Transaktionen in Deutschland

Umfasst Transaktionen unter Beteiligung eines PE-Investors, einschließlich sogenannter Secondary Transactions (Exits) und LBO-Transaktionen. Das Ranking beinhaltet auch eine Auflistung der stärksten Kanzleien in der Fondsstrukturierung, wobei hier Überschneidungen zum Bereich Investmentfonds bestehen.

Freshfields Bruckhaus Deringer

Freshfields Bruckhaus Deringer ist regelmäßig für Finanzinvestoren in Transaktionen im Milliarden-Bereich unterwegs, in welchen man auch regulierte Industrien bedient. Zum großen Team gehören unter anderem Markus PaulLudwig Leyendecker und Stephanie Hundertmark.

Praxisleiter:

Markus Paul

Hengeler Mueller

Mit Beratungsschwerpunkten in den regulierten Industrien erscheint das Team von Hengeler Mueller häufig in Large- und Mid-Cap-Deals. Man agiert auf dem gesamten Private Equity-Spektrum, einschließlich Finanzierungsstrukturen, Veräußerungen und Exits, wobei die Praxis hier sowohl für PE-Häuser als auch für Unternehmen auftritt. Christof Jäckle ist versiert in der Beratung von Staatsfonds, Emanuel Strehle ist zudem im Venture Capital-Bereich erfahren und Thomas Müller fokussiert sich auf das Segment Immobilien. Andere Schlüsselkontakte des Teams sind Hans-Jörg ZiegenhainAlexander Nolte und Daniel Möritz.

Latham & Watkins LLP

Latham & Watkins LLP überzeugt mit 'exzellentem Fachwissen' bei der Beratung in Large- und Mid-Cap-Transaktionen, in welchen man ein hochkarätiges Mandantenportfolio  aus überwiegend internationalen Investoren vertritt; hier ist die enge Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen und europäischen Büros der Kanzlei von Vorteil. Der anerkannte Experte Oliver Felsenstein ist erfahren in Akquisitionen und Veräußerungen, während Praxisgruppenleiter Burc Hesse als 'ausgewiesener Profi in der Verhandlungsführung' gilt. Weitere Schlüsselkontakte des breit gefächerten Teams sind Rainer TraugottLeif Schrader und Nils RöverSebastian Pauls und Susanne Decker wurden respektive im Januar und März 2020 in die Partnerschaft aufgenommen.

Praxisleiter:

Burc Hesse

Referenzen

Exzellentes Fachwissen, gepaart mit charmanter, zielorientierter und partnerschaftlicher Verhandlungsführung.

Burc Hesse ist ein ausgewiesener Profi in der Verhandlungsführung – als Mandant kann man sich immer auf ihn verlassen. Er denkt stets mit und bietet immer wieder kreative Lösungsansätze für schwierige Situationen.’

Kernmandanten

Ardian

CDH Investments

CVC Capital Partners

DPE Deutsche Private Equity

EMH Partners

EQT Partners

Hg

KKR / Hyperion Materials & Technologies Inc.

Lindsay Goldberg

OMERS Infrastructure

Partners Group

Permira

Stirling Square Capital

The Carlyle Group

Triton

Highlight-Mandate

  • Ardian: Beratung bei dem Verkauf des Competence Call Center (CCC), eines in Deutschland ansässigen Anbieters von ausgelagerten Kundenkommunikationslösungen, an Telus International.
  • Brookfield/Temasek/QIA, CVC Capital Partners: Beteiligung auf verschiedenen Trees, unter anderem für CVC Capital Partners, bei dem geplanten Erwerb der Aufzugssparte von ThyssenKrupp.
  • Triton: Beratung beim Erwerb einer 76%igen Beteiligung an der RENK AG und dem anschließendem öffentlichem Übernahmeangebot.

Milbank

Milbank verfügt über ein aktives Team, das PE-Häuser unter anderem im Rahmen von Buy-Outs, Minderheitsbeteiligungen und Joint Ventures begleitet. Erwähnenswert ist die eingespielte Schnittstelle mit den Finanzierungs-, Gesellschafts-, Steuer- und Kartellrechtspraxen der Kanzlei. Die 'extrem kunden- und lösungsorientierte' Gruppe berät außerdem zu Fondstrukturierung sowie Managementbeteiligungsmandaten. Norbert Rieger ist versiert im Umwandlungsrecht, Michael Bernhardt gilt als Fachmann in LBOs und MBOs und Sebastian Heim ist 'effizient und schnell'; gemeinsam mit Steffen Oppenländer und Peter Nussbaum bilden sie das Schlüsselteam.

Referenzen

‘Sie sind das vermutlich stärkste Team am Markt (Fachwissen, Geschwindigkeit, Kapazität) und extrem kunden- sowie lösungsorientiert; hervorzuheben ist zudem die Verknüpfung mit angrenzenden Rechtsgebieten (bspw. Tax, Finance).

Immer erreichbar und responsive; kommerzielle Herangehensweise.’

