KLIEMT.Arbeitsrecht > Frankfurt, Germany > Kanzleiprofil

KLIEMT.Arbeitsrecht
THURN-UND-TAXIS-PLATZ 6
60313 FRANKFURT
Germany

Arbeitsrecht Tier 1

Die auf das Arbeitsrecht spezialisierte Boutique KLIEMT.Arbeitsrecht ist mit fünf Standorten und einem breit gefächerten Team eine renommierte Adresse im deutschen Markt und berät zu allen Facetten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Neben nationalen und internationalen Playern berät man zunehmend Start-ups, die in Martin Eisenbeis, der im Januar 2024 zum Partner ernannt wurde, einen zentralen Ansprechpartner finden. Das Kerngeschäft bilden Restrukturierungs- und Transformationsmandate, was nicht zuletzt der diesbezüglichen Schwerpunktsetzung des aus Michael Kliemt in Düsseldorf, Barbara Reinhard in Frankfurt, Burkard Göpfert in München und Stefan Fischer in Berlin bestehenden Leitungsquartetts entspricht. Reinhard ergänzt dies durch Expertise im Tarif- und Arbeitskampfrecht und Fischer mit Erfahrung im Betriebsverfassungsrecht und der Prozessführung, während Kliemt zudem in der Organ- und Vorstandberatung – ein weiteres Standbein der Praxis – versiert ist. Zudem enthält das Mandatsportfolio des Berichtszeitraums transaktionsbegleitende, ESG-, Vergütungs- und Compliance-Themen, einschließlich interner Untersuchungen, sowie Fragestellungen betreffend die betriebliche Altersversorgung, die unternehmerische Mitbestimmung und den Beschäftigtendatenschutz. Die Bedeutung der Beratung in den Bereichen Whistleblowing und Hinweisgeberschutz wurde mit der Partnerernennung von Anja Dachner im Januar 2023 unterstrichen. Im August 2023 wechselte Christoph Seidler (Restrukturierung, kollektives Arbeitsrecht) zu Osborne Clarke.

Kernmandanten

A.T. Kearney

ABB

Adidas

Air Liquide

Airbus

Allianz

ARAG

Atos

Axel Springer

Bayer

Bosch

Daimler

Deloitte

Deutsche Bahn

Deutsche Telekom

DXC

Fresenius

GE

GEA

Henkel

Hermes

Hewlett Packard

H&M

IKB

INGDiba

Intersnack

K+S Aktiengesellschaft

Knorr Bremse

LANXESS

MAN Energy Solutions

Oracle

Porta

Procter & Gamble

Rheinmetall

Roland Berger

Saarstahl

Santander

SAP

Siemens

Siemens Energy

Siemens Healthinieers AG

Stada

Takeaway / Lieferando

Teekanne

Traton

Xerox

Zalando

Highlight-Mandate

  • Arbeitsrechtliche Begleitung der Axel Springer SE bei der Konzernumstrukturierung, einschließlich strategischer Beratung; Gestaltung des Freiwilligenprogramms und des Sozialplans bei Personalabbau in den Medien-Sparten sowie Betriebsspaltungen und -zusammenführungen.
  • Beratung von Lanxess bei der beabsichtigten Entlassung von etwa 1.000 Mitarbeitern mit Standortschließungen in Deutschland. Verhandlungen mit der Industriegewerkschaft Chemie (IGBCE) mit dem Ziel des Verzichts auf Ansprüche auf zusätzliche Gehaltszahlungen im Jahr 2023.
  • Beratung der Ernst & Young GmbH zur Unternehmensaufspaltung verbunden mit der Restrukturierung zahlreicher Arbeitsplätze; einschließlich Verhandlung zum vorgeschaltenen Freiwilligenprogramm und Interessenausgleich.

KLIEMT. Arbeitsrecht gehört zu den führenden Arbeitsrechtskanzleien Deutschlands mit Büros in Düsseldorf, Frankfurt a.M., Berlin,
München und Hamburg.

Die Kanzlei: Mit rund 90 hoch spezialisierten Rechtsanwälten berät KLIEMT. Arbeitsrecht nationale und internationale Unternehmen aller Größen und Branchen. Mehr als die Hälfte der DAX-Konzerne vertraut auf den Rat von KLIEMT.Arbeitsrecht, ebenso etliche EuroStoxx50-Konzerne, zahlreiche MDAX-Unternehmen und eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen. Daneben berät KLIEMT.Arbeitsrecht Unternehmen und Top-Führungskräfte zu sämtlichen Fragen der Managerhaftung einschließlich der Übernahme der Prozessführung.

18 Partner der Kanzlei sind wie alle anderen zum Team gehörenden Fachanwälte für Arbeitsrecht durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen und vielfach nachgefragte Vortragende auf Kongressen und Seminaren als besondere Experten im Arbeitsrecht ausgewiesen.

Unsere Schwerpunkte neben der laufenden Beratung und prozessualen Vertretung unserer Mandanten:

• Restrukturierung und Transformation
• Transaktionsbegleitung
• Top-Management-Beratung
• Betriebsverfassungsrecht
• Tarifrecht
• Compliance, Ethik, Antidiskriminierung
• Fremdpersonaleinsatz
• Datenschutz
• Vergütung, Mitarbeiterbeteiligung
• Betriebliche Altersversorgung, Altersteilzeit, Vorruhestand
• Öffentliches Dienstrecht, Privatisierung, Recht der Kirchen.

Unsere internationale Erfahrung: KLIEMT. Arbeitsrecht ist das deutsche Mitglied von Ius Laboris, der internationalen Allianz der führenden Arbeitsrechtskanzleien (www.iuslaboris.com). Mit mehr als 1400 Rechtsberatern bietet Ius Laboris weltweiten Arbeitsrechtsservice in allen HR-relevanten Bereichen. Alle Rechtsanwälte von KLIEMT. Arbeitsrecht haben verhandlungssichere und vertragsfeste, zumeist im Ausland erworbene Englischkenntnisse. Sämtliche Partner verfügen aufgrund ihrer vorherigen Tätigkeit in internationalen Großkanzleien über langjährige internationale Beratungserfahrung.

Department Name Email Telephone
Düsseldorf Prof. Dr. Michael Kliemt
Düsseldorf Dr. Oliver Vollstädt
Düsseldorf Dr. Markus Bohnau
Düsseldorf Dr. Alexander Ulrich
Düsseldorf Dr. Jan L Teusch
Düsseldorf Jochen Saal
Düsseldorf Dr. Markus Janko
Düsseldorf Martin Eisenbeis
Düsseldorf Dr. Thomas Gerdom
Frankfurt am Main Dr. Barbara Reinhard
Frankfurt am Main Dr. Till Heimann
Frankfurt am Main Ferdinand Groß
Hamburg Henrik Lüthge
Berlin Stefan Fischer
Berlin Dr. Jessica Jacobi
München Dr. Burkard Göpfert, LL.M.
München Katja Giese
München Dr. Anja Dachner
Deutsch
Englisch
Ius Laboris - Global Human Resources Lawyers Alliance