Ortwin Philipp > PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER > Dresden, Germany > Anwaltsprofil

PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER
Königstraße 1
01097 Dresden
Germany
Ortwin Philipp photo

Abteilung

Immobilienrecht, Zweckverbände / Kommunale Kooperation, Öffentliches Bau- und Planungsrecht, Recht der öffentlichen Infrastruktur, Umweltrecht

Position

Ortwin Philipp ist Partner bei PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER. Als Fachanwalt für Verwaltungsrecht ist er auf die Beratung im Verwaltungs- und im Immobilienrecht spezialisiert. Er berät private und öffentliche Bauherrn, Investoren und Grundstückseigentümer in Genehmigungsverfahren, bei der Standortbewertung und beim Abschluss grundstücksbezogener Verträge.

Zu seinen Mandanten zählen ferner Städte, Gemeinden und Zweckverbände, die er im Kommunal-recht, in der Bauleitplanung und bei Infrastrukturvorhaben berät. Ortwin Philipp verfügt über besondere Erfahrungen bei der Realisierung von Einzelhandelsprojekten. Er ist zudem als Mediator ausgebildet (DAI) und hat besonderes Interesse an Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktlösung.

Karriere

Ortwin Philipp studierte an der TU Dresden Rechtswissenschaften und wurde 2009 als Rechtsanwalt zugelassen.

Sprachen

Deutsch
Englisch

Anwalts-Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Metropolregion Mitteldeutschland einschließlich Dresden

Die besondere Spezialität von PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER in Leipzig, Dresden und Chemnitz ist die Beratung an der Schnittstelle zwischen Privatrecht und öffentlichem Recht, sowie zwischen Handels-, Gesellschafts und Steuerrecht. Die Schwestergesellschaften der Kanzlei, PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG und beratungsraum Kommunal- und Unternehmensberatung GmbH, erweitern das Angebot, sodass Mandanten Rechtsberatung, Steuerberatung und Unternehmensberatung aus einer Hand angeboten werden kann. Zum Mandantenstamm gehören öffentlich-rechtliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen des In- und Auslandes, gemeinnützige Institutionen oder Kommunen aus der Region. Branchenschwerpunkte liegen in den Bereichen Automotive, Verkehr, Ver- und Entsorgungswirtschaft, Industrie- sowie Anlagenbau. Managing Partner Nikolaus Petersen hat besondere Erfahrungen im M&A-Bereich und mit komplexen gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen und ist vor allem an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und öffentliche Hand tätig. Klaus Hardraht ist unter anderem auf den Bereich der allgemeinen Kommunalberatung von kommunalen Unternehmen und Zweckverbänden spezialisiert. Anfang 2020 wurden Steuerberaterin Birgit Porompka und Ortwin Philipp zu Partnern ernannt. Letzterer ist im Bereich Immobilienrecht und Öffentlichem Bau- und Planungsrecht tätig. Zum Juni des gleichen Jahres schloss sich Klaus Dieter Barbknecht, Rektor der TU Bergakademie Freiberg, der Kanzlei als Of Counsel an. Er soll den Bereich Energiewirtschaftsrecht ausbauen.