Sebastian Heim: immer erreichbar, kommerzielle Denkweise, effizient und schnell.’

Kernmandanten

Advent International

Apax Partners

Ardian

CVC Capital Partners

Deutsche Beteiligungs AG

ECM Equity Capital Management

EQT

General Atlantic

Goldman Sachs Merchant Banking Division

H.I.G. European Capital Partners GmbH

L-GAM

MB Beteiligungsgesellschaft mbH

PAI Partners

Pamplona Capital Management LLP

Partners Group

The Carlyle Group

Highlight-Mandate

  • Pamplona Capital Management LLP: Beratung bei der Übernahme und Kombination von Loparex (von der Intermediate Capital Group) sowie Infiana (von der Deutschen Beteiligungs AG).
  • The Carlyle Group: Beratung bei ihrem gemeinsamen Übernahmeangebot mit Bain Capital für alle Aktien der börsennotierten OSRAM Licht AG.
  • The Carlyle Group, Blackstone Group Inc., CPPIB: Beratung im Rahmen des milliardenschweren Angebots für ThyssenKrupp Elevators.

Clifford Chance

Clifford Chance deckt eine Vielfalt von Segmenten ab, unter anderem Energie, Health Care und Infrastruktur, in welchen man praxisgruppenübergreifend mit Industrieexperten der Kanzlei zusammenarbeitet. Man ist sowohl für Mid-Cap- als auch Large-Cap-Häuser aktiv und ist besonders erfahren in Akquisitionsfinanzierungen, Portfoliounternehmensberatung und internationalen Transaktionen. Anselm Raddatz leitet das Team, in welchem Frederik MühlJoachim Hasselbach und Markus Muhs weitere Ansprechpartner sind. Sonya Pauls ist eine angesehene Expertin in der Strukturierung von Fonds.

Praxisleiter:

Anselm Raddatz

Kirkland & Ellis International LLP

Kirkland & Ellis International LLP wird zu Fragen des gesamten Zyklus eines PE-Fonds zu Rate gezogen, von Bildung und Mittelbeschaffung durch Transaktionen zu Veräußerungen und Exits, wobei die Anwälte spezielle Expertise in Buy Out-Transaktionen demonstrieren. Die Arbeit ist oftmals von grenzüberschreitender Natur. Hervorzuhebende Teammitglieder sind Benjamin LeyendeckerVolkmar Bruckner und Of Counsel Jörg Kirchner. Bernhard Guthy wechselte im Dezember 2020 zu GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB.

Linklaters

Linklaters betreut nationale und internationale Transaktionen mit einer engen Einbindung der Gesellschaftsrechts- und Steuerpraxis der Kanzlei. Das Team pflegt langjährige Beziehungen zu Mandanten wie Macquarie, Montagu und DBAG und hat darüber hinaus seine Investorenberatung im Immobiliensektor ausgebaut. Der angesehene Ralph Drebes leitet die Gruppe; er hat beachtenswerte Erfahrung in einer Vielfalt von Transaktionen. Florian Harder kann außerdem Expertise in Unternehmensrestrukturierungen und Venture Capital Mandaten vorweisen. Sebastian Daub ist versiert im Infrastrukturbereich.

Praxisleiter:

Ralph Drebes

POELLATH

POELLATH genießt einen besonders starken Ruf in Fondstrukturierungs- und Managementberatungsmandaten, wobei das Team neben ihrer Transaktionsexpertise auch an den Schnittstellen zu Regulierung, Steuerrecht und Restrukturierung mit Erfahrung aufwartet. Jens Hörmann und Eva Nase leiten die Praxisgruppe, der mit Benedikt Hohaus eine anerkannte Größe in Managementbeteiligungsprogrammen und der Begleitung von Management-Teams angehört. Andere Schlüsselkontakte sind die Transaktionsspezialistin Andrea von Drygalski und Tim Kaufhold, der regelmäßig von Private Equity-Investoren instruiert wird, sowie der im Januar 2020 zum Partner ernannte Tobias Jäger, Amos Veith sowie Philipp von Braunschweig.

Praxisleiter:

Eva Nase; Jens Hörmann

Referenzen

Sehr hohe Kundenzentrierung, sehr angenehmer Kontakt und freundliche Kommunikation. Hohes Fachwissen im Bereich Private Equity und dementsprechend sehr zielführende Beratung. Flexibilität und Erfahrung im Umgang mit auch jüngeren Startups sehr hilfreich.’

Kernmandanten

INNIO (Mgm)

Gimv

Adco Gruppe (Mgm)

Core Media

Bosch Packaging (Mgm)

MCL Computer & Zubehör GmbH

SwanCap Partners

Capiton

Equistone

EQT

Elvaston Capital

Brockhaus Capital

Bregal Unternehmerkapital

NKD (Mgm)

Pharmazell (Mgm)

FC Bayern Media Lab

Avira

Silverfleet Capital

Schleich (Mgm)

Highlight-Mandate

  • capiton: Beratung bei der Mehrheitsbeteiligung an der KD Pharma Bexbach GmbH aus dem Fonds capiton IV heraus.
  • SwanCap Partners: Beratung beim Verkauf von Anteilen an der UniCredit Bank AG und der Beteiligungsgesellschaft des Managements an der Swancap Partners GmbH an von Ardian verwaltete Fonds.
  • EQT/OMERS re MPP beim Erwerb Deutsche Glasfaser und EQT re MPP bei Erwerb inexio.: Beratung bei dem Erwerb der  Deutsche Glasfaser GmbH.

CMS

CMS ist speziell im Mid-Cap-Bereich angesiedelt, wo man in nationalen als auch in grenzüberschreitenden Transaktionen tätig ist. Versiert ist man außerdem im Portfolio-Management und in Distressed M&A. Das Team wird von PE-Häusern und Family Offices mandatiert, und es ist erfahren in den Industrien Life Sciences, Energie und Technologie. Tobias Schneider, der als Schlüsselkontakt sowohl für Käufer als auch Verkäufer gilt, leitet die Praxisgruppe gemeinsam mit Oliver Wolfgramm.

Weitere Kernanwälte:

Maximilian Grub; Holger Kraft

Gleiss Lutz

Gleiss Lutz verfügt über tiefe Fachkenntnisse in Large- und Mid-Cap-Transaktionen, Add-Ons sowie Distressed-Assets-Mandaten, wobei das von  Jan Balssen geleitete Team unter Einbindung von anderen Praxisgruppen ebenfalls zu steuer- und finanzierungsrechtlichen Aspekten berät; zu den Schlüsselmandanten gehören beispielsweise Apax Capital und Blackstone. Industrieexpertise besteht zudem in den Immobilien- und Infrastrukturbereichen, während Christian Cascante häufig Mandate an der Schnittstelle zu TMT- und Digitalisierungsthemen betreut.

Praxisleiter:

Jan Balssen

Weitere Kernanwälte:

Christian Cascante; Andreas Spahlinger

Kernmandanten

Apollo Global Management

Apax Partners

Blackstone Group

Brookfield Global Asset Management

Cerberus/BAWAG Group

Deutsche Beteiligungs AG

HQ Equita

KKR

Lindsay Goldberg

Porterhouse Group

Robus und Whitebox

Triton

Highlight-Mandate

  • Apollo Global Management: Beratung im Bieterverfahren für die Fluglinie Condor.
  • Apax Partners: Beratung im Rahmen des milliardenschweren Bieterverfahrens für AutoScout24 und Finanzcheck.
  • Blackstone Group: Beratung beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Essel Propack Group.

Noerr

Noerr tritt vor allem im mittleren Marktsegment auf, jedoch wurde die Praxis zuletzt auch im Rahmen einiger Large-Cap-Transaktionen zu Rate gezogen. Die Expertise des Teams erstreckt sich über Buy-outs, Fondsbildungen und Managmentbeteiligungen und tritt auch in Restrukturierungsmandaten zu Tage, wobei eine Vielzahl dieser Transaktionen den Digital-, Health- und Tech-Sektoren entspringen. Die Praxisgruppenleiter Georg Schneider und Christian Pleister können beide auf eine breite Praxis verweisen, während Holger Ebersberger in fremdfinanzierten Transaktionen und Portfolio-Begleitungen versiert ist. Christoph Thiermann wurde Anfang 2020 in die Equity-Partnerriege aufgenommen.

Referenzen

Eingespieltes Team, sehr verläßlich und reaktionsschnell. Output wird pünktlich und in hoher Qualität geliefert. Gute interne Koordination mit Restrukturierungs- und Steuerpraxis. Beachten Präferenzen des Mandanten bei Vertragsvarianten.’

Absolut zuverlässig, kennen Bedürfnisse des Mandanten genau, gute und kreative Beratung.’

Sehr gutes Know-How, kommerziell und kundenorientiert.’

Die Kanzlei Noerr verfügt über Inhouse-Expertise in allen relevanten Feldern von PE-Transaktionen. Mit den Niederlassungen in allen wichtigen Zentren Deutschlands sind die geeigneten Anwälte immer vor Ort.

Georg Schneider ist eine große Unterstützung und durch seine Erfahrung und Ruhe in schwierigen Verhandlungen stets Herr der Lage.’

Gutes, motiviertes Team.’

Christoph Thiermann zeigt sehr gutes Involvement, und gutes kommerzielles Denken.’

Das Team ist in der Lage, dem jeweiligen Deal angemessene Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Bei kleinen Transaktionen ist eine kleine, sehr agile Kernmannschaft genauso schlagkräftig, wie bei großen Transaktionen die verschiedenen Rechtsgebiete, orchestriert vom Kernteam.

Holger Ebersberger geht immer die Extra-Meile. Auch wenn Mandanten gerne den Deal ohne lästige Bedenkenträger schnell abschließen möchten, beschützt er die Interessen seiner Mandantschaft – als Mediator im eigenen Lager und zielorientierter Verhandlungsführer bei der Gegenseite.

Verlässlich, verbindlich und sehr professionell. Das Team denkt sich in die Situation des Mandanten und macht aktive Vorschläge für Optimierungen.’

Reaktions-Tempo und Dienstleistungsorientierung einer mittelständischen Kanzlei in Verbindung mit juristischer Premium-Qualität und Bandbreite einer international führenden Kanzlei.’

Ganzheitlicher Beratungsansatz wird vollumfänglich erfüllt.

Georg Christoph Schneider ist ein herausragender Problemlöser für jede Art von Herausforderung in PE-Transaktionen sowie als absolute Vertrauensperson in allen anderen, juristischen Belangen.

Kernmandanten

Armira

CMP

DPE Deutsche Private Equity

DICP Deutsche Invest Capital Partners

Mandarin Capital Partners

Avista Capital

Apollo Global Management

Deutsche Beteiligungs AG

Global Fashion Group

Bregal Unternehmerkapital

Emeram Capital

NORD Holding

AEQUITA SE & Co.KG

Next Big Thing AG

Adjust GmbH

Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR)

Alteri Investors

Orlando Management

AURELIUS Equity Opportunities SE & CO.KGaA

Highlight-Mandate

  • 3G Capital: Beratung im Bieterverfahren um die Thyssenkrupp-Aufzugsparte.
  • Apollo Global Management: Beratung der von der Mandantin verwalteten Fonds beim Verkauf eines Immobilien-Pakets an Singapurs Staatsfonds GIC.
  • Bregal Unternehmerkapital: Beratung bei der Übernahme der Reline-Gruppe.

Weil, Gotshal & Manges LLP

Weil, Gotshal & Manges LLP bedient ein beeindruckendes Spektrum im Private Equity Large-und Mid-Cap-Bereich, das neben der Beratung zu Buy-Outs und Add-On-Erwerbstransaktionen ebenso die Begleitung von Verkäufern bei der Veräußerung von Portfoliogesellschaften umschließt; hierbei arbeitet das Team sowohl praxisgruppen- als auch standortübergreifend eng zusammen. Der in Restrukturierungsmandaten versierte Gerhard Schmidt leitet die Gruppe, der neben Christian Tappeiner auch der im Januar 2020 zum Partner ernannte Ansgar Wimber angehört. Kamyar Abrar wechselte im Juli 2020 zu Willkie Farr & Gallagher LLP.

Praxisleiter:

Gerhard Schmidt

Weitere Kernanwälte:

Christian Tappeiner; Ansgar Wimber

Kernmandanten

Novalpina Capital

Advent International

Bain Capital

KKR

Apax Digital

EQT

TCV

Providence Equity

palero capital

PSP Investments

TPG Capital

Inven Capital

Highlight-Mandate

  • KKR: Beratung beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an heidelpay von AnaCap.
  • TCV: Beratung beim Investment in FlixBus.
  • Bain Capital: Beratung bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von 60% am Marktforschungsinstitut- und Researchbereich Kantars von WPP.

White & Case LLP

Die stark international ausgerichtete Praxis von White & Case LLP agiert häufig in Transaktionen wie Mehrheitsbeteiligungen und Ankäufen im Large- und Mid-Cap-Bereich und arbeitet hier eng mit den Büros in Asien, USA, und Europa zusammen, wobei die Gruppe zuletzt zunehmend für skandinavische Investoren tätig war. Der Praxisgruppenleiter Stefan Koch ist ein aktiver Ansprechpartner für eine Reihe von PE-Fonds und die Anfang 2020 zur Partnerin ernannte Ingrid Wijnmalen sowie Local Partner Tomislav Vrabec sind ebenfalls hervorzuheben.

Praxisleiter:

Stefan Koch

Weitere Kernanwälte:

Tomislav Vrabec; Ingrid Wijnmalen

Referenzen

Stefan Koch und Tomislav Vrabec sind Schlüsselkontakte.

Kernmandanten

Allianz Global Investors (AGI)

Altor

Ardian

Battery Ventures

CVC

Duke Street

Five Arrows Principal Investors

FSN

Goldman Sachs

Hillhosue Capital

IK Investment Partners

Nordic Capital

Quad-C

Triton

Valedo

Verdane Capital

Highlight-Mandate

  • Ober Scharrer Gruppe (Nordic Capital): Beratung des Portfoliounternehmen beim Erwerb von Spa Medica.
  • IK Investment Partners (IK)/IK VIII Fund: Beratung bei der Mehrheitsbeteiligung an der MDT technologies GmbH (MDT).
  • Ardian: Beratung beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Saal Digital.

