Bereich der Insolvenzanfechtung, Insolvenzverwalterhaftung, Haftung von Krisenberatern genauso wie Aus- und Absonderungsstreitigkeiten, bank- und sicherheitenrechtliche Streitigkeiten oder schiedsgerichtliche Auseinandersetzungen. Auch im Bereich des Insolvenzstrafrechts werden Mandanten beraten und vertreten, wie in insolvenzspezifischen Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren. Für grenzüberschreitende Restrukturierungen arbeitet die Praxisgruppe mit Partnerkanzleien im Ausland zusammen. Praxisgruppenleiter Wolfram Desch berät Mandanten zu Restrukturierungen und Insolvenzen sowie im Bereich der Insolvency Litigation. Co-Praxisgruppenleiter Carsten Liersch ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und Insolvenzverwalter.

Kernmandanten

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

Geschichte; GvW Graf von Westphalen ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mit ca. 160 Berufsträgern. Mit unseren Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Stuttgart zählen wir zu den größten unabhängigen Sozietäten in Deutschland. Wir begleiten unsere Mandanten darüber hinaus weltweit – mit unseren Büros in Istanbul, Shanghai und Brüssel sowie als Mitglied in mehreren anerkannten weltumspannenden Netzwerken.

Ein entscheidender Unterschied zu unseren Wettbewerbern liegt in unserer Unabhängigkeit. Wir stehen zu unseren Wurzeln, die bis ins 19. Jahrhundert reichen. Wir sind auch keine „Anwaltsfabrik“ – bei uns haben und behalten Sie den Ansprechpartner, den Sie kennen und schätzen.

Department Name Email Telephone
Arbeitsrecht Dr. Philipp Wiesenecker p.wiesenecker@gvw.com +49 69 707970-167
Gesellschaftsrecht Dr. Frank Süss f.suess@gvw.com +49 69 707970-134
Immobilienrecht Dr. Lorenz Czajka l.czajka@gvw.com +49 30 726111-300
IP Christian Kusulis c.kusulis@gvw.com +49 69 707970-136
IT & Datenschutz Stephan Menzemer s.menzemer@gvw.com +49 69 707970-186
M&A Dr. Markus Sachslehner m.sachslehner@gvw.com +49 69 707970-130
M&A Dr. Ritesh Rajani, LL.M. r.rajani@gvw.com +49 40 35922-128
Öffentliches Wirtschaftsrecht Dr. Dietrich Drömann d.droemann@gvw.com +49 40 35922-267
Privates Baurecht Dr. Thomas Senff t.senff@gvw.com +49 211 56615-0
Restrukturierung und Insolvenz Carsten D. Liersch info@gvw-is.com +49 30 851029-0
Restrukturierung und Insolvenz Dr. Wolfram Desch LL.M. w.desch@gvw.com +49 89 689077-232
Steuerrecht Dr. Frank R. Tschesche LL.M. (NYU) f.tschesche@gvw.com +49 69 707970-125
Vertriebsrecht Dr. Raimond Emde r.emde@gvw.com +49 40 35922-149
Zoll- und Außenhandelsrecht Dr. Lothar Harings l.harings@gvw.com +49 40 35922-278
Anzahl an Berufsträgern : 160
SCG Legal

Für uns bedeutet CSR als Kanzlei gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und im Einklang mit ökologischen und sozialen Werten zu handeln.

Wir sind davon überzeugt, dass auch wir als Rechtsanwaltskanzlei nachhaltig und werteorientiert wirtschaften können und möchten insofern unserer Rolle und Verantwortung in der Gesellschaft gerecht werden. Was uns dabei besonders wichtig ist: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kanzlei mitzunehmen, vom Auszubildenden bis zur Partnerin.

Wir betrachten CSR ganzheitlich mit Engagements in den Bereichen Pro Bono Rechtsberatung, Corporate Volunteering, Förderkooperationen sowie Klima- und Umweltschutz (mehr).


COMPANY/FIRM: H-Hotels
TESTIMONIAL:


COMPANY/FIRM: Cube Bikes
TESTIMONIAL:


COMPANY/FIRM: Max Bögl
TESTIMONIAL:


COMPANY/FIRM: Allgäu Airport
TESTIMONIAL:


COMPANY/FIRM: Elbgym
TESTIMONIAL: