Kanzleiprofil > Preu Bohlig & Partner > Munich, Germany

Preu Bohlig & Partner
LEOPOLDSTRASSE 11A
80802 MÜNCHEN
Germany

Gesundheit Tier 3

Preu Bohlig & Partner sticht vor allem durch die hohe Spezialisierung auf Drittwiderspruchsverfahren in Zulassungsverfahren hervor. Teamleiter Peter von Czettritz gehört in diesem Spezialgebiet zu den klaren Experten in Deutschland. Seine Praxis ist insgesamt auf das Arzneimittel- und Medizinprodukterecht ausgerichtet und deckt auch Schnittstellenthemen im Lebensmittel-, Wettbewerbs- und Produkthaftungsrecht sowie im Compliance-Bereich ab. Ebenfalls Teil des Beratungsspektrums sind heilmittelwerberechtliche Auseinandersetzungen, die regulatorische Beratung zu Orphan Drugs und neuartigen Therapien sowie patentrechtliche Streitigkeiten.

Praxisleiter:

Weitere Kernanwälte:

Referenzen

Kompetent, praxisorientiert, schnell und zuverlässig.

Markenrecht Tier 3

Preu Bohlig & Partner feierte 2019 das sechzigjährige Bestehen und konnte neben einer traditionell starken marken-, design- und wettbewerbsrechtlichen Praxis auch eine positive Bilanz in Bezug auf den Ausbau der Schnittstellenkompetenz zum IT- und Datenschutzrecht ziehen, was insbesondere die Expertise des Teams im Pharmarecht ergänzt. Man berät sowohl zu Portfolioentwicklungsfragen als auch in streitigen Auseinandersetzungen wie unter anderem im Rahmen der Eintragung von Schutzrechten sowie in nationalen und internationalen Verletzungsverfahren. Grenzbeschlagnahmen und die Verfolgung und Bekämpfung von Schutzrechtsverletzungen auf Messen gehören ebenfalls zum Beratungsspektrum. Der große deutsche Mandantenstamm wird durch eine wachsende Zahl bekannter internationaler Unternehmen ergänzt, nicht zuletzt durch den Pariser Standort der Kanzlei. Die Leitung der Praxisgruppe haben neben Astrid Gérard (Beratung und Prozessführung), Andreas Haberl (Verletzungsverfahren und parallele Rechtsbestandsverfahren), Torben Düsing (Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht) und Matthias Hülsewig (Patent- und Gebrauchsmusterrecht) die hauptsächlich in der Prozessführung tätigen Jürgen Schneider, Ludwig von Zumbusch und Christian Donle inne.

Referenzen

Wir nutzen regelmäßig Anwälte weiterer Preu Bohlig-Büros für Terminsvertretung und sind hiermit sehr zufrieden.

Torben Düsing hat in der Vergangenheit stets sehr erfolgreich unsere Marken verteidigt.

Kernmandanten

akg-images GmbH

Bellomania GmbH

Candice Cooper AG

Christo Mare Yachting Sp.zo.o.

DAW SE

Ducati Motor Holding S.p.A.

Erich Adam Warenhandelsgesellschaft mbH

Euroimmun AG

Facebook/Oculus

Fossil Gruppe

Frey + Lau GmbH

Global Distribution GmbH

Golf Brothers GmbH

Golf Versand Hannover GmbH

Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG

Hans-H. Hasbargen GmbH & Co. KG

Insider Yacht Manufaktur GmbH

Italtrike S.R.L.

Jan Böhmermann

Janmed GmbH

Koenig & Bauer AG

Koenig & Bauer MetalPrint GmbH

Monz Handelsgesellschaft International mbH & Co. KG

Möve Bikes GmbH

Newbox Medical GmbH

NKD

Össur HF Island und Össur Deutschland GmbH

StudiMed

Sunchairs GmbH & Co. KG

Thermofonte AG

T’nB SA France

Total S.A.

Training Base Weeze GmbH

Patentrecht: Rechtsanwälte: Streitbeilegung Tier 3

Preu Bohlig & Partner ist traditionell stark für große deutsche Mittelständler aktiv, zählt aber auch zahlreiche Multinationals zur Mandantschaft und baut die internationale Praxis kontinuierlich aus, unter anderem durch enge Kontakte zu ausländischen Patentanwaltskanzleien. Die an vier Standorten in Deutschland sowie in Paris präsente Kanzlei bietet eine umfangreiche Streitpraxis, die neben Verletzungsverfahren auch die Vertretung in Rechtsbestandsverfahren umfasst. Man hat sich in den letzten drei Jahren erfolgreich neu aufgestellt, das Team konsistent ergänzt und bietet als Karriereoption seit 2020 auch eine Counsel-Position an. Das Quartett an der Spitze der Praxisgruppe besteht aus den umfassend im Gewerblichen Rechtsschutz tätigen Christian Donle in Berlin, Ludwig von Zumbusch in München, Daniel Hoppe in Hamburg und Christian Kau in Düsseldorf.

Referenzen

Es ist immer jeder erreichbar und ansprechbar; es herrscht ein freundlicher Umgangston extern sowie intern; es liegen zu jedem Gespräch alle notwendigen Informationen vor und die Personen sind sehr gut vorbereitet.

Christian Kau: Ich schätze besonders seine direkte und klare Art im Rahmen von Prozessen, Vor- und Nachteile abzuwägen; dies hilft ungemein bei anstehenden strategischen Entscheidungen. Er ist stets voll und ganz bis ins Detail im Thema. Die Kostenabrechnung erfolgt immer transparent, abgesprochen und fair.

Höchste Kompetenz und maximale Effizienz bei Verfolgung von Schutzrechtsbenutzungen und Schutzrechtsverletzungen. Ebenso bei juristischer Betreuung bei Lizenzverhandlungen, Bewertung bestehender und Gestaltung neuer Lizenzverträge, Streitbeilegung durch außergerichtliche Vergleiche/Lizenzverträge.

Christian Kau ist absolut herausragend. Er hat eine außerordentlich hohe Auffassungsgabe, höchste Flexibilität und Bearbeitungsgeschwindigkeit bei Schriftsätzen.

Junge, dennoch bereits erfahrene Kollegen, sehr engagiert, viel wird im Team diskutiert, Fragestellungen werden intern an den fachlich am besten qualifizierten Kollegen weitergegeben, d. h. im Vordergrund steht die bestmögliche Beratung/Vertretung des Mandanten und nicht das Ego des Anwalts. Austausch mit den Anwälten ist auf einfache Weise möglich, insbesondere gute telefonische Erreichbarkeit, sehr kurze Reaktionszeiten.

Überhaus umfangreiches und präzises Fachwissen, schnelle Bearbeitung.

Daniel Hoppe: In Patentprozessen ist man froh, dass er nicht den Gegner vertritt. Zudem ein überaus freundlicher und kompetenter Berater.

Herausragende Kompetenz und professionelle Souveränität. Unbedingte Orientierung an den Interessen der Mandanten.

Alexander Harguth und Andreas Haberl sind kompetent, souverän, engagiert und kreativ.

Wir schätzen das nationale Team und die tolle Zusammenarbeit zwischen den Standorten.

Christian Donle ist herausragend.

Zügige und präzise Arbeitsweise; kurze Reaktionszeiten; praxisnah und problemlösungsorientiert; internationale Vernetzung, auch in Bezug auf Patentanwälte, die bei der Abwicklung technischer Fragestellungen ergänzend hinzugezogen werden.

Christian Kau und Matthias Hülsewig: Zügige und präzise Arbeitsweise, kurze Reaktionszeiten sowie praxisnahe und problemlösungsorientierte Erledigung des Mandats.

Kernmandanten

4Inno Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG

BBP Kunststoffwerk Marbach Baier GmbH

BORA Vertriebs GmbH & Co. KG

Brita GmbH

Carlex Glass

Delta Electronics Inc. (Taiwan)

Faurecia S.A.

Fresenius Medical Care Deutschland GmbH & Co. KG

GIRARD SUDRON

Hikma Pharma GmbH

Huawei Ltd.

James Hardie Europe GmbH (vormals Fermacell GmbH)

Koenig & Bauer MetalPrint GmbH

MEKRA Lang GmbH & Co. KG

NG Voice GmbH

Pan-Dur GmbH

Picote Solutions Oy

Stetter GmbH

Uhrig Straße- und Tiefbau GmbH

Ventec Central Europe GmbH

Vodacom South Africa

Washtec

Wettbewerbsrecht Tier 3

Die Beratungsschwerpunkte von Preu Bohlig & Partner liegen in der Bekämpfung von Produktnachahmung, an der Schnittstelle von Wettbewerbsrecht und Datenschutzrecht, auf der Überprüfung von Werbematerialien und auf Produktfreigabefragen sowie im Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen. Akzente setzt die Gruppe unter anderem im Bereich Medizinprodukte und an der Schnittstelle zum Designrecht. Das Team ist dabei sowohl in Prozessen, oftmals im Eilrechtsschutz, als auch in beratender Funktion aktiv. Diesem kombiniert beratenden und forensischen Ansatz verschreiben sich auch die Leiter der Praxisgruppe Astrid Gérard, Andreas Haberl, Jürgen Schneider und Ludwig von Zumbusch in München, Christian Donle in Berlin und das Düsseldorfer Duo Torben Düsing und Matthias Hülsewig.

Weitere Kernanwälte:

Kernmandanten

akg-images GmbH

Bellomania GmbH

Candice Cooper AG

Christo Mare Yachting Sp.zo.o.

DAW SE

Ducati Motor Holding S.p.A.

Erich Adam Warenhandelsgesellschaft mbH

Euroimmun AG

Facebook/Oculus

Fossil Gruppe

Frey + Lau GmbH

Global Distribution GmbH

Golf Brothers GmbH

Golf Versand Hannover GmbH

Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG

Hans-H. Hasbargen GmbH & Co. KG

Insider Yacht Manufaktur GmbH

Italtrike S.R.L.

Jan Böhmermann

Janmed GmbH

Koenig & Bauer AG

Koenig & Bauer MetalPrint GmbH

Monz Handelsgesellschaft International mbH & Co. KG

Möve Bikes GmbH

Newbox Medical GmbH

NKD

Össur HF Island und Össur Deutschland GmbH

StudiMed

Sunchairs GmbH & Co. KG

Thermofonte AG

T’nB SA France

Total S.A.

Training Base Weeze GmbH

Ventec Central Europe GmbH

Vitra International AG

Weld-Tech

Weld-Tech ApS

Sowohl im gewerblichen Rechtsschutz als auch im Pharmarecht ist Preu Bohlig & Partner seit über 60 Jahren eine führende IP-Boutique in Deutschland, mit Büros in München, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und Paris. 

Unsere Praxisbereiche:

Geistiges Eigentum

Arzneimittelrecht / Medizinprodukterecht und damit zusammenhängendes Lebensmittelrecht, Kosmetikrecht 

Presserecht / Unterhaltungsrecht

Handelsrecht / Gesellschaftsrecht

Durchführung von Rechtsstreitigkeiten / Schiedsgerichtsbarkeit

Unlauterer Wettbewerb und Kartellrecht 

Geistiges Eigentum

Patente und Gebrauchsmuster; Marken und andere Kennzeichen; Recht des unlauteren Wettbewerbs; Geschmacksmuster; Urheberrecht; Informationstechnologie und E-Business; Kartellrecht; Gesetz über Arbeitnehmererfindungen

Preu Bohlig & Partner hat erfolgreich eine führende Praxis an den wichtigsten deutschen Patentverletzungsgerichten aufgebaut. Die Anwälte führen Patentstreitigkeiten vor den Gerichten aller Instanzen, einschließlich des Bundesgerichtshofs und des Europäischen Gerichtshofs. Darüber hinaus befassen wir uns mit Rechtsbeständigkeitsverfahren vor dem Bundespatentgericht in München und dem EPA.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian Donle, Berlin; Andreas Haberl, München, Dr. Axel Oldekop, München, Dr. Christian Kau, Düsseldorf, Dr. Matthias Hülsewig, LL.M., Düsseldorf, Daniel Hoppe, Hamburg

Gesellschaftsrecht

Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Strukturierung ihrer Vertriebssysteme, die von Kooperationsvereinbarungen über Dienstleistungsverträge, Just-in-Time-Liefersysteme, Agenturverträge und andere Vertriebsinstrumente reichen. Treten Konflikte auf, beraten oder vertreten wir die Mandanten bei deren Regelung.

Ansprechpartner: Albrecht Lutterbeck, Düsseldorf

Pharma- und Medizinprodukterecht

 Preu Bohlig & Partner berät und vertritt Mandanten auf den Gebieten des deutschen und europäischen Pharmarechts, des Medizinprodukterechts und der Nahrungsergänzungsmittel. Dazu gehören Produkteinführungen einschließlich Produktdesign und Produktwerbung ebenso wie die komplette Betreuung von Zulassungsverfahren für Arzneimittel im deutschen und europäischen Zulassungssystem – sowohl zentral als auch dezentral – (Regulatory Affairs) und/oder Konformitäts- und Zertifizierungsverfahren von Medizinprodukten und deren anschließende Vermarktung. Ein besonderer Schwerpunkt der regulatorischen Beratung sind Arzneimittel für neuartige Therapien (Advanced TherapyMedicinal Products), seltene Leiden (Orphan Drugs) und Rechtsfragen im Zusammenhang mit der pädiatrischen Verordnung.