Willkie Farr & Gallagher LLP

Bei Willkie Farr & Gallagher LLP berät man sowohl auf Käufer- als auch Verkäufer-Seite PE-Unternehmen, Portfoliounternehmen und andere Investoren. Das Team kennt sich insbesondere in regulierten Industrien aus und bewegt sich vorwiegend im Mid-Cap-Bereich. Der zusätzlich im Gesellschaftsrecht versierte Georg Linde leitet die Praxisgruppe, in der Axel Wahl und Markus Lauer, der sich dem Team im März 2020 von Herbert Smith Freehills LLP anschloss, ebenfalls Schlüsselkontakte sind. Außerdem konnte man im Juli 2020 Kamyar Abrar von Weil, Gotshal & Manges LLP für sich gewinnen.

Praxisleiter:

Georg Linde

Weitere Kernanwälte:

Axel Wahl; Markus Lauer; Kamyar Abrar

Kernmandanten

3i Group plc

Ardian Private Equity

BBS Automation

Blantyre Capital

Capital 300

Castik Capital

Constantia Flexibles

CVC Capital Partners

DexKo Global Inc.

EQT

Genstar Capital

GoldenTree Asset Management

Grillo-Werke AG

In Mind Cloud Global GmbH

Insight Partners

ITT Inc.

Masterplan

Maxburg Beteiligungen III GmbH & Co. KG

PAI Partners

Palamon Capital Partners

Railpool

Sensovation AG

TA Associates

tbg Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH

The Ambassador Theatre Group

The Sterling Group

Unternehmensgruppe Theo Müller

Wendel

Yazaki Europe Ltd.

Highlight-Mandate

  • Ardian: Beratung beim Verkauf der Riemser Gruppe an eine Tochtergesellschaft von Esteve.
  • CVC Capital Partners: Beratung beim Erwerb der Robert Bosch Verpackungsmaschinensparte.
  • Insight Partners: Beratung bei ihrer $145 Millionen-Beteiligung an commercetools.

Allen & Overy LLP

Allen & Overy LLP bietet eine 'ganzheitliche Beratung, die verschiedene Bereiche nahtlos integriert'. Das Team wird von Nils Koffka geleitet, der als erfahrener Ansprechpartner für PE-Fonds, Investoren und Familienbüros gilt. Man berät in Transaktionen in den Finanzdienstleistungs-, Health Care- und Infrastruktursegmenten im Mid-Cap- sowie vereinzelt im LargeCap-Bereich, kann jedoch auch mit Erfahrung in Private Equity Investments aufwarten; ein Gebiet, in dem sich insbesondere Michiel Huizinga auskennt. Astrid Krüger und Dominik Stühler sind weitere Schlüsselkontakte.

Praxisleiter:

Nils Koffka

Referenzen

Nils Koffka – sehr erfahren, gute Balance zwischen echter Problemerkennung/Red Flags und kommerziellen Mindset und Guidance, hinterlässt guten Eindruck bei Management Teams und inhabergeführten Unternehmen und ist ein geschätzter Gesprächspartner.’

Höchste Qualität in allen Bereichen und Fokus auf die richtigen kommerziellen Themen. Immer zuverlässig und 24/7 erreichbar mit kurzen Turn-around Zeiten.’

Ganzheitliche Beratung, die verschiedene Bereiche nahtlos integriert.’

Michiel Huizinga: hervorragende Infrastrukturkompetenz. Umfassender Kundenfokus und Lieferung.’

Kernmandanten

3i Group plc

Advent

BC Partners

Bencis Capital

Brookfield Asset Management Inc.

Capiton AG

Chequers Capital

EQT

Macquarie

One Equity Partners (OEP)

PAI Partners

Patrizia AG

Riverside

Highlight-Mandate

  • PAI Partners: Beratung beim Kauf der Armacell Gruppe von Blackstone.
  • RAG-Stiftung: Beratung der Mandantin als Teil eines Konsortiums unter Führung der Private-Equity-Investoren Advent und Cinven beim Erwerb des Geschäftsbereichs Aufzugstechnik von der thyssenkrupp AG.
  • One Equity Partners: Beratung beim Kauf des Böblinger IT-Resellers und Dienstleisters MCL Beteiligungs GmbH.

Gibson, Dunn & Crutcher LLP

Gibson, Dunn & Crutcher LLPs Einheit hat 'breit gefächerte Expertise', die in Mid- und Large-Cap-Transaktionen zum Einsatz kommt. Das Team kooperiert eng mit dem internationalen Netzwerk der Kanzlei, eine Eigenschaft, die vor allem einen Mehrwert in grenzüberschreitenden Transaktionen schafft; Markus Nauheim ist beispielsweise sowohl in Deutschland als auch in New York zugelassen. Dirk Oberbracht ist ein Ansprechpartner sowohl für PE-Investoren und Unternehmen als auch Family Offices und Managementteams. Lutz EnglischFerdinand Fromholzer und Wilhelm Reinhardt kombinieren allesamt Gesellschaftsrecht-, Private Equity- und M&A-Erfahrung.

Referenzen

Ausgezeichnete Unterstützung beim Verkauf eines Portfoliounternehmens – Qualität der Vertragsentwürfe, Verhandlungsunterstützung, Umsetzungsgeschwindigkeit ist überzeugend.’

