Pia Sökeland > SKW Schwarz > Munich, Germany > Anwaltsprofil

SKW Schwarz
WITTELSBACHERPLATZ 1
80333 MÜNCHEN
Germany

Abteilung

Gewerblicher Rechtsschutz (IP)
Urheberrecht, Persönlichkeitsschutz & Kunstrecht
Wettbewerb & Werbung
IT & Digital Business
Internet und E-Business
Media & Entertainment
Presse & Verlage

Position

Counsel

Rechtsanwältin

Karriere

Pia Sökeland berät umfassend im Urheber- und Medienrecht sowie im Bereich Digital Business. Sie betreut dabei insbesondere Buch- und Presseverlage in allen rechtlichen Belangen.

Die Gestaltung von Verträgen, insbesondere urheberrechtsrelevanten Verträgen, bildet einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit, ebenso wie gerichtliche und außergerichtliche Auseinandersetzungen zum Persönlichkeits- und Äußerungsrecht. Zur Vermeidung von Auseinandersetzungen redigiert sie Publikationen im Vorfeld der Veröffentlichung. Zudem berät sie bei Gestaltung und Vertrieb von digitalen Angeboten (Internetplattformen, Social-Media-Lösungen, Apps, E-Books, digitale Presse- und Verlagsdistribution) und zu Fragen des Marken- und Titelschutzes sowie des Wettbewerbsrechts.

Sprachen

Deutsch
Englisch

Ausbildung

Studium in Passau und München
Rechtsanwältin seit 2008

Anwalts-Rankings

Deutschland > Medien > Presse- und Verlagsrecht

SKW Schwarz Rechtsanwältes Medienteam umfasst unter der Leitung von Konstantin Wegner ebenfalls eine etablierte Presse- und Verlagsrechtspraxis, deren Kompetenzen auch die Schnittstelle zu IP und Digital Business abdecken; so vertritt Johann Heyde regelmäßig Verlage zu Einwilligungserklärungen für digitale Inhalte während Counsel Pia Sökeland häufig in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen zum Äußerungs- und Persönlichkeitsrecht auftritt. Die Gruppe beriet zuletzt einen Verlag zu einem großvolumigen Mandat im Pharma-Verlagsbereich, wobei es um die digitale Kooperation zwischen Google und dem Bundesgesundheitsministerium ging.