Ansprechpartner: Peter von Czettritz, München, Dr. Alexander Meier, München

Presse, Medien und IT

 Preu Bohlig & Partner vertritt Zeitungsunternehmen und Rundfunkanstalten ebenso wie Unternehmen, Unternehmer oder Privatpersonen bei unrichtigen oder diffamierenden Presseerklärungen. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der gerichtlichen und außergerichtlichen Geltendmachung und Abwehr von Verunglimpfungs-, Gegendarstellungs-, Geldentschädigungs-, Bonitätsbeeinträchtigungs- und Widerrufsforderungen. Wichtig ist dabei die Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen und – falls nötig – die präventive Unterlassungsanordnung gegen schwebende Veröffentlichungen. Darüber hinaus sind wir häufig bei der Geltendmachung oder Abwehr von Klagen wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten und des Rechts auf das eigene Bild tätig.

Ansprechpartner: Dr. Torben Düsing, Düsseldorf

Rechtsstreitigkeiten

 Die Durchsetzung der Rechte unserer Mandanten in Rechtsstreitigkeiten und die Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche gehört zu unseren Kernkompetenzen. Wir sind mit allen Besonderheiten vertraut, die die verschiedenen Verfahrensarten in Deutschland und in der Europäischen Union mit sich bringen. Durch unsere Büros in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München sind wir mit den Gepflogenheiten und Besonderheiten an den wichtigsten deutschen Gerichtsstandorten vertraut.

Ansprechpartner: Dr. von Zumbusch, M.C.J., München, Dr. Christian Kau, Düsseldorf, Prof. Dr. Christian Donle, Berlin, Daniel Hoppe, Hamburg

Marken

Wir vertreten unsere Mandanten in allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit Marken, Unternehmenskennzeichen und Titeln. Wir beraten unsere Mandanten, welche Zeichen schutzfähig sind, und vertreten sie bei der Anmeldung und Registrierung von Marken, in Widerspruchsverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) in Alicante, vor der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) in Genf und bei verschiedenen Arten von Domainstreitigkeiten.

Ansprechpartner: Astrid Gérard LL.M., München, Jürgen Schneider, München

Unlauterer Wettbewerb

Traditionell ist das Recht des unlauteren Wettbewerbs einer der Kernbereiche unserer Kanzlei. Unsere Anwälte verfügen über fundierte Erfahrungen in wettbewerbsrechtlichen Verfahren, die häufig im vorgerichtlichen Bereich der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung und im einstweiligen Verfügungsverfahren liegen. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Einhaltung des Datenschutzrechts ebenso wie bei der Erfüllung von Informationspflichten.

Ansprechpartner: Dr. Axel Oldekop, München, Andreas Haberl, München, Dr. Ludwig von Zumbusch, München, Daniel Hoppe, Hamburg, Prof. Dr. Christian Donle, Berlin

Handels- und Gesellschaftsrecht

Wir sind spezialisiert in der Beratung von nationalen und internationalen Industrie- und Handelsunternehmen in sämtlichen Aufbau-, Expansions- und Problemphasen, von der Gründung, im Wachstum und der Restrukturierung bis hin zum Gesellschafterstreit oder der Unternehmensnachfolge. Unsere langjährige Expertise im Bereich von Unternehmenskäufen (M&A), Joint Ventures, sowie Handels- und Vertriebsverträgen ist durch wirtschaftliches Verständnis und fachübergreifende Vernetzung geprägt. Unsere Anwälte sind zudem sehr erfahren und erfolgreich im Bereich streitiger Auseinandersetzungen zwischen Unternehmen, sowie zwischen Gesellschaftern vor staatlichen Gerichten, als auch Schiedsgerichten.

Kosmetikrecht 

Bewertung der rechtlichen Situation von der Entwicklung bis zur  Einführung von Kosmetika unter Berücksichtigung der spezifischen Bestimmungen des Kosmetikrechts und verwandter Disziplinen: Dazu gehören die Gestaltung der Verpackung und die Kennzeichnung ebenso wie die Beurteilung der Werbung. 

Ansprechpartner: Dr. Jan Peter Heidenreich, LL.M., Hamburg 

Photo Name Position Profile
 Astrid Gérard, LL.M.  photo Astrid Gérard, LL.M. Partner
 Andreas Haberl photo Andreas Haberl Partner
Dr Alexander Meier photo Dr Alexander Meier Partner
Dr Axel Oldekop  photo Dr Axel Oldekop Partner
 Jürgen Schneider  photo Jürgen Schneider Partner
 Peter von Czettritz photo Peter von Czettritz Partner
Dr Ludwig von Zumbusch, M.C.J.  photo Dr Ludwig von Zumbusch, M.C.J. Partner
Anzahl an Berufsträgern : 35
Deutsch
Englisch
Französisch
Spanisch