Breitest gefächerte Expertise, ständige Verfügbarkeit, sympathisches Umfeld, extreme Leistungsfähigkeit.

Dirk Oberbracht: höchste M&A Expertise, hohes Verhandlungsgeschick, exzellente Umsetzung des Verhandlungsergebnisses in rechtliche Dokumente. Grosse Genauigkeit auch in Stresssituationen.’

Wilhelm Reinhardt: Super smart, hervorragender steuerlich fundierter Gesellschaftsrechtler.

Ein starkes Team aus erfahrenen M&A-Anwälten, das eng mit seinen Mandanten zusammenarbeitet, um deren Geschäft und weitere Möglichkeiten zu verstehen.

Dirk Oberbracht  zeichnet sich – zusammen mit seinem Team – durch stete Ansprechbarkeit und immer proaktive Führung der Mandate aus. Trotz der überschaubaren Größe der deutschen Einheit sind auch große Mandate mit mannigfachen internationalen Bezügen von ihm gut zu beherrschen.’

Kernmandanten

DPE Deutsche Private Equity

One Equity Partners

OpenGate Capital Management, LLC

Sequoia Capital China Advisors Limited

Triton

Highlight-Mandate

  • OpenGate Capital Management: Beratung beim Erwerb der CoreMedia AG von Lauderdale GmbH & Co. KG, einem Investitionsvehikel von Deutsche Telekom Capital Partners, und einer Gruppe von Privatinvestoren.
  • Triton: Beratung beim Erwerb der Lamina Technologies SA.

Hogan Lovells International LLP

Hogan Lovells International LLP ist in einer Vielzahl von Transaktionen eine bewährte Adresse für Finanz- sowie strategische Investoren, Portfoliounternehmen und Managementteams, wobei die Praxis insbesondere  in den TMT-, Health Care und Life Sciences-Industrien über Branchenexpertise verfügt; weitere Kernbereiche der Praxis stellen die Beratung von Family Offices sowie regulatorische Fragestellungen dar. Der Praxisgruppenleiter Matthias Jaletzke und Hanns Jörg Herwig sind die Schlüsselkontakte.

Praxisleiter:

Matthias Jaletzke

Weitere Kernanwälte:

Hanns Jörg Herwig

Kernmandanten

Align Technology, Inc.

All4Labels Group GmbH

Castik Capital S.à r.l.

GEMoaB Monoclonals GmbH

Halder Equity Fonds

HR-Gruppe

Mitsubishi Heavy Industries / Primetals

Quadriga Capital V GP Limited

Alasco GmbH

Dreamlines GmbH

Finn GmbH

FlixMobility GmbH

Limehome GmbH

Santander InnoVentures

Springlane GmbH

Highlight-Mandate

  • Align Technology, Inc: Beratung beim Erwerb aller Geschäftsanteile an der excoad Global Holding GmbH von der Carlyle-Gruppe.
  • All4Labels Group GmbH: Beratung bei Investition durch Triton Fonds.
  • HR-Gruppe: Beratung beim Verkauf von zwei Immobilienportfolien an die Pandox Gruppe.

Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP

Unter der Leitung des erfahrenen Jan Bauer hat sich Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP als Berater in Mid-Cap- und zum Teil auch Large-Cap-Transaktionen für eine Reihe von PE-Unternehmen etabliert. Das Team setzt Schwerpunkte in den Bereichen Software, IT und Energie, und ist oftmals in Zusammenarbeit mit den internationalen Büros in grenzüberschreitenden Mandaten tätig. Holger Hofmeister und Counsel Rüdiger Schmidt-Bendun sind weitere aktive Ansprechpartner.

Praxisleiter:

Jan Bauer

Kernmandanten

Castik Capital

Credit Suisse Energy Infrastructure Partners

Goldman Sachs Capital Partners

I Squared Capital

KONE Corporation/CVC

SCP Group

Silver Lake Partners

The Blackstone Group

Highlight-Mandate

  • SCP Group: Beratung beim Erwerb von 100% der real Gruppe von METRO mit einem Transaktionsvolumen von €1,2 Milliarden im Rahmen eines Leveraged Buy-outs.
  • KONE Corporation/CVC: Beratung bei einem gemeinsamen Angebot mit dem Private Equity Investor CVC für die Aufzugssparte von ThyssenKrupp.
  • Energy Infrastructure Partners: Beratung beim Erwerb von 25% am Offshore-Windpark Arkona von Equinor mit einer Gesamtbewertung des Assets von ca. €2 Milliarden.

Ashurst LLP

Ashurst LLPs Team ist regelmäßig in Mid-Cap-Transaktionen auf nationaler und internationaler Ebene aktiv, wobei die Praxis über spezielle Expertise in den Bereichen Immobilien, Infrastruktur und erneuerbare Energien verfügt. Benedikt von Schorlemer leitet die Praxisgruppe, Jan Krekeler ist versiert in Managementbeteiligungsprogrammen und  Stephan Hennrich stieß im Mai 2020 von Hengeler Mueller hinzu.

Weitere Kernanwälte:

Jan Krekeler; Stephan Hennrich

Baker McKenzie

Das Team von Baker McKenzie betreut nationale und internationale PE-Häuser im Rahmen von M&A-Transaktionen sowie bei der Reorganisation von Portfoliounternehmen und Exits. Der Praxisgruppenleiter Ingo Strauss und Berthold Hummel, der versiert in den Biotech- und Life Science-Branchen ist, sind die Hauptkontakte der Gruppe.

Praxisleiter:

Ingo Strauss

Weitere Kernanwälte:

Berthold Hummel; Heiko Gotsche; Peter Wand

Kernmandanten

Advent International

ALLNEX Group

Aurelius Invest

Avedon Capital Partners

Deutsche Beteiligungs AG

Gottfried Stiller Gruppe

LSP Life Sciences Partners

Pagoda Investment

Ufenau Capital Partners

Highlight-Mandate

  • Paragon Partners: Beratung beim Erwerb sämtlicher Anteile an Castolin Eutectic von der MEC Gruppe.
  • Gottfried Stiller Gruppe: Beratung bei der Beteiligung durch die VR Equitypartner GmbH.
  • LSP Life Sciences Partners: Beratung bei der Federführung eines überzeichneten Series B Fundraising in Höhe von US$ 38,5 Millionen für die beschleunigte Produktentwicklung und den kommerziellen Betrieb von DNA Script in den USA.

DLA Piper

DLA Piper ist versiert in kapitalmarktnahen Transaktionen sowie im Bereich der regulierten Industrien, wobei man insbesondere über Erfahrung im Technologiesektor verfügt und ebenfalls Fondsstrukturierungen betreut. Nils Krause leitet die Praxisgruppe; er ist sowohl in M&A- als auch PE-Deals aktiv. Andreas Füchsel 'verbindet hohe Qualität mit einem ausgezeichneten wirtschaftlichen Verständnis' und Simon Vogel ist ein Schlüsselkontakt für Investmentfonds.

Praxisleiter:

Nils Krause

Weitere Kernanwälte:

Andreas Füchsel; Simon Vogel; Michael Rebholz

Referenzen

DLA Piper gehört zu den Kanzleien, die eine gute Expertise und einen guten track record in den für unseren Fonds wichtigen Themengebieten hat (Kapitalmarktnahes Gesellschaftsrecht, Private Equity, Special Situations).’

Das Private Equity Team von Andreas Füchsel agiert als trusted advisor. Andreas Füchsel verbindet hohe Qualität mit einem ausgezeichneten wirtschaftlichen Verständnis.

Kernmandanten

Active Ownership Capital

exceet Group

Metric Capital Partners LLP

Sun Capital Partners

The Carlyle Group

EQT Ventures

FinLab AG

FinLab EOS VC Europe I GmbH & Co. KG

Space Capital

Surplus Invest GmbH

Sviper GmbH

Highlight-Mandate

  • The Carlyle Group: Beratung beim Verkauf der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH an die norwegische Infront ASA.
  • Active Ownership Capital: Beratung bei den öffentlichen Angeboten für die Stammzellblutbanken Vita 34 AG und die Polski Bank Komórek Macierzystych S.A.
  • FinLab: Beratung beim Investment in die Blockchain Plattform Gapless.

Jones Day

Nicht zuletzt aufgrund ihres eng zusammenarbeitenden, internationalen Netzwerkes pflegt das Team von Jones Day besonders gute Beziehungen zu Investoren aus China, die zudem auf Kenntnisse im Außenwirtschaftsrecht bauen können. Das Mandantenportfolio setzt sich hier aus Finanzinvestoren und Investment-Departments von Banken zusammen, die man in Large- und Mid-Cap-Transaktionen berät. Ansgar Rempp und Ivo Posluschny leiten gemeinsam die Praxisgruppe; sehr visibel sind zudem Adriane Sturm, die über Expertise im Automobilsektor verfügt, und Stefan Schneider, der Venture Capital-Erfahrung hat.

Weitere Kernanwälte:

Adriane Sturm; Stefan Schneider

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP wird in erster Linie von Mandanten der Immobilien- und Gesundheitsindustrie im Rahmen von Mid-Cap-Transaktionen zu Rate gezogen, wobei das vonNikolaus von Jacobs geleitete Team zuletzt eine starke Verbreiterung ihres Branchenfokus verzeichnen konnte. Michael Cziesla fokussiert seine Beratung auf die regulierten Industrien, Stephan Rau ist versiert in PE-Mandaten im Life Science-Sektor und Norman Wasse ist ein weiterer Schlüsselkontakt.

Praxisleiter:

Nikolaus von Jacobs

Referenzen

Kooperativ, praxistauglich, lösungsorientiert.

Tobias Koppmann & Norman Wasse: beide Kollegen sind sehr angenehm in der Zusammenarbeit, lösungsorientiert und kompromissbereit, wo sinnvoll. Auch der persönliche Umgang ist immer professionell, aber auch kollegial und immer konstruktiv.’

Zentrale Fähigkeiten: fundiertes Private Equity Verständnis; Partner sind immer tief im Thema; Lösungsorientierte Beratung mit Fokus auf das Anliegen des Mandaten; Teamstärke: minimale Besetzung, die die Erreichbarkeit des für den Mandaten und Bearbeitung des Falls sicherstellt.

Spezifisches und tiefes Wissen in bestimmten Industrien, insbesondere Healthcare und Energy.

Stephan Rau hat tiefe und profunde regulatorische und wirtschaftliche Kenntnisse im Healthcare-Bereich. Gepaart mit langjähriger M&A-Erfahrung macht ihn dies zum unverzichtbaren Begleiter in Healthcare-Transaktionen.

Kernmandanten

Ajax Health

AUCTUS Capital Partners AG

CWS-boco International GmbH

EMH Partners

Gimv NV

Global Growth Capital

Halder VI GmbH & Co. KG

Investcorp Technology Partners

Mitglieder des Managements der Saal Digital Gruppe

Penta Investments Limited

Union Park Capital

Rubicon Partners / ABL Gruppe

Silver Investment Partners

Silverfleet

Süd Beteiligungen GmbH

VR Equitypartner GmbH

Highlight-Mandate

  • AUCTUS Capital Partners AG: Beratung bei Transaktionen im Gesundheitsbereich in Europa und den USA, unter anderem bei dem Erwerb verschiedener Unternehmen.
  • EMH Partners: Beratung der von der Mandantin beratenen Fonds bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Avantgarde.
  • Investcorp Technology Partners: Beratung beim €165 Millionen Erwerb von Avira.

Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP

Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP beeindruckt mit einem internationalen Mandantenportfolio, welches man in PE-Transaktionen und Transaktionen für Portfoliogesellschaften auf Käufer- und Verkäuferseite berät. Thomas Schmid ist sowohl in PE- als auch in M&A- und VC-Transaktionen versiert und Christoph Brenner, der die deutschen Büros gemeinsam mit Oliver Duys leitet, hat langjährige Erfahrung in Management Buy-Outs und Minderheitsbeteiligungen. Fabian von Samson-Himmelstjerna wechselte im Oktober 2020 zu Simmons & Simmons.

Weitere Kernanwälte:

Thomas Schmid; Sven Greulich

Referenzen

Sven Greulich: toller Mensch und kompetenter Partner. Schnell, zuverlässig und immer im Thema.’

Kernmandanten

Ardian

CRCI China Renaissance Capital Investment

DBAG

EQT

Findos Investor

Genui

Gimv NV

Jolt Capital

Luxempart

RSBG

State Street Global Advisors

VR Equitypartner

Highlight-Mandate

  • EQT: Beratung beim Verkauf des Luft- und Raumfahrt-Zulieferers E.I.S. Aircraft Products and Services an HANNOVER Finanz.
  • Gimv: Beratung beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Köberl Gruppe einschließlich der Fink Gebäudetechnik und der Gema Gebäudemanagement.
  • CRCI China Renaissance Capital Investment (mit Estun): Beratung beim €200m-Erwerb der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH.

Taylor Wessing

Mit einem Fokus auf Mid-Cap-Transaktionen im Technologie- und Gesundheitsbereich wird das Team von Taylor Wessing regelmäßig von PE-Häusern für Mandate im Zusammenhang mit deren Portfoliogesellschaften instruiert, jedoch berät das Team ebenfalls zu Managementbeteiligungsprogrammen. Walter Henle leitet die Gruppe und ist eine versierte Ansprechperson für Finanzinvestoren, während Ernst-Albrecht von Beauvais häufig japanische Mandanten berät.

Praxisleiter:

Walter Henle

Referenzen

Klare Struktur mit einem zentralen Ansprechpartner, der bei Bedarf zielgerichtet Experten für spezielle Fragestellungen (z.B. Personal, IT, Insolvenz) hinzunimmt.

Ernst-Albrecht von Beauvais ist sehr verhandlungsstark und hat zudem immer die kommerziellen Interessen des Mandanten im Blick. Er erzielt auch unter Druck sehr gute Verhandlungsergebnisse.’

 

Kernmandanten

Adiuva Capital

AFINUM Management GmbH

Borromin Capital Fund IV

Equistone

Keith & Koep GmbH

Kleffmann Group

NORD Holding

NRW.Bank

Oberberg Gruppe (Portfoliounternehmen der Trilantic Europe)

Pinova Capital

Portfolio-Gesellschaften von Borromin Capital Fund IV

REWE Digital

Highlight-Mandate

  • AFINUM Management GmbH: Beratung bei der Veräußerung der Meridian Spa & Fitness Deutschland GmbH an die David Lloyd Leisure Group.
  • Oberberg-Gruppe: Beratung beim Erwerb der Panorama-Fachkliniken.
  • REWE Digital: Beratung bei der Aufnahme von Insight Partners als weitere Gesellschafterin des Portfoliounternehmens commercetools.